Workflow-Daten verwenden

Nach Identifizierung und Aufbereitung der Daten können diese in folgenden Kontexten verwendet werden:

  • Ein Daten-Update ermöglicht eine gebündelte Aktualisierung der Datenbankfelder.

  • Mithilfe der Audience-Speicherung können existierende Audiences aktualisiert oder neue erstellt werden. Die hierfür erforderlichen Populationen werden im Vorfeld durch andere Workflow-Aktivitäten ermittelt. Auf diese Weise erstellte oder aktualisierte Audiences sind vom Typ Liste oder Datei. Außerdem ermöglicht diese Aktivität den Export von Profilen in Form von Adobe-Experience-Cloud-Zielgruppen/Segmenten.

  • Mithilfe der Aktivität An-/Abmeldedienst lassen sich Profile gesammelt für Dienste an- bzw. von Diensten abmelden.

  • Die Aktivität Dateiextraktion erlaubt den Export von in Adobe Campaign enthaltenen Daten in Form von externen Dateien.

Nach der Definition eines Profilziels können Sie mehrere Aktivitäten verwenden, um Sendungen zu erstellen und durchzuführen:

  • Die E-Mail-Versandaktivität ermöglicht den Versand von E-Mails innerhalb eines Workflows. Dabei kann es sich um eine Einmalige E-Mail handeln, die nur einmal gesendet wird, oder um eine Wiederkehrende E-Mail.

  • Die SMS-Versandaktivität ermöglicht den Versand von SMS innerhalb eines Workflows. Bei einmaligen Versandaktionen handelt es sich um Standard-SMS, die nur einmal gesendet werden.

  • Der Mobile-App-Versand ermöglicht das Konfigurieren des Versands von Push-Benachrichtigungen innerhalb eines Workflows. Diese Benachrichtigung kann einmalig sein oder wiederkehrend.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie