Erfahre, wie du mithilfe von bewegten Masken in Adobe After Effects nach und nach Elemente eines Titel-Designs einblenden kannst, das zuvor in Adobe Illustrator erstellt wurde.
animate-title-reveal_1000x560

In der Beispieldatei wurde bereits eine Einblendung auf die Ebene „Horizontal Branch“ angewendet. Wähle die Ebene „Vertical Branch“ aus, und erstelle eine neue Farbflächen-Ebene (250 x 860 Pixel), die alles unter ihr verdeckt. Setze einen Positions-Keyframe bei 2:00 mit dem Tastaturbefehl Wahl+P (Mac) bzw. Alt+Umschalt+P (Windows). Verschiebe die Farbfläche am Anfang der Zeitleiste über den oberen Zweig. Richte für die Ebene „Vertical Branch“ die darüberliegende Farbflächen-Ebene als Alpha-Maske ein.

animate-title-reveal_step-1

Auf die blauen Blätter wurde bereits eine Einblendung angewendet. Wähle mit gedrückter Umschalttaste die beiden Ebenen mit den grünen Blättern aus, und erstelle eine Unterkomposition mit Befehl+Umschalt+C (Mac) bzw. Strg+Umschalt+C (Windows). Dupliziere die Unterkompositions-Ebene mit Befehl+D (Mac) bzw. Strg+D (Windows). Um die Ebenen besser unterscheiden zu können, mache einen Ctrl-Klick (Mac) bzw. Rechtsklick (Windows) auf die obere Ebene, und wähle „Umbenennen“. Setze bei 2:00 einen Skalierungs-Keyframe mit Wahl+S (Mac) bzw. Alt+Umschalt+S (Windows). Skaliere die Ebene am Anfang der Zeitleiste herunter auf 0 %. Richte für die ursprüngliche Ebene „Grean Leaf Pre-comp 1“ die darüberliegende Unterkompositions-Ebene als Alpha-Maske ein.

animate-title-reveal_step-2

Wähle die Ebene „Gold Circle Pre-comp 1“ aus, und dupliziere sie. Benenne die Kopie um. Setze bei 2:00 einen Drehungs-Keyframe mit Wahl+R (Mac) bzw. Alt+Umschalt+R (Windows), und richte als Wert der Drehung 25 Grad ein. Setze die Drehung am Anfang der Zeitleiste auf Null. Richte für die Ebene „Gold Circle Pre-comp“ die darüberliegende Unterkompositions-Ebene als umgekehrte Alpha-Maske ein.

animate-title-reveal_step-3

Wähle die Textebene „Naturalists“ aus, und erstelle eine neue Farbfläche (400 x 100 Pixel), die den Text verdeckt. Setze für die Farbfläche bei 2:00 einen Positions-Keyframe. Verschiebe die Farbfläche am Anfang der Zeitleiste unterhalb des Texts. Richte für die Textebene die darüberliegende Farbfläche als Alpha-Maske ein.

animate-title-reveal_step-4

Dein Titel-Design baut sich nun langsam zur endgültigen Komposition auf. Experimentiere mit den Positionen der Keyframes, um die relative Geschwindigkeit der Elemente zueinander anzupassen und das Resultat organischer zu gestalten.

02/17/2020
War diese Seite hilfreich?