Absturz bei Verwendung OpenGL-beschleunigter Zusatzmodule, während die „Fenster für Komposition, Ebenen und Footage mit Hardwarebeschleunigung“ aktiviert ist

Problem: Ein Absturz kann auftreten, wenn bestimmte Zusatzmodule versuchen, die GPU zu nutzen, während die Einstellung „Fenster für Komposition, Ebenen und Footage mit Hardwarebeschleunigung“ aktiviert ist.

Zusatzmodule, bei denen dieses Verhalten auftreten kann:

  • Foundry Camera Tracker
  • Video Copilot Optical Flares
  • Video Copilot Element 3D

Lösung: Deaktivieren Sie die Voreinstellung „Fenster für Komposition, Ebenen und Footage mit Hardwarebeschleunigung“

  1. Öffnen Sie das Dialogfeld „Voreinstellungen“ mit der Kategorie „Grafik“.
  2. Deaktivieren Sie die Voreinstellung „Fenster für Komposition, Ebenen und Footage mit Hardwarebeschleunigung“.

In der nächsten Version von After Effects werden Konflikte bezüglich GPU-Ressourcen verhindert und dieses Problem wird nicht mehr auftreten.

Weitere Informationen finden Sie in diesem Blogeintrag.

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden