Lernen Sie, wie Sie PDF-Dateien freigeben, um Feedback von mehreren Prüfern einzuholen. Die Prüfer können ihre Kommentare online eingeben, und Sie erhalten eine entsprechende Benachrichtigung.

PDF-Datei öffnen und auf „Freigeben“ klicken.

Öffnen Sie die Beispieldatei Bodea Brochure.PDF oder eine andere Datei, die Sie zur Überprüfung weitergeben möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche Freigeben.

send-share-pdf-file-review-step1

Namen oder E-Mail-Adressen der Empfänger eingeben.

send-share-pdf-file-review-step2

„Datei überprüfen“ wählen.

Nachdem Sie das Optionsfeld Datei überprüfen ausgewählt haben, werden der Dateiname, ein Feld für eine persönliche Nachricht und die Option zur Angabe des Abgabetermins für die Prüfung angezeigt. Nachricht und Abgabetermin können optional eingegeben werden. Beachten Sie, dass bestimmte Dateien wie etwa geschützte PDFs nicht zur Überprüfung freigegeben werden können.

Auf „Senden“ klicken.

Wenn Sie auf Senden klicken, wird Ihre PDF-Datei zur Überprüfung an alle Empfänger gesendet. Die Empfänger erhalten eine E-Mail-Nachricht mit einem Link, über den sie die freigegebene Datei öffnen und online mit Kommentaren versehen können. Dafür benötigen sie weder eine Anmeldung noch spezielle Software.

Dateiaktivität verwalten.

Wählen Sie Start und unter „Freigegeben“ die Option Zur Überprüfung aus, um PDF-Dateien, die Sie zur Prüfung freigegeben haben, zu verwalten. Wenn ein Empfänger die Datei anzeigt oder mit Kommentaren versieht, werden Sie in Acrobat automatisch benachrichtigt. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie PDF-Dateien zur Überprüfung senden und Dateiaktivitäten verwalten.

10/24/2018
War diese Seite hilfreich?