Benutzer können sich autorisieren lassen, damit Sie die Verarbeitungsregeln nutzen können. In diesem Artikel erhalten Sie Anweisungen dazu, wo der Test durchgeführt werden kann und was der Kundenunterstützung nach einem erfolgreich durchgeführten Test mitgeteilt werden muss.

Vorbereiten auf den Test

Weitere Informationen zur Funktionsweise von Verarbeitungsregeln und ihre Auswirkungen auf Daten erhalten Sie in der Dokumentation zu Verarbeitungsregeln. Adobe empfiehlt, dass Sie sich vor, während und nach dem Test auf diese Ressourcen beziehen.

Durchführen des Tests

Sie benötigen ca. zehn Minuten für die Erstellung einer Anmeldung und die Aktivierung eines kostenlosen Tests. Anschließend dauert es noch einmal 20 bis 40 Minuten, um die Testfragen zu beantworten.

  1. Navigieren Sie zur Pearson VUE-Webseite zum Erstellen eines Kontos und stellen Sie die erforderlichen Informationen bereit. Sie können das Adobe ID-Feld leer lassen.
  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, mit dem Sie die Datenschutzrichtlinie von Pearson VUE akzeptieren, und klicken Sie auf „Weiter“.
  3. Geben Sie eine Adresse und eine Telefonnummer an. Das kann entweder die Adresse Ihres Unternehmens bzw. Ihre persönliche Adresse sein. Klicken Sie auf „Weiter“.
  4. Auf einer Bestätigungsseite wird Ihnen mitgeteilt, dass Sie in den nächsten 24 Stunden mit der Zusendung Ihres Benutzernamens und Ihres Kennworts per E-Mail rechnen können.
  5. Nachdem Sie Ihre Bestätigungs-E-Mail mit den Anmeldedaten erhalten haben, melden Sie sich bei Ihrem Konto an.
  6. Klicken Sie auf „Onlineprüfungen anzeigen“ und dann auf „9A0-279 Adobe SiteCatalyst-Test zu Verarbeitungsregeln“. Wählen Sie die Sprache aus und klicken Sie dann auf „Weiter“.
  7. Die Gebühr in Höhe von 60 US-Dollar wird in einem der folgenden Schritte mit einem Promotionscode aufgehoben. Klicken Sie auf „Für diese Prüfung registrieren“.
  8. Wählen Sie Ihr Unternehmen, wenn Sie Adobe-Partner sind. Sind Sie kein Adobe-Partner, wählen Sie „Sonstige“. Klicken Sie auf „Weiter“ und auf „Fortfahren“ für den Check-out.
  9. Bestätigen Sie Ihre persönlichen Informationen und stimmen Sie den Adobe-Richtlinien zu. Klicken Sie auf Weiter.
  10. Klicken Sie im Fenster „Zahlungsinformationen eingeben“ auf „Gutschein oder Promotionscode eingeben“ und geben Sie SCProcRules in das entsprechende Feld ein. Wenn Sie den Promotionscode eingeben, wird die Prüfungsgebühr in Höhe von 60 US-Dollar aufgehoben. Klicken Sie auf „Weiter“ und senden Sie die Bestellung ab.
  11. Wenn Sie mit dem Test anfangen möchten, klicken Sie auf die Option zum Starten der Prüfung.
  12. Ein neues Fenster wird angezeigt, das eine kurze Umfrage vor dem Test beinhaltet. Nach dem Abschließen der Umfrage beginnt der Test.

Hinweis:

Der Test unterliegt einer Zeitbegrenzung. Daher kann ein Benutzer den Test nicht anhalten und später fortsetzen. Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie den gesamten Test in einer Sitzung, ohne Unterbrechung, durchführen können.

Nach dem Test

Wenn Sie fertig sind, überprüfen Sie Ihre Ergebnisse:

  1. Melden Sie sich erneut bei Ihrem Pearson-Konto an, indem Sie den Benutzernamen bzw. das Kennwort aus der E-Mail verwenden. Es kann 24 Stunden dauern, bis die E-Mail bei Ihnen ankommt.
  2. Klicken Sie nach der Anmeldung auf den Link zum Anzeigen der Ergebnisse, mit dem Sie eine PDF herunterladen können, in der angezeigt wird, ob Sie den Test bestanden haben. 
    • Wenn Sie nicht bestehen, gehen Sie die Dokumentation zu Verarbeitungsregeln durch. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie im linken Menü auf die Option zum Planen von Prüfungen und führen Sie die Schritte 6 bis 12 erneut durch.
    • Wenn Sie bestehen:
      1. Teilen Sie Ihren Adobe Analytics-Benutzernamen und den Punktzahlbericht einem unterstützten Benutzer in Ihrem Unternehmen mit.
      2. Dieser erstellt einen Fall bei der Kundenunterstützung und gibt den Punktzahlbericht, das angemeldete Unternehmen und den Benutzernamen weiter.
      3. Die Kundenunterstützung aktiviert dann den Zugriff zur Erstellung und Bearbeitung von Verarbeitungsregeln.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie