Erfahre, wie du mithilfe von bewegten Masken in Adobe After Effects nach und nach Elemente eines Titel-Designs einblenden kannst, das zuvor in Adobe Illustrator erstellt wurde.
Auf einem Tablet wird ein symmetrisches Muster aus Blättern angezeigt, das um das Wort „NATURALIST“ herum angeordnet ist.

In der Beispieldatei wurde bereits eine Einblendung auf die Ebene „Horizontal Branch“ angewendet. Wähle die Ebene „Vertical Branch“ aus. Erstelle eine neue Farbflächen-Ebene (250 x 860 Pixel), die alles unter ihr verdeckt. Setze einen Positions-Keyframe bei 2:00 mit dem Tastaturbefehl Wahl+P bzw. Alt+Umschalt+P. Verschiebe die Farbfläche am Anfang der Zeitleiste über den oberen Zweig. Richte für die Ebene „Vertical Branch“ die darüberliegende Farbflächen-Ebene als Alpha-Maske ein.

Ein Teil des Designs wird durch eine Farbfläche verdeckt. Ein Positions-Keyframe wird hinzugefügt. Die verdeckende Farbfläche dient als Alpha-Maske.

Auf die blauen Blätter wurde bereits eine Einblendung angewendet. Wähle mit gedrückter Umschalttaste die beiden Ebenen mit den grünen Blättern aus. Erstelle eine Unterkomposition mit Befehl+Umschalt+C (Mac) bzw. Strg+Umschalt+C (Windows). Dupliziere die Unterkompositions-Ebene mit Befehl+D bzw. Strg+D. Um die Ebenen besser unterscheiden zu können, mache einen Ctrl-Klick bzw. Rechtsklick auf die obere Ebene, und wähle „Umbenennen“. Setze bei 2:00 einen Skalierungs-Keyframe mit Wahl+S bzw. Alt+Umschalt+S. Skaliere die Ebene am Anfang der Zeitleiste herunter auf 0 %. Richte für die ursprüngliche Ebene „Grean Leaf Pre-comp 1“ die darüberliegende Unterkompositions-Ebene als Alpha-Maske ein.

Unterkompositionen werden erstellt. Ein Keyframe für die Skalierung auf 0 wird gesetzt. Die Alpha-Maske wird ausgewählt.

Wähle die Ebene „Gold Circle Pre-comp 1“ aus. Dupliziere sie. Benenne die Kopie um. Setze bei 2:00 einen Drehungs-Keyframe mit Wahl+R bzw. Alt+Umschalt+R. Richte als Wert der Drehung 25 Grad ein. Setze die Drehung am Anfang der Zeitleiste auf 0. Richte für die Ebene „Gold Circle Pre-comp“ die darüberliegende Unterkompositions-Ebene als umgekehrte Alpha-Maske ein.

Die Unterkomposition „Gold Circle“ wird dupliziert und gedreht. „Umgekehrte Alpha-Maske“ ist ausgewählt.

Wähle die Textebene „Naturalists“ aus. Erstelle eine neue Farbfläche (400 x 100 Pixel), die den Text verdeckt. Setze für die Farbfläche bei 2:00 einen Positions-Keyframe. Verschiebe die Farbfläche am Anfang der Zeitleiste unterhalb des Texts. Richte für die Textebene die darüberliegende Farbfläche als Alpha-Maske ein.

Eine Farbfläche wird über „Naturalists“ gelegt und als Alpha-Maske definiert. Ein Positions-Keyframe wird hinzugefügt.

Dein Titel-Design baut sich nun langsam zur endgültigen Komposition auf. Experimentiere mit den Positionen der Keyframes, um die relative Geschwindigkeit der Elemente zueinander anzupassen und das Resultat organischer zu gestalten.

Das Naturalists-Logo mit blauen und grünen Blättern sowie gelben Kreisen baut sich in einer zweiminütigen Animation auf.
09/29/2021
War diese Seite hilfreich?