Schritt 3: Profile aktualisieren und E-Mail vorbereiten
  1. Greifen Sie mithilfe des Adobe-Campaign-Logos oben links im Bildschirm und der Schaltflächen Profile & Audiences > Profile auf das entsprechende Menü zu.

  2. Erstellen oder ergänzen Sie verschiedene Profile und füllen Sie das neue Angebotscode-Feld aus.

    schema_extension_UC3
  3. Gehen Sie in das Menü Profile & Audiences > Testprofile.

  4. Erstellen Sie ein neues oder ergänzen Sie ein existierendes Testprofil und füllen Sie das neue Angebotscode-Feld aus.

    schema_extension_UC4
  5. Erstellen Sie eine E-Mail in einer Marketingkampagne.

  6. Erstellen Sie eine Audience mit der einfachen Regel: Angebotscode ist nicht leer. Diese Regel gilt sowohl für die Hauptzielgruppe als auch für die Testprofile.

  7. Fügen Sie das Personalisierungsfeld Angebotscode in den E-Mail-Inhalt ein.

  8. Senden Sie die E-Mail an die in der Audience enthaltenen Testprofile.

  9. Senden Sie die E-Mail an die in der Audience enthaltenen Profile.

Die Werte des Angebotscode-Felds werden wie gewünscht in der E-Mail angezeigt.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie