Exportiere Kompositionen mithilfe von Media Encoder und einer Facebook-Vorgabe.

Was du benötigst

Die Beispieldatei enthält Adobe Stock-Elemente, mit denen du die Schritte dieses Tutorials nachvollziehen kannst. In der ReadMe-Datei in diesem Ordner findest du die Bedingungen für die Verwendung dieser Beispieldatei. Bei Adobe Stock findest du viele Millionen lizenzfreie Bilder und Videos, die du für gewerbliche Zwecke nutzen kannst. Teste Adobe Stock einen Monat lang kostenlos – 10 Bilder gratis inklusive.

Videos für Facebook exportieren – Zusammenfassung.

Komposition zur Ausgabe an Media Encoder senden.

  1. Wähle die Komposition aus, für die du eine Ausgabedatei rendern möchtest.
  2. Wähle „Komposition > Zur Adobe Media Encoder-Warteschlange hinzufügen“. (Media Encoder wird gestartet. Das kann einige Sekunden dauern.)

Media Encoder-Einstellungen festlegen.

  1. Klicke auf den blauen Namen der Ausgabedatei, um die Datei umzubenennen und den Speicherort festzulegen.
  2. Gib im Suchfeld des Vorgaben-Browsers „face“ ein.
  3. Ziehe die Vorgabe direkt auf den blauen Text im Bedienfeld „Warteschlange“ unter „Format“.
  4. Klicke auf den grünen Button „Warteschlange starten“ rechts oben, um die Ausgabedatei zu erzeugen.

Tipp: Während du mit Media Encoder Kompositionen aus After Effects renderst, kannst du an anderen Kompositionen in After Effects weiterarbeiten.

 

Vorheriges Thema: Projekte für Instagram exportieren | Nächstes Thema: Projekte für Vimeo exportieren

 

09/02/2020

Adobe Stock-Anbieter: Nugrahastudio, Neyro

Sprecher: Ian Robinson

War diese Seite hilfreich?