Report Builder-Anfragen können nicht erstellt werden

Wenn Sie versuchen, Report Builder-Anforderungen zu erstellen, wird manchmal der Anforderungs-Assistent nicht auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Alle weiteren versucht, ein Antragergebnis im Folgenden Fehler zu erstellen:

Sie müssen zuerst den Prozess für den Anforderungs-Assistenten ausführen, bevor Sie einen neuen beginnen.

 

Lösungen

Lösung 1: Verschieben Sie den Anforderungs-Assistenten auf dem Bildschirm

  1. Öffnen Sie Microsoft Excel und melden Sie sich beim Add-In zu Report Builder an.
  2. Klicken Sie auf „Erstellen“, um den Anforderungs-Assistenten nicht sichtbar zu öffnen.
  3. Halten Sie die [Alt]-Taste gedrückt und drücken Sie dann [Leerzeichen].
  4. Drücken Sie die Taste [M].
  5. Drücken Sie eine der Pfeiltasten.
  6. Bewegen Sie Ihre Maus, mit der Sie den Anforderungs-Assistenten an Ihren Cursor anhängen.
  7. Klicken Sie mit der Maus, um den Anforderungs-Assistenten nicht sichtbar freizugeben.

Lösung 2: Rufen Sie eine Zwei-Monitor-Konfiguration erneut auf

  1. Wenn Sie auf eine Zwei-Monitor-Konfiguration zugreifen können, verbinden Sie Ihren Computer damit.
  2. Öffnen Sie Microsoft Excel und melden Sie sich beim Add-In zu Report Builder an.
  3. Klicken Sie auf „Erstellen“, um Ihren Anforderungs-Assistenten auf einem Ihrer Monitore zu öffnen.
  4. Ziehen Sie den Anforderungs-Assistenten auf Ihren anderen Bildschirm.
  5. Wechseln Sie zu Ihrer Einzel-Monitor-Konfiguration zurück und melden Sie sich bei Report Builder an.
  6. Nachdem Sie auf „Erstellen“ geklickt haben, wird der Anforderungs-Assistent korrekt angezeigt.

Weitere Informationen

Diese Meldung wird angezeigt, wenn Sie versuchen, eine Report Builder-Anforderung zu erstellen, während der Anforderungs-Assistent geöffnet ist. Manchmal wird der Anforderungs-Assistent zunächst nicht sichtbar geöffnet, insbesondere, wenn Sie eine Zwei-Monitor-Konfiguration beenden. (Dieser Fehler kann bei einem Laptop auftreten, bei dem eine Dual-Screen-Funktion möglich ist. Nehmen Sie Ihren Laptop in diesem Fall mit nach Hause und erstellen Sie eine Report Builder-Anforderung).

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie