Sie sehen sich Hilfeinhalte der folgenden Version an:

AEM 6.2 Forms wurde um zahlreiche neue Funktionen und Erweiterungen ergänzt, mit denen Sie gestützt durch Formulare, Dokumente und Korrespondenzen digitale Erlebnisse mit umfassenden Interaktionsmöglichkeiten schaffen können. Im Folgenden werden die wichtigsten Neuerungen vorgestellt:

Weitere Informationen finden Sie unter Neue Funktionen in AEM 6.2 Forms.

Wichtigste Neuerungen in AEM Forms

AEM 6.2 wurde um zahlreiche neue Funktionen und Erweiterungen ergänzt. Die wichtigsten sind im Folgenden aufgeführt:

  • Neue und verbesserte Touch-optimierte Benutzeroberfläche
  • Editor zur Erstellung, Anpassung und Anwendung von Themen für adaptive Formulare
  • Editor zur Erstellung von Vorlagen für adaptive Formulare
  • Möglichkeit zum Einbetten von adaptiven Formularen und Dokumenten in mit AEM Sites erstellte Seiten
  • Unterstützung für das Einbetten von adaptiven Formularen in andere adaptive Formulare Möglichkeit zur Nutzung von Formularen und Dokumenten in mit AEM Mobile erstellten Apps
  • Zahlreiche Verbesserungen der AEM Forms-App, z. B. Unterstützung für Standalone-Formulare
  • Erhöhte Sicherheit für AEM-Dokumente dank Suchmöglichkeit für geschützte PDF-Dokumente mithilfe des Indexers
  • Zahlreiche Verbesserungen der Funktionen für die Korrespondenzverwaltung

Vollständige Liste der Änderungen in AEM Forms

Authoring von adaptiven Formularen und Dokumenten

  • Neue, für Touchscreens optimierte Benutzeroberfläche ermöglicht die Erstellung von Formularen auf intuitive Weise.
  • Neuer, visueller Themen-Editor für die Erstellung, Anpassung und Anwendung von Themen für adaptive Formulare; Formelemente können je nach Endgerät des Nutzers unterschiedlich angezeigt werden.
  • Optimierter, noch leistungsstärkerer Regeleditor für Unternehmensnutzer und Formularentwickler zur Erstellung komplexer Geschäftslogiken in adaptiven Formularen; Visuelle und Code-Editoren erstellen Regeln entsprechend den Nutzerpräferenzen.
  • Integration mit AEM Mobile vereinfacht die Erstellung von adaptiven Formularen und Dokumenten in der mithilfe von AEM Mobile erstellten App.
  • Neue, vorgefertigte Komponenten für adaptive Formulare zur Erstellung intuitiver adaptiver Formulare mit umfassenden Interaktionsmöglichkeiten; Die Erstellung eigener Komponenten ist ebenfalls möglich.
  • Nahtloses Einbetten von adaptiven Formularen in ein anderes adaptives Formular ermöglicht die Wiederverwendung von Inhalt und verkürzt die Authoring-Zeit
  • Neuer Vorlageneditor zur Erstellung von Vorlagen für adaptive Formulare ermöglicht einheitlichen Stil und Markenauftritt.
  • Workflows für klassische und Maschinenübersetzung ermöglichen die Bereitstellung von lokalisierten Formularen und Dokumenten für ein breiteres Zielpublikum.

Formulare und Dokumente für Mobile

  • Integration mit AEM Mobile ermöglicht Einbetten von Formularen und Dokumenten in mit AEM Mobile erstellte Apps. Formulare und Dokumente müssen nur einmal erstellt werden und können dann auf verschiedenen Kanälen bereitgestellt werden, z. B. im Web oder auf Mobilgeräten.
  • Erweiterte AEM Forms-App (ehemals Mobile Workspace) unterstützt jetzt eigenständige adaptive Formulare, ohne dass ein Workflow speziell für Formulare erstellt werden muss. Die vereinfachte Benutzerumgebung ermöglicht zudem das automatische Speichern von Formulardaten, das Speichern von Aufgaben oder Formularen als Entwurf sowie das Speichern von Formularen als Vorlage.

Integration mit anderen Lösungen

  • Optimiertes Analyse-Dashboard für Formulare und Dokumente misst und analysiert deren Leistung.
  • Erstellung und Verwaltung von Zielgruppensegmenten innerhalb AEM Forms ermöglicht zielgerichtete Ansprache.
  • Integration mit AEM Mobile ermöglicht das Einbetten von Formularen und Dokumenten in Apps.

Erhöhte Sicherheit für Dokumente

  • Möglichkeit geschützte PDF-Dokumenten mithilfe des Indexers zu durchsuchen.
  • Möglichkeit, per Richtlinie geschützte PDF-Dokumenten unter Verwendung der Portable Protection Library als Reader Extended PDF zu speichern
  • Unterstützung von Microsoft Office in der Java Portable Protection Library
  • 64-Bit-Versionen des Document Security SDK der Portable Protection Library

Korrespondenzverwaltung

  • Exportieren und Veröffentlichen aller Assets, Metadaten und Abhängigkeiten der Korrespondenzverwaltung als Paket
  • Einfügen von Seitenumbrüchen in mit Korrespondenzverwaltung erstellten Briefen

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie