Erstelle mit dem Zeichenstift-Werkzeug eine Ebenenmaske, um ein Objekt von seinem Hintergrund freizustellen.

Was Sie benötigen

Die Beispieldatei enthält Adobe Stock-Elemente, mit denen du die Schritte dieses Tutorials nachvollziehen kannst. Wenn du die Beispieldatei anderweitig verwenden möchtest, kannst du sie bei Adobe Stock lizenzieren. In der ReadMe-Datei in diesem Ordner findest du die Bedingungen für die Verwendung dieser Beispieldateien.

Mit dem Zeichenstift-Werkzeug Ebenenmasken erstellen, um Objekte vom Hintergrund freizustellen – Zusammenfassung.

Standbild des Frames mit dem gewünschten Objekt erstellen.

  1. Bewege die Zeitmarke bis zu dem Frame, der sich als Standbild für das gewünschte Objekt am besten eignet.
  2. Wähle auf der Zeitleiste die Ebene aus, die fixiert werden soll.
  3. Wähle „Ebene > Zeit > Standbild“.

Mit dem Zeichenstift-Werkzeug ein Element vom Hintergrund freistellen.

  1. Wähle oben links auf der Werkzeugleiste das Zeichenstift-Werkzeug aus.
  2. Setze an den wichtigsten Stellen rund um das Objekt Punkte, bis du wieder beim ersten Punkt angelangt bist. Klicke auf den ersten Punkt, um die Maske zu schließen. (Durch Klicken fügst du einen Punkt hinzu, durch Klicken und Ziehen fügst du einen Punkt hinzu und erzeugst gleichzeitig Richtungsgriffe.)
  3. Justiere die Ankerpunkte und Griffe, um die Form der Maske zu optimieren.

Tipp: Wenn du mit gedrückter Wahltaste (macOS) bzw. Alt-Taste (Windows) an einem Griff ziehst, löst du die Verknüpfung zwischen den Griffen und kannst sie auf beiden Seiten eines Ankerpunkts unabhängig voneinander bewegen.

 

Vorheriges Thema: Transparenz mit Luma-Masken erstellen

 

01/15/2020

Adobe Stock-Anbieter: lemga, zozulinskyi

Sprecher: Ian Robinson

War diese Seite hilfreich?