Adobe Captivate Prime bietet ein flexibles, kundenfreundliches und eines der besten Preisgestaltungsmodelle für die Bedürfnisse Ihres Unternehmens ausgerichtet ist. Abgesehen von den regulären Preisen können Sie sich auf der Website von Captivate Prime auch nach Kennenlernangeboten und neuen Angeboten umsehen.

Nur Administratoren Ihres Unternehmens können die Rechnungsfunktion verwalten.

Übersicht

Sie können über eine einzige Kreditkartenbestellung ein Abonnement für maximal 3.500 Teilnehmer erwerben. Die erste Bestellung für Ihr Konto muss mindestens 10 Teilnehmer umfassen.

Für genauere Informationen zum Thema „Rechnungen“ schreiben Sie bitte eine E-Mail an captivateprimesales@adobe.com. Informationen zum Thema Bestellungen finden Sie im Bereich Bestellverfahren auf dieser Seite.

Bestellen über Kreditkarte

  1. Klicken Sie auf Rechnungen im linken Bereich.
    Die Rechnungsinformationen werden angezeigt.
Rechnungsinformationen
Rechnungsinformationen

  1. Geben Sie die Anzahl der Teilnehmer ein, dann klicken Sie auf Bestellung aufgeben in der rechten oberen Ecke der Seite. Die Seite mit den Zahlungsdaten und dem veranschlagten Preis für Ihre Bestellung erscheint. Die Währung wird entsprechend dem Land gewählt, das Sie als Standort angegeben haben. Sie können den Ländernamen über das Dropdown-Menü ändern.
  2. Hinweis:
    Wählen Sie die Anzahl der Teilnehmer basierend auf der Anzahl von Teilnehmern in Ihrem Unternehmen und geben Sie die Bestellung auf. Informationen zum Bestellverfahren finden Sie unten im Abschnitt „Bestellverfahren“.
  3. Geben Sie Ihre Kontaktinformationen ein, wählen Sie den Kreditkartentyp, geben Sie Informationen zur Kreditkarte ein und klicken Sie auf Bestellung abschließen. Ein Beispiel dafür finden Sie in der folgenden Abbildung.
Zahlungsdetails
Zahlungsdetails

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Bestellungen auf der Seite Rechnungen, um die kürzlich bestellten Pakete abzurufen.

Bestellliste abrufen

Klicken Sie auf der Rechnungsseite auf die Registerkarte „Bestellungen“, um die einzelnen von Ihnen aufgegebenen Bestellungen anzuzeigen. Sie können Bestellungen bearbeiten, um die Kreditkarten- oder Profilinformationen zu aktualisieren.

Zeigen Sie die Anzahl der Teilnehmer, für die der Kauf abgeschlossen wurde, und die verfügbare Anzahl ab, wie in der Abbildung unten als Beispiel gezeigt.

Nummer des Kaufs anzeigen
Nummer des Kaufs anzeigen

Hinweis:
Als Administrator können Sie das gesamte Konto deaktivieren, aber Sie können nicht die einzelnen Bestellungen stornieren.

Bestellstatus

Die einzelnen Bestellungen können vier verschiedene Status aufweisen:

Aktiv – In diesem Status werden die wiederkehrenden Zahlungen entsprechend dem Abo und dem Zyklus durchgeführt.

Ausgesetzt – Eine Bestellung erhält in den folgenden Szenarien den Status „Ausgesetzt“:

  • Wenn es eine Verzögerung bei der Zahlung mit der Kreditkarte gibt oder wenn die Gültigkeit der Kreditkarte abläuft.
  • Die Zahlung wird für einen wiederkehrenden Zahlungszyklus abgelehnt.

Deaktiviert – Eine Bestellung erhält diesen Status, wenn sie vom Captivate Prime Administrator storniert wird. Die Gründe für die Stornierung können den Szenarien im Status „Ausgesetzt“ ähnlich sein.

Storniert – Eine Bestellung erhält diesen Status, wenn ein Administrator das Konto deaktiviert, wodurch alle Bestellungen storniert werden.

Storno eingeleitet – Eine Bestellung erhält diesen Status unverzüglich, wenn der Captivate Prime-Administrator das Konto deaktiviert. Hierauf erhält die Bestellung den Status „Storniert“, nachdem die Stornierungsbestätigung der Bestellung eingegangen ist.

Anwenden des Bestellverfahrens

Als alternative Zahlungsmethode können Sie das Bestellverfahren wählen. Voraussetzung hierfür ist, dass Ihr Unternehmen bei Adobe registriert ist. Wenn Sie sich für diese Methode entscheiden, müssen Sie den entsprechenden Betrag nicht im Voraus per Kreditkarte bezahlen. Bei diesem Verfahren wird Ihr Unternehmenskonto belastet.

  1. Schicken Sie uns eine E-Mail mit der Anzahl der gewünschten Teilnehmer an captivateprimesales@adobe.com.
  2. Das Captivate Prime-Team schickt Ihnen einen Aktivierungscode.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Abonnieren, wählen Sie die Option Aktivierungscode verwenden in Teilnehmer hinzufügen und geben Sie den Aktivierungscode ein, den Sie erhalten haben.
Rechnungen
Rechnungen

  1. Klicken Sie in der rechten oberen Ecke der Seite auf Aktivieren.

Kontostatus

Ihr Captivate Prime-Konto kann einen der folgenden Status haben:

Testversion – Sie können ein Adobe Captivate Prime-Konto erstellen und es für einen Zeitraum von 30 Tagen kostenlos verwenden. Es gibt während dieses Testzeitraums keine Beschränkung der Anzahl der Teilnehmer.

Aktiv – In diesem Status sind aktive Teilnehmerabonnements mit wiederkehrenden monatlichen Zahlungen gemäß Abonnement im Konto vorhanden.

Inaktiv – Ein Konto erhält den Status „inaktiv“, wenn eines der folgenden Szenarien eintritt:

  • Nach Ablauf des Testzeitraums, wenn keine aktiven Abonnementbestellungen für das Konto vorhanden sind.
  • Der Administrator deaktiviert das Konto, was dazu führt, dass alle vorhandenen Bestellungen in einem Konto vom nächsten Rechnungszyklus des Abonnements an storniert werden.
  • Die Zahlung wird für aktive Bestellungen im Konto auch nach den vorgesehenen Mahnungen abgelehnt.

Hinweis:
Ein inaktiver Status storniert Ihr Konto nicht unverzüglich. Sie erhalten vom Captivate Prime-Team mindestens einige Mahnungen, in denen Sie darum ersucht werden, die neuesten Kreditkarteninformationen anzugeben, falls die Kreditkarte abgelaufen ist.
Im inaktiven Status kann sich nur der Administrator bei Captivate Prime anmelden. Für alle anderen Benutzer ist das Konto eingefroren.

Aktivierung erforderlich – Ihr Konto erhält diesen Status, wenn der Captivate Prime Administrator das Konto deaktiviert. Alle Bestellungen auf diesem Konto werden storniert. Der Zahlungseinzug für diese Bestellungen wird ab dem nächsten Rechnungszyklus eingestellt. Das Konto behält diesen Status bis zum letzten Zahlungszyklusdatum bei.

Im Status Aktivierung erforderlich können alle Benutzer die Anwendung weiterhin ohne irgendwelche Auswirkungen verwenden, bis das letzte wiederkehrende Zahlungsdatum eintritt.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie