Die Benachrichtigungsfunktion gilt für alle Benutzer von Adobe Captivate Prime, jedoch erhält jeder Benutzer entsprechend seiner Rolle in verschiedenen Szenarien unterschiedliche Benachrichtigungen. Alle Warnungen und Benachrichtigungen an Benutzer werden über das Popup-Dialogfeld für Benachrichtigungen angezeigt.

Zugriff auf Benachrichtigungen

Die Benutzer können Benachrichtigungen anzeigen, indem sie in der rechten oberen Ecke des Fensters auf das Benachrichtigungssymbol klicken. In diesem Popupfenster werden die wichtigsten Benachrichtigungen zusammen mit dem Eingangszeitpunkt und einer Bildlaufleiste angezeigt. Um weitere Informationen über alle Benachrichtigungen anzuzeigen, klicken Sie am unteren Rand des Popupfensters auf „Alle Benachrichtigungen einblenden“. Die Benachrichtigungsseite wird angezeigt.

Die markierte Zahl über dem Benachrichtigungssymbol gibt die Anzahl der neuesten Benachrichtigungen an. Wenn beispielsweise seit Ihrer letzten Anmeldung fünf Benachrichtigungen neu eingegangen sind, wird über dem Benachrichtigungssymbol die Zahl 5 angezeigt. Wenn Sie die neuesten Benachrichtigungen gelesen haben, wird diese Zahl ausgeblendet.

Benachrichtigungstypen für Administratoren

Administratoren erhalten Benachrichtigungen in folgenden Fällen:

  • Immer, wenn eine CSV-Benutzerliste erfolgreich hochgeladen wurde.
  • Immer, wenn der Upload einer CSV-Benutzerliste fehlgeschlagen ist. Der Administrator erhält eine Meldung mit der Fehlerursache.
  • Der Administrator kann darüber hinaus Benachrichtigungsmeldungen für Kurse und Lernprogramme für einzelne Instanzen einrichten. In diesem Fall erhält der Administrator die Benachrichtigungen anhand der auf Instanzenebene ausgewählten Häufigkeit. 

Hinweis
Wenn ein Administrator zusätzlich zu seiner eigenen Rolle über Autoren- oder Managerberechtigungen verfügt, erhält der Administrator für jede Rolle Benachrichtigungen.

Die folgende Abbildung zeigt das Beispiel eines Benachrichtigungsfensters für die Administratorrolle:

Benachrichtigungsfenster für Administratorrolle
Benachrichtigungsfenster für Administratorrolle

In diesem Popupfenster werden Markierungen für Benachrichtigungen zusammen mit deren Eingangszeitpunkt und einer Bildlaufleiste angezeigt.Die markierte Zahl über dem Benachrichtigungssymbol gibt die Anzahl der neuesten Benachrichtigungen an. Wenn beispielsweise seit Ihrer letzten Anmeldung fünf Benachrichtigungen neu eingegangen sind, wird über dem Benachrichtigungssymbol die Zahl 5 angezeigt. Wenn Sie die neuesten Benachrichtigungen gelesen haben, wird diese Zahl ausgeblendet.

Klicken Sie am unteren Rand des Benachrichtigungs-Popupfensters auf den Link Alle Benachrichtigungen anzeigen, um alle Benachrichtigungen auf einer separaten Seite anzuzeigen.

Richten Sie mehrstufige Eskalationsbenachrichtigungen ein

Eskalations-E-Mails, wenn die Teilnehmer Fristen nicht einhalten, können an den Manager und einen Skip-Manager gesendet werden. Sie können mehrstufige Eskalationsbenachrichtigungen für den nicht abgeschlossenen Kurs während des Vorgangs zum Erstellen eines Kurses oder sogar nach dessen Erstellung einrichten. Eskalationsbenachrichtigungen können so eingerichtet werden, dass sie regelmäßig an einen Manager oder einen Skip-Manager gesendet werden.

  1. Melden Sie sich als Administrator oder Autor an und klicken Sie auf „Kurse“.

  2. Wählen Sie den Kurs aus, für den Sie die Eskalationsbenachrichtigungen ändern möchten, und klicken Sie auf Kurs anzeigen.

    Kurse anzeigen
    Kurse anzeigen
  3. Klicken Sie auf Instanzen > Benachrichtigungswarnungen.

    Benachrichtigungswarnungen
    Benachrichtigungswarnungen
  4. Ein Kalender wird angezeigt, der die festgelegte Frist für den rot hervorgehobenen Kurs angibt. Klicken Sie auf das hervorgehobene Datum, um anzuzeigen, dass die Erinnerungen für den Teilnehmer eingestellt sind.

    Kalender für Kursfrist
    Kalender für Kursfrist
  5. Legen Sie Erinnerungen fest, indem Sie Fristen vor dem Stichtag auswählen. Auf diese Weise können Sie Erinnerungen für den Teilnehmer zur bevorstehenden Frist einrichten.

    Fristerinnerung festlegen
    Fristerinnerung festlegen
  6. Wählen Sie ein Datum nach Ablauf der Frist aus, um einen Erinnerungsplan für den Teilnehmer und Eskalationsbenachrichtigungen an den Manager festzulegen.

    Teilnehmer- und Eskalationsbenachrichtigungen festlegen
    Teilnehmer- und Eskalationsbenachrichtigungen festlegen
  7. Wenn der Teilnehmer den Kurs auch nach der Eskalation zum Manager immer noch nicht beendet, können Sie über die Einstellungen zum Skip-Manager des Teilnehmers gelangen. Klicken Sie auf ein Datum nach Ablauf der verlängerten Frist, wählen Sie die Wiederholung der Erinnerungen und die Anzahl der Tage für den Zeitplan aus, und wählen Sie in der Dropdown-Liste „Eskalation“ die Option „Manager & Skip Level Manager“. Klicken Sie auf das blaue Häkchen, um die Benachrichtigungseinstellungen zu speichern.

    Erinnerung an Manager und Skip Manager
    Erinnerung an Manager und Skip Manager

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie