E-Mail-Links, die von geänderten Vorlagen ausgelöst werden, führen zu einem Fehler in Captivate Prime

Problem

Ein Fehler tritt auf, nachdem Sie auf einen Link für eine automatische E-Mail/Begrüßungs-E-Mail/Einschreibungs-E-Mail geklickt haben.

Fehler

HTTP Status 400 - Bad request

404 Bad request
Fehler

Ursache

Dies geschieht in der Regel, wenn die E-Mail-Vorlagen falsch angepasst wurden.

Lösung

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Fehler zu vermeiden, die durch beschädigte Links verursacht werden und aufgrund der Anpassung angezeigt werden können:

  1. Melden Sie sich als ein Administrator an.

  2. Klicken Sie im linken Bereich auf E-Mail-Vorlagen.

  3. Navigieren Sie zu der gewünschten Vorlage und klicken Sie darauf, um sie zu ändern.

    Dies öffnet das Fenster Vorlagevorschau.

    Vorlagenvorschau
    Vorlage bearbeiten

    Beachten Sie die Punkte beim Bearbeiten einer E-Mail-Vorlage:

    • Es wird empfohlen, eine E-Mail-Vorlage in der Captivate Prime-Oberfläche zu ändern.
    • Kopieren Sie die geänderte Vorlage in eine Notepad/Word-Datei, um eine Kopie der vorgenommenen Änderungen zu speichern.
    • Ersetzen Sie keinen dynamischen Text in der Vorlage, der blau hervorgehoben ist. Zum Beispiel „Organisationsname“, „Teilnehmer“, „Klicken Sie hier“, „Zertifikatsname“, und so weiter.
  4. Klicken Sie auf Speichern, um die Änderungen an der Vorlage zu bestätigen. 

  5. Lösen Sie die E-Mail aus, um zu überprüfen, ob die Links wie erwartet funktionieren.

  6. Setzen Sie die Einstellungen auf das Original zurück, indem Sie für die geänderte Vorlage auf die Option Zurücksetzen auf Original klicken.

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden

[Feedback V2 Badge]