Bei der Installation von Adobe Creative Cloud-Applikationen unter Mac OS 10.12 tritt einer der folgenden Fehler auf:

  • Die Installation kann nicht fortgesetzt werden, da die Installationsdatei möglicherweise beschädigt ist.Laden Sie die Installationsdatei erneut herunter.
  • Installationsprogramm konnte nicht initialisiert werden. Möglicherweise fehlt eine Datei. Laden Sie Adobe Support Advisor herunter, um das Problem zu identifizieren.

Diese Fehler treten auf, wenn Sie Creative Cloud-Anwendungen mithilfe der lokalen Installationspakete installieren. Die Empfehlung ist, die Anwendungen über Adobe Creative Cloud Desktop-Applikation zu installieren. Die Creative Cloud Desktop-Applikation wurde aktualisiert und ermöglicht die erfolgreiche Installation der aktuellen und vorherigen Versionen von Creative Cloud-Anwendungen. Wenn Sie Fragen zum Installationsprozess haben, siehe Creative Cloud-Applikationen herunterladen und installieren.

Wenn Sie die Installation mit einem Offline-Installationspaket durchführen müssen, ähnlich einem, das unter Creative Cloud-Applikationen herunterladen verfügbar ist, führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Installation zu starten.

  1. Installieren Sie die Festplatten-Imagedatei für die Creative Cloud-Applikation.

  2. Öffnen Sie die installierte DMG-Datei.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei „Install.app“ und wählen Sie Paketinhalt öffnen aus dem Kontextmenü.

  4. Navigieren Sie zu Inhalt> MacOS.

  5. Doppelklicken Sie auf die ausführbare Unix-Datei mit dem Namen Install.

Ein Terminalfenster wird geöffnet und initialisiert das Installationsprogramm. Sie haben die Möglichkeit, im Testmodus, mit einer Seriennummer oder mit einer Creative Cloud-Mitgliedschaft zu installieren.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie