Über Abonnements

In Adobe Campaign können Sie Newsletter und kanalübergreifende Sendungen mithilfe einer Reihe von Diensten erstellen und verwalten. Dabei können Nachrichten nur an Profile gesendet werden, die sich ausdrücklich für den Dienst angemeldet haben. Diese Profile werden mithilfe eines speziellen Filters bei der Erstellung einer Nachricht identifiziert.

Sie können Anmeldemechanismen einrichten, um Ihren Kunden die Möglichkeit zu geben, sich vor allem über E-Mails und Landingpages für diese Dienste anzumelden.

Jeder Dienst ist mit folgenden Mechanismen ausgestattet:

  • Vorhandensein von Mechanismen zur Anmeldung (Opt-in) und zur Abmeldung (Opt-out).

  • Vorhandensein von Mechanismen zur Bestätigung von An- und/oder Abmeldung.

  • Verfolgung des Verlaufs von An- und Abmeldungen.

Abonnements können auch mithilfe der Adobe Campaign Standard API verwaltet werden. Weiterführende Informationen finden Sie im entsprechenden Handbuch.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie