In diesem Video erfahren Sie, wie Sie mithilfe von übergeordneten Ebenen die Bewegung mehrerer Ebenen gleichzeitig steuern.

Was Sie benötigen

Die Beispieldatei ist ein Adobe Stock-Element, mit dem Sie die Schritte dieses Tutorials nachvollziehen können. Wenn Sie die Beispieldatei anderweitig verwenden möchten, können Sie sie bei Adobe Stock lizenzieren. In der ReadMe-Datei in diesem Ordner finden Sie die Bedingungen für die Verwendung dieser Beispieldatei.

Mithilfe übergeordneter Ebenen mehrere Ebenen gleichzeitig animieren – Zusammenfassung.

Über- und untergeordnete Ebenen.

Durch die hierarchische Anordnung mehrerer Ebenen können Sie festlegen, dass die jeweils untergeordnete Ebene der Bewegung der übergeordneten Ebene folgt.

Ankerpunkte auf einer Ebene festlegen.

  • Um sicherzustellen, dass sich eine ausgewählte Ebene um einen bestimmten Punkt dreht, wählen Sie das Ausschnitt-Werkzeug. Ändern Sie dann die Position des Ebenen-Ankerpunkts.

Mithilfe des Auswahl-Werkzeugs übergeordnete Ebenen festlegen.

  1. Ziehen Sie das Auswahl-Werkzeug der untergeordneten Ebene auf den Namen der gewünschten übergeordneten Ebene, und lassen Sie die Maustaste los.
  2. Wiederholen Sie den Vorgang für weitere Ebenen.

Wenn Sie schon ein paar Ebenen miteinander verknüpft haben, können Sie auch umfassendere Animationsketten erzeugen, in denen eine Ebene einer anderen Ebene folgt, die wiederum einer weiteren Ebene folgt.

Hierarchie der Ebenen auf der Zeitleiste anpassen.

  • Nachdem Sie die über- und untergeordneten Ebenen definiert haben, können Sie die Reihenfolge der Ebenen auf der Zeitleiste entsprechend ändern. Ziehen Sie die Ebenen dazu nach oben oder unten.

 

Vorheriges Thema: Keyframes anpassenNächstes Thema: Ohne Keyframes animieren

 

10/07/2019

Adobe Stock-Anbieter: bigpa, rfvectors.com

Designer: Ian Robinson

Sprecher: Ian Robinson

War diese Seite hilfreich?