Erstellen, Zuweisen und Ändern von Kenntnissen und Stufen.

In einem Kenntnisdiagramm werden die Fachkenntnisse, das Wissen und die Eigenschaften eines Unternehmensmitarbeiters zusammengefasst. Diese Kenntnisdiagramme helfen Firmen/Unternehmen dabei, die Leistungserwartungen für ihre Mitarbeiter festzusetzen oder zu erhöhen. Durch Kenntnisse können Mitarbeiter ihr Verhalten auf die Erwartungen des Unternehmens hin ausrichten.

In Adobe Captivate Prime können Sie mithilfe von Kenntnisdiagrammen die Leistungen von Teilnehmern anhand ihrer Kenntnisse zuordnen. Wenn die Teilnehmer einen Kurs abgeschlossen haben, können sie ihren Kenntnisstand in Bezug auf die verschiedenen Kenntnisse im Kenntnisdiagramm anzeigen.

Kenntnisse und Kenntnissstufen erstellen

Administratoren können Kenntnisse für Teilnehmer erstellen, Teilnehmern Kenntnisse zuordnen und die bestehenden Kenntnisse verwalten. Kenntnisse und Kenntnissstufen für Teilnehmer können Sie mit den folgenden Schritten erstellen:

  1. Klicken Sie auf „Kenntnisse“ im linken Bereich, nachdem Sie sich als Administrator angemeldet haben.
  2. Wenn Kenntnisse vorhanden sind, wird eine detaillierte Liste der Kenntnisse angezeigt. Klicken Sie auf „Hinzufügen“ in der rechten oberen Ecke der Seite, um neue Kenntnisse hinzuzufügen.
    Hinweis:
    In der Kategorie „Allgemein“ wird ein Beispiel für Kenntnisse mit entsprechenden Stufen gegeben, damit Benutzer diese Funktion kennenlernen und ansehen können.
  3. Fügen Sie den Kategorienamen der Kenntnisse, die Beschreibung und die entsprechenden Credits für die jeweiligen Kenntnisse entsprechend jeder Stufe hinzu, wie in der folgenden Abbildung gezeigt:
Kenntnisse hinzufügen
Kenntnisse hinzufügen

  1. Klicken Sie auf „Stufe hinzufügen“, um Kenntnissen eine neue Stufe hinzuzufügen, und klicken Sie dann auf „Speichern“.
    Hinweis:
    Sie können jeder Qualifikation höchstens drei Stufen zuordnen.

Einem Teilnehmer Kenntnisse zuordnen

Administratoren können Teilnehmern Kenntnisse zuordnen. Nachdem Sie Ihre Kenntnisse erstellt und gespeichert haben, werden diese auf der Kenntnissseite angezeigt. Nun können Sie diese Qualifikationen Teilnehmern wie folgt zuordnen:

  1. Klicken Sie auf „Qualifikationen“ im linken Bereich, nachdem Sie sich als Administrator angemeldet haben.
  2. Wählen Sie eine oder mehrere Qualifikationen, indem Sie auf die Kontrollkästchen neben jeder Qualifikation klicken und klicken Sie dann auf die Dropdown-Liste „Aktionen“ in der rechten oberen Ecke der Seite.
  3. Klicken Sie in der Dropdown-Liste „Aktionen“ auf „Teilnehmern zuweisen“. Ein Popup-Fenster wird angezeigt.
  4. Geben Sie den Namen des Teilnehmers, das Profil usw. ein und klicken Sie auf „Speichern“.

Sie können zugleich mehreren Teilnehmern mehrere Qualifikationen zuordnen.

Qualifikationen ändern/löschen

Sie können mit folgenden Schritten vorhandene Qualifikationen ändern und löschen (wenn sie keinen Teilnehmern zugeordnet sind):

  1. Wählen Sie eine oder mehrere Qualifikationen aus, indem Sie jeweils das dazugehörige Kontrollkästchen markieren.
  2. Klicken Sie auf den Namen der Qualifikation, um die Qualifikationen zu ändern. Das Popup-Dialogfeld „Qualifikation bearbeiten“ wird angezeigt. Aktualisieren Sie die Werte und klicken Sie auf Speichern.   
    Hinweis:
    Sie können Qualifikationen nur löschen, wenn sie keinem Teilnehmer oder Kurs zugeordnet sind.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie