Mithilfe der zeitsparenden Rendering-Vorgaben von Adobe Media Encoder CC können Sie Ihre Adobe After Effects CC-Projekte direkt in sozialen Netzwerken veröffentlichen.
render-video-for-youtube_1000x560

Mit Adobe Media Encoder können Sie Ihre After Effects-Kompositionen schnell und einfach online veröffentlichen. Laden Sie Ihre Komposition, und wählen Sie „Komposition > Zur Adobe Media Encoder-Warteschlange hinzufügen“. Media Encoder wird gestartet und übernimmt Ihre Komposition in die Rendering-Warteschlange.

render-video-for-youtube_step1

Im Vorgaben-Browser stehen Ihnen zahlreiche Vorgaben zur Auswahl. Geben Sie hier zum Beispiel youtube ein, um die Vorgabenliste für soziale Netzwerke einzugrenzen. (Es werden auch Vorgaben für Facebook, Twitter und Vimeo angezeigt.) Die Vorgabe „YouTube 1080p HD“ eignet sich in den meisten Fällen. Ziehen Sie sie im Fenster „Warteschlange“ über das vorhandene Element. Klicken Sie unter „Ausgabedatei“ auf den blauen Text, um den Namen und den Speicherort für die Ausgabedatei zu ändern.

render-video-for-youtube_step2

Nun müssen Sie Media Encoder noch das Upload-Ziel für Ihr Video mitteilen, bevor Sie den Render-Prozess starten. Klicken Sie auf die blaue Vorgabenbezeichnung, um das Dialogfeld „Exporteinstellungen“ zu öffnen. Klicken Sie dann auf die Registerkarte „Veröffentlichen“, scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „YouTube“, und melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an. Klicken Sie auf „OK“, um zur Warteschlange zurückzukehren.

render-video-for-youtube_step3

Damit sind die Vorbereitungen abgeschlossen. Klicken Sie auf den grünen Pfeil für „Warteschlange starten (Eingabe)“, um das Rendering zu starten. Im Fenster „Kodierung“ können Sie den Fortschritt des Render-Prozesses verfolgen und eine Vorschau des Videos anzeigen. Nach Abschluss des Renderings lädt Media Encoder Ihr Video hoch. Klicken Sie nach erfolgtem Upload auf den blauen Video-Link, um Ihr YouTube-Video im Webbrowser anzuzeigen.

render-video-for-youtube_step4

Das Praktische an Media Encoder ist, dass Sie über „Komposition > Zur Adobe Media Encoder-Warteschlange hinzufügen“ jederzeit weitere After Effects-Kompositionen zur Warteschlange hinzufügen können. So können Sie an Ihrem Projekt weiterarbeiten oder ein neues öffnen, während Ihre Komposition im Hintergrund gerendert wird.

09/02/2020

Adobe Stock-Anbieter: panumas sripech

War diese Seite hilfreich?