Fehler: „In Bridge wurde ein Problem mit dem Grafiktreiber festgestellt“

Plattform

Beschreibung

Zutreffende Betriebssysteme

Windows und macOS

Zutreffende Produktversionen

Oktober-Version 2018 (9.0) von Bridge CC

Problem

Wenn Sie die Version von Bridge CC (Version 9.0) vom Oktober 2018 starten, wird der folgende Fehler angezeigt: „Bridge hat ein Problem mit dem Anzeigetreiber festgestellt und das GPU-Rendering deaktiviert, das die Grafikhardware verwendet.“

Weitere Informationen

Jedes Mal, wenn Sie Bridge starten, wird im Hintergrund ein Dienstprogramm ausgeführt, um nach defekten, nicht unterstützten oder inkompatiblen Grafikprozessoren oder Grafiktreibern zu suchen.

Wenn Bridge einen fehlerhaften, nicht unterstützten oder inkompatiblen Grafikprozessor oder -treiber findet, wird die oben genannte Meldung angezeigt und automatisch die Option Software-Rendering verwenden auf der Registerkarte Erweitert der Voreinstellungen ausgewählt. Nachdem Sie das Problem entweder durch Aktualisierung des Treibers oder Austausch der Grafikkarte behoben und Bridge gestartet haben, wird die Option Software-Rendering verwenden automatisch deaktiviert und der Grafikprozessor oder der Grafiktreiber verwendet.

Lösung

Aktualisieren Sie Ihren Grafiktreiber und führen Sie eine Fehlersuche für die Grafikadapterhardware durch.

macOS:

Grafiktreiber werden im Rahmen von Updates für das Betriebssystem aktualisiert. Um sicherzustellen, dass Sie die neuesten Mac OS-Updates verwenden, wählen Sie im Menü oder auf der Registerkarte für Updates in der App Store-Anwendung die Option Software Update.

Windows:

Laden Sie den neuesten Treiber direkt von der Website des Herstellers Ihrer Grafikkarte herunter:

Führen Sie eine Neuinstallation des Grafikkartetreibers durch.

Wenn Sie den Grafikkartentreiber aktualisieren, sollten Sie alle vorherigen Versionen des Grafikkartentreibers von Ihrem Computer entfernen, bevor Sie den neuen installieren.Dies wird als Neuinstallation bezeichnet.

Sobald Sie die Marke und das Modell Ihrer Grafikkarte in Ihrem Computer festgestellt haben, folgen Sie den Anweisungen in Herstellerdokumentation/-ressourcen für Ihre Karte, siehe unten:

Nachdem die Updates installiert wurden, starten Sie Bridge erneut.

Hinweis:
  • Über das Windows-Update erhalten Sie nicht immer die neuesten und besten Treiber. Sie müssen direkt auf die Website des Herstellers gehen, um nach Treiber-Updates zu suchen.
  • Achten Sie auf die Auswahl des richtigen Treibers. Notebook-Treiber haben oft einen anderen Namen als ähnliche Treiber für PCs.
  • Einige Grafikkartenhersteller verfügen über Software, die zusätzlich zum Grafikkartentreiber aktualisiert werden muss. Lesen Sie die Anweisungen zur Aktualisierung sorgfältig und wenden Sie sich direkt an den Hersteller der Grafikkarte, wenn Sie die Anweisungen nicht verstehen.
Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden