Mit diesen vier Animationstipps bringst du Bewegung in dein Logo.
Logo mit tropischem Vogel und Pflanzen, darunter der Text „Saltado Brand, animate your logo“.

Eine gute Vorbereitung ist schon die halbe Miete.

Um bei der Animation deines Logos möglichst flexibel zu sein, solltest du jedem Element, das du animieren möchtest, eine eigene Ebene zuweisen. Wenn du ein Design aus Photoshop oder Illustrator als Komposition importierst, behält After Effects die Ebenen bei.

Zwei Bilder nebeneinander, links Ebenen in einer Illustrator-Datei, rechts dieselben Ebenen in der After Effects-Zeitleiste

Zeit für Bewegung.

Kompositionen enthalten Ebenen, und Ebenen sind die Grundlage für deine Animation. Jede Ebene kann über Ebeneneigenschaften oder Effekte animiert werden.

Nahaufnahme der Zeitleiste in After Effects mit Ebeneneigenschaften und Animations-Keyframes

Mithilfe von Keyframes animieren.

Mit Keyframes wird eine Ebeneneigenschaft zu einem bestimmten Zeitpunkt definiert. Dies ist für jede Ebeneneigenschaft möglich. Du kannst z. B. eine Ebene so animieren, dass sie sich von links nach rechts über den Bildschirm bewegt, indem du Keyframes für die Eigenschaft Position setzt. Wenn du auf der Zeitleiste mehrere Positions-Keyframes setzt, wird im Bedienfeld Komposition der Animationspfad angezeigt. 

Geschwindigkeit und Bewegung deiner Animation kannst du dem Stil deiner Marke entsprechend anpassen.

  • Durch größere Abstände zwischen den Keyframes auf der Zeitleiste sorgst du für eine langsame und ruhige Bewegung.
  • Wenn du die Keyframes mit kleineren Abständen setzt, wird die Bewegung schneller und lebhafter.

Hintergrund in einer Schleife abspielen.

Du kannst mehrere Elemente in deinem Design animieren, um die Einzigartigkeit deiner Marke hervorzuheben. So lässt sich z. B. mithilfe von Effekten für die Hintergrundebene eine abstrakte Animationsschleife erstellen. Fraktales Rauschen und Zellmuster sind hierfür ideal geeignet. Erstelle interessante Hintergründe, indem du die Effekteinstellungen anpasst oder Effekte kombinierst.

07/27/2020
War diese Seite hilfreich?