Stelle sicher, dass alle Mitglieder deines Teams dieselben Dateien verwenden – und vor allem dieselben Versionen. Richte gemeinsam genutzte Adobe Creative Cloud-Bibliotheken ein.
Vier Teammitglieder an verschiedenen Standorten, die gemeinsam an einem Projekt arbeiten.

Andere User einladen.

Rufe das Bedienfeld für Bibliotheken in einem Desktop-Programm von Creative Cloud auf. Wähle im Bedienfeldmenü die Option „Zusammenarbeiten“. Ein Browser-Fenster wird geöffnet. Gib die E-Mail-Adressen der Empfänger durch Kommata getrennt ein, und klicke auf „Einladen“. Alle angegebenen Anwender erhalten eine E-Mail mit einer Einladung zur Nutzung deiner privaten Bibliothek.

Hinweis: Mitwirkende benötigen eine Adobe ID. Falls sie noch keine haben, können sie eine Adobe ID kostenlos anlegen.

Menü „Bibliotheken“: Mitarbeiter sind eingeladen, Elemente in Creative Cloud-Desktop-Programmen zu bearbeiten oder anzuzeigen

Berechtigungen festlegen.

Nachdem du alle Mitwirkenden eingeladen hast, kannst du angeben, welche Nutzungsrechte sie haben sollen.

  • Wähle „Bearbeiten erlaubt“, wenn Mitwirkende Elemente in deiner Bibliothek anzeigen, bearbeiten, hinzufügen und löschen sowie andere Mitwirkende einladen können sollen.
  • Wähle „Anzeigen erlaubt“, damit Mitwirkende Elemente in deiner Bibliothek anzeigen und mit schreibgeschützten Versionen arbeiten können.

Aktualisierungen deiner Bibliothek werden allen angezeigt.

Alternativ kannst du einen öffentlichen Link erstellen. Jeder, der über diesen Link verfügt, kann eine Kopie deiner Bibliothek herunterladen. Wähle hierzu im Menü des Bedienfelds für Bibliotheken „Verknüpfung freigeben“. Anwender, die über diesen Link eine Kopie deiner Bibliothek herunterladen, können den Inhalt unabhängig von deinem Original bearbeiten.

Einfache Zusammenarbeit im Team durch Teilen eines Bibliotheks-Links oder Einladung zur Zusammenarbeit.

Damit Anwender, die über den öffentlichen Link verfügen, deiner Bibliothek folgen können, wähle „Weitere Optionen > Folgen zulassen“. Die dir folgenden Personen können dann deine Inhalte verwenden, aber keine Änderungen an der Bibliothek vornehmen. Wenn du Änderungen vornimmst, haben diese Personen automatisch Zugriff auf die aktuellen Versionen der Elemente. Mit „Speichern zulassen“ können Anwender mit dem öffentlichen Link eine Kopie deiner Bibliothek in ihrem eigenen Konto speichern.

Erfahre mehr über die Zusammenarbeit mithilfe von Creative Cloud-Bibliotheken und -Ordnern.

Freigaben mit öffentlichem Link erlauben folgenden Personen das Verwenden von Assets, aber keine Änderungen an der Bibliothek
11/09/2021
War diese Seite hilfreich?