Als Teilnehmer können Sie über Adobe Connect Kurse im virtuellen Klassenzimmer absolvieren, sofern Ihr Unternehmen Adobe Connect mit Ihrem Captivate Prime-Konto integriert. Wenden Sie sich an den Administrator in Ihrem Unternehmen, falls Sie nicht imstande sind, Adobe Connect zu verwenden.

Adobe Connect-Kurse im virtuellen Klassenzimmer absolvieren

Melden Sie sich bei Captivate Prime als Teilnehmer an und klicken Sie im Widget „Eigenes Lernen“ auf die Karte des Kurses im virtuellen Klassenzimmer. Sie können stattdessen auch im linken Bedienfeld „Katalog“ wählen, Kurse filtern und auf den erforderlichen Kurs im virtuellen Klassenzimmer klicken.

Wenn Sie sich für eine Sitzung im virtuellen Klassenzimmer über Adobe Connect registriert haben, erhalten Sie vor Beginn der Sitzung eine Benachrichtigung mit Ihrer Konto-URL.

  1. Klicken Sie auf die URL und dann auf die Karte für das virtuelle Klassenzimmer.
  2. Um mit der Teilnahme am Kurs zu beginnen, klicken Sie entweder zuerst in der rechten oberen Ecke der Seite auf „Start“ und anschließend im Player auf die URL der Sitzung oder

    direkt auf der Seite auf die Sitzungs-URL.

Nachdem Sie den Kurs absolviert haben, erhalten Sie eine Benachrichtigung, dass Sie den Kurs absolviert erfolgreich haben.

Wenn Administrator Feedback L1 für Sie aktiviert hat, sendet die Captivate Prime-Anwendung eine Erinnerung, um Feedback L1 bereitzustellen.

Aufgezeichnete Sitzungen im virtuellen Klassenzimmer ansehen

Wenn Sie aufgezeichnete Sitzungen im virtuellen Klassenzimmer anzeigen möchten, klicken Sie auf den Kurs im virtuellen Klassenzimmer. Sie können sämtliche aufgezeichneten Sitzungen über ihre URLs anzeigen. Dies ist jedoch nur möglich, wenn der Veranstalter der Sitzungen diese aufzeichnet.

Hinweis:

Die URLs aufgezeichneter Sitzungen werden im Allgemeinen zwei Stunden nach Sitzungsende in die Captivate Prime-Anwendung übernommen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie