Keyframes sind das wichtigste Werkzeug beim Erstellen von Animationen in After Effects. Lernen Sie, wie Sie Keyframes hinzufügen, kopieren, einfügen und bearbeiten, Bewegungsunschärfe erzeugen und mit übergeordneten Ebenen arbeiten.
  1. Wählen Sie in After Effects die Ebene aus, die Sie animieren möchten.
  2. Sie können Keyframes unter anderem für die Parameter „Ankerpunkt“, „Position“, „Skalierung“, „Drehung“ und „Deckkraft“ hinzufügen.
  3. Navigieren Sie auf der Zeitleiste zu der Stelle, an der Sie einen Keyframe platzieren möchten. Klicken Sie neben dem gewünschten Parameter auf das Stoppuhr-Symbol.
  4. Um einen Keyframe zu kopieren, wählen Sie ihn mit dem Lasso-Werkzeug aus. Kopieren Sie den Keyframe, und fügen Sie die Kopie an der Position der Zeitmarke ein.
01/11/2019

Beitrag von: Lynda.com, Ian Robinson

War diese Seite hilfreich?