Erfahren Sie mehr über die neuen Funktionen und Verbesserungen in der Version Adobe Audition vom April 2019 (Version 12.1)
Punch-and-record

Punch- und Roll-Aufnahme

Setzen Sie in der Aufzeichnung an einem bestimmten Punkt im Clip einen Punch.

Zoom-to-selected-clip

Auf ausgewählte Clips zoomen

Schnelles Zoomen zum Zeitbereich eines oder mehrerer ausgewählter Clips.

 


Manual-Entry

Manuelle Keyframe-Eingabe

Zeitwert und Parameterwert für einen bestimmten Keyframe bearbeiten.


Ducking

Automatisches Ducking von Hintergrundgeräuschen

Sie können jetzt Hintergrundgeräusche für ein nahtloseres Anwendererlebnis automatisch ducken.

Nudge

Verschieben von Clips nach oben und nach unten

Verwenden Sie diese Funktion, um ausgewählte Clips auf einer Spur nach oben und unten zu verschieben.



Punch- und Roll-Aufnahme

Dieser Aufnahme-Modus ermöglicht Ihnen Audioaufnahmen unter Verwendung von Punch- und Roll-Techniken mit Pre-roll, visuellem Countdown und Punch-Again-Funktion.  Wenn Sie beim Aufnehmen von Audiodaten einen Fehler gemacht haben, können Sie mit dieser Funktion Fehler korrigieren und die Aufnahme ohne Unterbrechung fortsetzen.

Weitere Informationen finden Sie unter Punch- und Roll-Aufnahme.

Zoom auf ausgewählten Clip

Schnelles Zoomen zum Zeitbereich eines oder mehrerer ausgewählter Clips mithilfe des Menübefehls Zoom. Wählen Sie im Multitrack-Editor Zoom > Zoom auf ausgewählte Clips.

Weitere Informationen zum Zoomen und Navigieren finden Sie unter Zoomen auf Audio im Editor.

Automatisches Ducking von Hintergrundgeräuschen

Sie können jetzt Hintergrundgeräusche für ein nahtloseres Anwendererlebnis automatisch ducken. Generieren Sie beim Arbeiten in einem Projekt automatisch eine Lautstärke-Hüllkurve, um Hintergrundgeräusche hinter Dialogen, Soundeffekten oder anderen Audioclips mithilfe des Parameters „Ducking“ in der Essential-Sound-Konsole abzusenken.

Weitere Informationen finden Sie in Automatisches Ducking mithilfe der Essential-Sound-Konsole.

Verschieben von Clips nach oben und nach unten

Sie können jetzt einen Clip mithilfe der Tastaturbefehle nach oben und unten verschieben. Verschieben Sie ausgewählte Clips, ohne die Hände von der Tastatur zu nehmen.

Ergebnis Windows macOS
Ausgewählten Clip nach oben verschieben Alt+Nach-oben-Pfeil Wahltaste+Nach-oben-Pfeil
Ausgewählten Clip nach unten verschieben Alt+Nach-unten-Pfeil Wahltaste+Nach-unten-Pfeil

Manuelle Keyframe-Eingabe

Adobe Audition ermöglicht es Ihnen, den Zeitwert und den Parameterwert für einen bestimmten Keyframe zu bearbeiten.

Weitere Informationen finden Sie unter Keyframe manuell eingeben.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie