Lernen Sie, wie Sie mithilfe von Pfadfunktionen Animationseigenschaften zu einer Formebene hinzufügen können.

Was Sie benötigen

Laden Sie die Beispieldatei zum Üben herunter. Die Beispieldatei ist ein Adobe Stock-Element, mit dem Sie die Schritte dieses Tutorials nachvollziehen können. Wenn Sie die Beispieldatei anderweitig verwenden möchten, können Sie sie bei Adobe Stock lizenzieren. In der ReadMe-Datei in diesem Ordner finden Sie die Bedingungen für die Verwendung dieser Beispieldatei.

Mehrere Formen auf einer Formebene mithilfe der Pfadfunktion „Verwackeln-Transformieren“ animieren – Zusammenfassung.

„Verwackeln-Transformieren“ auf Formebenen anwenden.

  1. Wählen Sie auf der Zeitleiste die Formebene aus, die Sie animieren möchten.
  2. Öffnen Sie die zugehörigen Ebenenoptionen mit einem Klick auf das kleine Dreieck.
  3. Klicken Sie neben „Inhalt“ auf „Hinzufügen“, und wählen Sie „Verwackeln-Transformieren“.
  4. Drücken Sie die Leertaste, um eine Vorschau der Animation abzuspielen.
  5. Legen Sie in den Optionen für „Verwackeln-Transformieren“ fest, welche Parameter animiert werden sollen.
  6. Unter „Verwacklungen/Sekunde“ können Sie die Geschwindigkeit der Animation anpassen.

Einstellungen für „Verwackeln-Transformieren“ auf andere Ebenen übertragen.

  1. Klicken Sie auf „Verwackeln-Transformieren 1“, um den Effekt auszuwählen, und kopieren Sie ihn.
  2. Wählen Sie auf der Zeitleiste die Formebenen aus, auf die Sie den Effekt übertragen möchten, und fügen Sie ihn ein.  

 

10/07/2019

Adobe Stock-Anbieter: Meranna

Designer: Ian Robinson

Sprecher: Ian Robinson

War diese Seite hilfreich?