Benutzerhandbuch Abbrechen

Aktionsassistent (Acrobat Pro)

  1. Acrobat-Benutzerhandbuch
  2. Einführung in Acrobat
    1. Über den Desktop, Mobilgeräte und Webbrowser auf Acrobat zugreifen
    2. Neue Funktionen in Acrobat 
    3. Tastaturbefehle
    4. Systemanforderungen
  3. Arbeitsbereich
    1. Grundlagen des Arbeitsbereichs
    2. Öffnen und Anzeigen von PDF-Dateien
      1. PDF-Dateien öffnen
      2. Durch PDF-Seiten blättern
      3. Anzeigen von PDF-Voreinstellungen
      4. PDF-Ansichten anpassen
      5. Miniaturansichtsvorschau von PDF-Dateien aktivieren
      6. PDF in Browser anzeigen
    3. Arbeiten mit Online-Speicherkonten
      1. Über Box auf Dateien zugreifen
      2. Über Dropbox auf Dateien zugreifen
      3. Über OneDrive auf Dateien zugreifen
      4. Über SharePoint auf Dateien zugreifen
      5. Über Google Drive auf Dateien zugreifen
    4. Acrobat und macOS
    5. Acrobat-Benachrichtigungen
    6. Raster, Hilfslinien und Abmessungen in PDF-Dateien
    7. PDF-Dateien in asiatischen Sprachen, Kyrillisch und Sprachen mit Schreibrichtung von rechts nach links
  4. PDF-Dateien erstellen
    1. Überblick über die PDF-Erstellung
    2. Erstellen Sie PDF-Dateien mit Acrobat
    3. PDF-Dateien mit PDFMaker erstellen
    4. Den Adobe PDF-Drucker verwenden
    5. Webseiten in PDF konvertieren
    6. PDF-Dateien erstellen mit Acrobat Distiller
    7. Adobe PDF-Konvertierungseinstellungen
    8. PDF-Schriftarten
  5. Bearbeiten von PDF-Dateien
    1. Text in PDF-Dateien bearbeiten
    2. Bilder oder Objekte in einer PDF-Datei bearbeiten
    3. PDF-Seiten drehen, verschieben, löschen und neu nummerieren
    4. Gescannte PDF-Dokumente bearbeiten
    5. Fotos von Dokumenten optimieren, die mit einer mobilen Kamera aufgenommen wurden
    6. PDF-Dateien optimieren
    7. PDF-Eigenschaften und Metadaten
    8. Verknüpfungen und Anlagen in PDF-Dateien
    9. PDF-Ebenen
    10. Miniaturseiten und Lesezeichen in PDF-Dateien
    11. Aktionsassistent (Acrobat Pro)
    12. In Webseiten konvertierte PDF-Dateien
    13. Einrichten von PDF-Dateien für eine Präsentation
    14. PDF-Artikel
    15. PDF-Dateien mit Geodaten
    16. Anwenden von Aktionen und Skripts auf PDF-Dateien
    17. Standardschriftart zum Hinzufügen von Text ändern
    18. Seiten aus PDF-Dateien löschen
  6. Scannen und OCR
    1. Dokumente in PDF-Dateien scannen
    2. Dokumentfotos verbessern
    3. Fehlerbehebung bei Scannerproblemen beim Scannen mit Acrobat
  7. Formulare
    1. PDF-Formulare – Grundlagen
    2. Formulare in Acrobat neu erstellen
    3. Erstellen und Verteilen von PDF-Formularen
    4. PDF-Formulare ausfüllen
    5. Eigenschaften von PDF-Formularfeldern
    6. Ausfüllen und Signieren von PDF-Formularen
    7. Einstellen von Aktionsschaltflächen in PDF-Formularen
    8. Veröffentlichen von interaktiven Webformularen im PDF-Format
    9. PDF-Formularfelder – Grundlagen
    10. PDF-Barcodeformularfelder
    11. Daten in PDF-Formularen erfassen und verwalten
    12. Info über Formular-Tracker
    13. Hilfe zu PDF-Formularen
    14. PDF-Formulare per E-Mail oder über einen internen Server an Empfänger senden
  8. Dateien zusammenführen
    1. Dateien in einem PDF-Dokument kombinieren oder zusammenführen
    2. PDF-Seiten drehen, verschieben, löschen und neu nummerieren
    3. Kopfzeilen, Fußzeilen und Bates-Nummerierung zu PDF-Dateien hinzufügen
    4. PDF-Seiten zuschneiden
    5. Wasserzeichen zu PDF-Dateien hinzufügen
    6. Hintergründe zu PDF-Dateien hinzufügen
    7. Komponentendateien in einem PDF-Portfolio
    8. PDF-Portfolios veröffentlichen und freigeben
    9. Überblick über PDF-Portfolios
    10. PDF-Portfolios erstellen und anpassen
  9. Freigabe, Überprüfungen und Kommentare
    1. PDF-Dateien online freigeben und verfolgen
    2. Textänderungen markieren
    3. Vorbereitungen für eine PDF-Überprüfung
    4. Starten einer PDF-Überprüfung
    5. Hosten von gemeinsamen Überprüfungen auf SharePoint- und/Office 365-Sites
    6. An der Überprüfung einer PDF teilnehmen
    7. PDF-Dateien Kommentare hinzufügen
    8. Hinzufügen eines Stempels zu einer PDF-Datei
    9. Genehmigungsvorgänge
    10. Verwalten von Kommentaren | Anzeigen, Beantworten, Drucken
    11. Kommentare importieren und exportieren
    12. PDF-Überprüfungen protokollieren und verwalten
  10. Speichern und Exportieren von PDFs
    1. PDF-Dokumente speichern
    2. PDF-Dateien nach Word konvertieren
    3. PDF-Dateien in JPG konvertieren
    4. PDF-Dateien in andere Dateiformate konvertieren oder exportieren
    5. Dateiformatoptionen für PDF-Export
    6. PDF-Inhalte wiederverwenden
  11. Sicherheit
    1. Erweiterte Sicherheitseinstellung für PDF-Dateien
    2. PDF-Dokumente durch Passwörter schützen
    3. Verwalten digitaler IDs
    4. Dokumente durch Zertifikate schützen
    5. Öffnen gesicherter PDF-Dateien
    6. Vertrauliche Inhalte aus PDF-Dateien entfernen
    7. Einrichten von Sicherheitsrichtlinien für PDF-Dateien
    8. Sicherheitsmethode für PDF-Dateien auswählen
    9. Sicherheitswarnungen beim Öffnen eines PDF-Dokuments
    10. Sichern von PDF-Dateien mit dem Adobe Experience Manager
    11. Geschützte Ansicht für PDF-Dateien
    12. Überblick über die Sicherheit in Acrobat und in PDF-Dateien
    13. JavaScript als Sicherheitsrisiko in PDF-Dateien
    14. Anhänge stellen Sicherheitsrisiken dar
    15. Links in PDF-Dateien zulassen oder blockieren
  12. Elektronische Signaturen
    1. PDF-Dokumente signieren
    2. Signatur auf mobilen Endgeräten aufzeichnen und überall verwenden
    3. Dokumente zum e-Signieren senden
    4. Informationen zu zertifikatbasierten Signaturen
    5. Zertifikatbasierte Signaturen
    6. Validieren digitaler Signaturen
    7. Adobe Approved Trust List
    8. Vertrauenswürdige Identitäten verwalten
  13. Drucken
    1. Grundlegende Druckaufgaben bei PDF-Dateien
    2. Drucken von Broschüren und PDF-Portfolios
    3. Erweiterte Einstellungen zum Drucken von PDF-Dateien
    4. In PDF drucken
    5. Drucken von Farben in PDF-Dateien (Acrobat Pro)
    6. Drucken von PDF-Dateien in Sondergrößen
  14. Barrierefreiheit, Tags und Umfließen
    1. PDF erstellen und Barrierefreiheit prüfen
    2. Ein-/Ausgabehilfe-Funktionen in PDF-Dateien
    3. Werkzeug „Leserichtung“ für PDF-Dateien
    4. PDF-Dokumente mit den Funktionen „Ein-/Ausgabehilfe“ und „Umfließen“ lesen
    5. Dokumentstruktur mit den Bedienfeldern „Inhalt“ und „Tags“ bearbeiten
    6. Barrierefreie PDF-Dateien erstellen
  15. Suchen und indizieren
    1. PDF-Indexe erstellen
    2. PDF-Dokumente durchsuchen
  16. Multimedia und 3D-Modelle
    1. Audio, Video und interaktive Objekte zu PDFs hinzufügen
    2. Hinzufügen von 3D-Modellen zu PDF-Dateien (Acrobat Pro)
    3. Anzeigen von 3D-Modellen in PDF-Dateien
    4. Interaktiv mit 3D-Modellen arbeiten
    5. Messen von 3D-Objekten in PDF-Dateien
    6. Einstellen von 3D-Ansichten in PDF-Dateien
    7. 3D-Inhalte in PDF-Dateien aktivieren
    8. Hinzufügen von Multimedia zu PDF-Dateien
    9. Kommentieren von 3D-Designs in PDF-Dateien
    10. Wiedergabe von Video-, Audio- und Multimediaformaten in PDF
    11. Hinzufügen von Kommentaren zu Videos
  17. Druckproduktionswerkzeuge (Acrobat Pro)
    1. Übersicht über Werkzeuge für die Druckproduktion
    2. Druckermarken und Haarlinien
    3. Ausgabevorschau
    4. Transparenz-Reduzierung
    5. Farbkonvertierung und Druckfarbenmanagement
    6. Farbüberfüllung
  18. Preflight (Acrobat Pro)
    1. PDF/X-, PDF/A- und PDF/E-kompatible Dateien
    2. Preflight-Profile
    3. Erweiterte Preflight-Überprüfungen
    4. Preflight-Reporte
    5. Preflight-Ergebnisse, -Objekte und -Ressourcen anzeigen
    6. Ausgabe-Intentionen in PDF-Dateien
    7. Korrektur von Problembereichen mit dem Preflight-Werkzeug
    8. Automatisierung der Dokumentanalyse mit Droplets oder Preflight-Aktionen
    9. Analyse von Dokumenten mit dem Preflight-Werkzeug
    10. Zusätzliche Prüfungen im Preflight-Werkzeug
    11. Preflight-Bibliotheken
    12. Preflight-Variablen
  19. Farbmanagement
    1. Gewährleisten konsistenter Farben
    2. Farbeinstellungen
    3. Farbmanagement für Dokumente
    4. Arbeiten mit Farbprofilen
    5. Informationen zum Farbmanagement

Aktionen

Wenn Sie einen oder mehrere Befehlssätze für Ihre Dateien verwenden, können Sie Zeit und Tasteneingaben sparen, indem Sie eine Aktion verwenden. Hierbei handelt es sich um eine festgelegte Befehlsreihe mit speziellen Einstellungen in einer bestimmten Reihenfolge, die Sie in einem Schritt anwenden. Sie können eine Aktion auf ein einzelnes oder mehrere Dokumente bzw. auf eine gesamte Dokumentsammlung anwenden. Sie können auch vor dem Ausführen einer Aktion Dokumente scannen und mehrere Dokumente in einem PDF-Dokument zusammenführen.

Acrobat stellt bereits einige vordefinierte Aktionen bereit. Sie können auch eigene Aktionen erstellen. Über „Werkzeuge“ > „Aktionsassistent“ können Sie auf Aktionen zugreifen und diese verwalten.

In Adobe Acrobat können Sie ferner Aktionen und Befehle ex- und importieren sowie für andere Personen freigeben.

Hinweis:

Benutzeroberfläche und Architektur der Aktionen ersetzen die in früheren Versionen von Acrobat enthaltene Stapelverarbeitung von Skripten. Die meisten Stapelskripten aus Acrobat XI können als Aktion importiert werden. Bei einigen Skripten sind geringfügige Änderungen erforderlich.

Aktionen ausführen

In Acrobat stehen einige einfache, vordefinierte Aktionen zur Optimierung Ihrer Arbeit zur Verfügung. Diese Aktionen enthalten allgemeine Vorgänge, die Sie normalerweise beim Vorbereiten von Dateien für eine Verteilung durchführen müssen. Sie müssen vor dem Starten dieser Aktionen keine der PDF-Dateien öffnen.

Hinweis:

Sie können die Eingabe eines Kennworts vermeiden, wenn Sie eine Sequenz von PDF-Dateien ausführen, die Kennwörter erfordern. Automatisieren Sie die Kennworteingabe oder legen Sie Sicherheitsrichtlinien für diese Dateien im Dialogfeld „Voreinstellungen“ unter „Aktionsassistent“ fest. Wenn Sie „Kennwort nicht abfragen“ wählen, werden die PDF-Dateien, die ein Kennwort erfordern, nicht verarbeitet.

  1. Wählen Sie Werkzeuge > Aktionsassistent aus. Auf der rechten Seite des Fensters wird unter der Aktionsliste eine Liste der verfügbaren Aktionen angezeigt.

  2. Wählen Sie die gewünschte Aktion aus der Liste aus. Nun werden auf der rechten Fensterseite die in der Aktion enthaltene Aufgabe und alle vom Autor der Aktion bereitgestellten Anweisungen angezeigt.

  3. Klicken Sie unter „Zu verarbeitende Dateien“ auf Dateien hinzufügen, um die Dateien auszuwählen, auf die die Aktion angewendet werden soll. Sie können die Aktion an der derzeit geöffneten Datei ausführen oder dieser weitere Dateien, Ordner oder E-Mail-Anlagen hinzufügen.

  4. Wenn alle Dateien, die Sie verarbeiten möchten, aufgeführt sind, klicken Sie auf Start.

  5. Wird in Acrobat eine entsprechende Aufforderung angezeigt, geben Sie weitere Informationen wie Ausgabespeicherort und Einstellungen an.

Eine Fortschrittanzeige zeigt den Status des aktuell laufenden Prozesses oder der Aufgabe an. Ein Häkchen kennzeichnet abgeschlossene Aktionen oder Aufgaben. Bei erfolgreichem Abschluss aller Aufgaben wird in diesem Bereich der Status „Abgeschlossen“ angezeigt.

Hinweis:

Klicken Sie zum Stoppen der Aktionsverarbeitung im Statusdialogfeld auf Stopp. In Acrobat werden alle bereits verarbeiteten Dateien so wie in der Aktion definiert gespeichert. Zum Wiederaufnehmen der Aktion können Sie auf Fortsetzen klicken. Soll die Aktion nicht weiter fortgeführt werden, klicken Sie dagegen auf das Kreuzsymbol vor dem Namen der Aktion. 

Benutzerdefinierte Aktionen erstellen

Damit Sie die Aktion einfacher verfolgen können, können Sie einzelne Schritte in Fenstern gruppieren sowie Trennlinien und Anweisungen hinzufügen. Sie können die Aktion auf bestimmte Dateien beschränken oder an allen Dateien eines Ordners ausführen bzw. es dem Benutzer selbst überlassen, eine Datei aus verschiedenen Quellen, z. B. einem Scanner, einer Webseite oder der Zwischenablage, auszuwählen.

  1. Wählen Sie Werkzeuge > Aktionsassistent.

    In der sekundären Werkzeugleiste wird die Werkzeuggruppe für den Aktionsassistenten angezeigt.

    Hinweis:

    Auf der rechten Seite des Fensters wird unter der Aktionsliste eine Liste der verfügbaren Aktionen angezeigt.

  2. Klicken Sie in der sekundären Werkzeugleiste auf Neue Aktion.

    Das Dialogfeld „Neue Aktion erstellen“ wird angezeigt.

  3. Um die Aktion auf eine bestimmte Datei oder auf alle Dateien innerhalb eines Ordners anzuwenden, klicken Sie auf die Datei  oder den Ordner  unter Zu verarbeitende Dateien (rechts). Wechseln Sie zur gewünschten Datei oder zum gewünschten Ordner und klicken Sie auf „Öffnen“.

  4. Erweitern Sie im Auswahlwerkzeug zum Hinzufügen eines Fenster, die Felder und doppelklicken Sie auf die Aufgabe, um sie hinzuzufügen. Sie können mehrere Aufgaben hinzufügen. Die Aufgaben werden in der Reihenfolge ausgeführt, in der sie in der Liste Anzuzeigende Handlungsschritte auf der rechten Seite angezeigt werden.

  5. Wenn Sie die Optionen für eine Aufgabe vorab definieren möchten, klicken Sie auf  Einstellungen angeben.

  6. Wenn der Benutzer durch die Aktion zur Auswahl von Optionen aufgefordert werden soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Benutzer auffordern.

  7. Fügen Sie gegebenenfalls andere Aufgaben hinzu.

  8. Passen Sie die Aktion mithilfe der Schaltflächen auf der rechten Seite an. Fügen Sie eine neue Bedienfeldgruppierung, Anleitungen oder eine Trennlinie hinzu oder verschieben bzw. löschen Sie Elemente in der Liste.

    Erstellt eine neue Bedienfeldgruppierung am unteren Rand des aktuellen Aufgabensatzes. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Namen des Bedienfeldes ein und klicken Sie auf Speichern.

    Fügt die Anweisungen unter der aktuell ausgewählten Aufgabe hinzu. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie die Anweisungen ein und klicken Sie auf Speichern.

    Fügt eine Trennlinie unter der aktuell ausgewählten Aufgabe hinzu.

    Verschiebt das derzeit ausgewählte Element in der Liste nach oben. Sie können eine Aufgabe, Anweisungen, eine Trennlinie oder eine ganze Bedienfeldgruppierung verschieben.

    Verschiebt das derzeit ausgewählte Element in der Liste nach unten. Sie können eine Aufgabe, Anweisungen, eine Trennlinie oder eine ganze Bedienfeldgruppierung verschieben.

    Löscht das derzeit ausgewählte Element. Achten Sie darauf, was Sie auswählen. Sie können eine ganze Bedienfeldgruppierung löschen.

  9. Klicken Sie auf Speichern.

  10. Geben Sie im Dialogfeld Aktion speichern einen Namen und eine Beschreibung der Aktion ein und klicken Sie auf Speichern.

Benutzerdefinierte Aktionen verwalten

Im Dialogfeld Aktionen verwalten können Sie Aktionen bearbeiten, umbenennen, kopieren, löschen, importieren und exportieren.

Aktionen bearbeiten

  1. Wählen Sie Werkzeuge > Aktionsassistent.

    In der sekundären Werkzeugleiste wird die Werkzeuggruppe für den Aktionsassistenten angezeigt.

    Hinweis:

    Auf der rechten Seite des Fensters wird unter der Aktionsliste eine Liste der verfügbaren Aktionen angezeigt.

  2. Klicken Sie in der sekundären Werkzeugleiste auf Aktionen verwalten.

    Das Dialogfeld „Aktionen verwalten“ wird angezeigt.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Aktionen verwalten eine Aktion aus und klicken Sie zum Ändern der zugehörigen Aufgaben oder Einstellungen auf „Bearbeiten“. Sie können das Dialogfeld „Aktionen bearbeiten“ auch zum Überprüfen einer Aktion verwenden und es ohne Speichern der Änderungen wieder schließen.

    Hinweis:

    Die vordefinierten Aktionen können nicht bearbeitet werden.

  4. Wenn Sie Aufgaben hinzufügen möchten, erweitern Sie die Bedienfelder unter dem Bereich Hinzuzufügende Werkzeuge auswählen und klicken Sie auf eine Aufgabe.

  5. Klicken Sie auf Speichern.

  6. Ändern Sie im Dialogfeld Aktion speichern gegebenenfalls die Beschreibung und klicken Sie auf Speichern.

Aktionen umbenennen

  1. Wählen Sie Werkzeuge > Aktionsassistent aus.

  2. Klicken Sie in der sekundären Werkzeugleiste auf Aktionen verwalten.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Aktionen verwalten eine Aktion aus und klicken Sie auf Umbenennen.

    Hinweis:

    Die vordefinierten Aktionen können nicht umbenannt werden.

  4. Geben Sie im Dialogfeld Aktion speichern einen neuen Namen und bei Bedarf auch eine Beschreibung ein und klicken Sie auf Speichern.  

Aktionen kopieren

Sie können die Kopie einer Aktion erstellen und vor dem Speichern der Kopie die enthaltenen Aufgaben anpassen.

  1. Wählen Sie Werkzeuge > Aktionsassistent.

  2. Klicken Sie in der sekundären Werkzeugleiste auf Aktionen verwalten.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld „Aktionen verwalten“ eine Aktion aus und klicken Sie auf Kopieren.

  4. Geben Sie im Dialogfeld „Aktion speichern“ den Namen und die Beschreibung der Aktion ein und klicken Sie auf Speichern.

    Eine neue Kopie der ausgewählten Aktion wird erstellt und der Liste „Aktion auswählen“ hinzugefügt.

Aktionen löschen

  1. Wählen Sie Werkzeuge > Aktionsassistent aus.

  2. Klicken Sie in der sekundären Werkzeugleiste auf Aktionen verwalten.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Aktionen verwalten eine Aktion aus und klicken Sie auf Entfernen.

    Hinweis:

    Die vordefinierten Aktionen können nicht gelöscht werden.

  4. Klicken Sie im Bestätigungsdialogfeld auf Ja.

Aktionen exportieren

  1. Wählen Sie Werkzeuge > Aktionsassistent.

  2. Klicken Sie in der sekundären Werkzeugleiste auf Aktionen verwalten.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Aktionen verwalten eine Aktion aus und klicken Sie auf Exportieren.

  4. Geben Sie im Dialogfeld Aktion speichern den Namen und den Speicherort der Datei zum Speichern der Aktion an. Aktionsdateien haben die Erweiterung .sequ.

  5. Klicken Sie auf Speichern.

Aktionen importieren

  1. Wählen Sie Werkzeuge > Aktionsassistent aus.

  2. Klicken Sie in der sekundären Werkzeugleiste auf Aktionen verwalten.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Aktionen verwalten eine Aktion aus und klicken Sie auf Importieren.

    Hinweis:

    Zum Importieren einer Aktion können Sie auch auf eine .sequ-Datei doppelklicken.

  4. Wählen Sie im Dialogfeld „Öffnen“ die zu importierende Aktionsdatei aus und klicken Sie auf Öffnen. Aktionsdateien haben die Erweiterung .sequ.

  5. Klicken Sie im Bestätigungsdialogfeld auf OK.

    Hinweis:

    Wenn eine Aktion JavaScript enthält, wird eine Warnmeldung angezeigt, die darauf hinweist, dass die ausgewählte Aktion JavaScript enthält. Klicken Sie in diesem Fall auf „Importieren“, um den Importvorgang fortzusetzen, oder auf „Abbrechen“, um ihn abzubrechen.

Automatische Kennworteingabe bei Aktionen

Vor dem Ausführen von Aktionen bei verschlüsselten oder kennwortgeschützten PDF-Dokumenten können Sie Ihre digitale ID so festlegen, dass das entsprechende Kennwort automatisch eingegeben wird.

Hinweis:

 Die Sicherheitsmethode für diese Dateien wird in den Voreinstellungen unter Aktionsassistent festgelegt. Wenn Sie Kennwort nicht abfragen wählen, werden die PDF-Dateien, die ein Kennwort erfordern, nicht verarbeitet.

  1. Öffnen Sie das Dialogfeld Voreinstellungen.

  2. Wählen Sie Signaturen in den Kategorien auf der linken Seite aus.

  3. Klicken Sie bei „Identitäten & vertrauenswürdige Zertifikate“ auf Mehr.

  4. Öffnen Sie auf der linken Seite Digitale IDs und wählen Sie Digitale ID-Dateien aus.

  5. Wählen Sie aus der Liste rechts eine ID und anschließend die folgenden Befehle aus der oberen Leiste aus:

    Anmeldename

    Anmeldung erfolgt mit der angegebenen digitalen ID. Geben Sie Ihr Kennwort ein und klicken Sie auf OK.

    Abmelden

    Die angegebene digitale ID wird nach dem Ausführen einer Aktion abgemeldet.

Benutzerdefinierte Befehle erstellen und verwalten

Mit benutzerdefinierten Befehlen können Sie beispielsweise Befehle wie „Wasserzeichen“ oder „Kopf- und Fußzeile“ vorkonfigurieren, sodass diese Befehle rascher definiert werden können. Dadurch sparen Sie bei wiederkehrenden Aufgaben Zeit.

Benutzerdefinierte Befehle umfassen jeweils einen einzelnen Schritt und gelten nur für das aktuelle Dokument. Aktionen können dagegen aus mehreren Schritten bestehen und auf mehrere Dateien angewendet werden.

Einen benutzerdefinierten Befehl erstellen

  1. Wählen Sie Werkzeuge > Aktionsassistent > Neuer eigener Befehl.

  2. Im Dialogfeld „Neuer eigener Befehl“ wird eine Liste der anpassbaren Befehle im linken Bereich angezeigt. Wählen Sie den anzupassenden Befehl aus.

  3. Ändern Sie auf Wunsch die Beschriftung und die QuickInfo für den Befehl. Geben Sie außerdem an, ob die befehlsspezifischen Optionen angezeigt werden sollen, wenn der Befehl ausgeführt wird.

  4. Klicken Sie auf Befehlsoptionen. Wählen Sie im Dialogfeld die gewünschten Werte und Optionen aus oder geben Sie die entsprechenden Angaben ein und klicken Sie auf OK.

  5. Klicken Sie auf OK. Der neue benutzerdefinierte Befehl wird gespeichert.

    Der Befehl wird im rechten Bereich unter „Eigene Befehle“ angezeigt.

Einen benutzerdefinierten Befehl ausführen

  1. Wählen Sie Werkzeuge > Aktionsassistent.

  2. Klicken Sie im rechten Bereich unter „Eigene Befehle“ auf den Namen des Befehls.

Benutzerdefinierte Befehle verwalten

Im Dialogfeld „Eigene Befehle verwalten“ können Sie Befehle bearbeiten, kopieren, umbenennen, entfernen, neu anordnen, importieren und exportieren.

  1. Wählen Sie Werkzeuge > Aktionsassistent.

  2. Wählen Sie den Befehl im Dialogfeld „Eigene Befehle verwalten“ in der Liste aus und klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche. Folgen Sie den Anweisungen oder Eingabeaufforderungen auf dem Bildschirm.

  3. Klicken Sie abschließend auf Schließen.

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden