Sie sehen sich Hilfeinhalte der folgenden Version an:

HTML5-Formulare bieten zahlreiche für Mobilgeräte geeignete Funktionen. Dies hilft Ihnen, Ihre aktuellen Lösungen und Arbeitsabläufe auf Tablets oder Smartphones mit HTML5-Browsern zu erweitern. Einige der Funktionen:

  • HTML5-basiertes Rendern von XFA-Formularvorlagen: Zusätzlich zu den regulären PDF-Formularen können Sie Ihre vorhandenen XFA-basierten Formulare jetzt im HTML5-Format rendern. Diese Funktion ermöglicht Ihnen, Ihre Clientplattform auf Mobilgeräte (Apple iPad, Android-Tablets und -Smartphones usw.) auszuweiten, die HTML5 unterstützen und Adobe Reader mit XFA-Formularen nicht unterstützen. Weitere Informationen zur HTML5-basierten Wiedergabe finden Sie unter Einführung in HTML5-Formulare.
  • Verwaltung von Formularen: AEM bietet außerdem neue Funktionen, um das Organisieren und Verwalten von Formularen zu vereinfachen. Sie können Formulare aktivieren, deaktivieren, veröffentlichen und in der Vorschau anzeigen. Weitere Informationen finden Sie unter Einführung in das Verwalten von Formularen.

Installieren von HTML5-Formularen

Nachdem Sie AEM installiert haben, führen Sie die folgenden Schritte durch, um Mobile Forms in AEM zu importieren:

  • Add-On-Paket für AEM Forms einrichten und bereitstellen: Installieren Sie das Add-On-Paket für AEM Forms, um Mobile Forms zu aktivieren. Weitere Informationen zum Installieren des Add-On-Pakets finden Sie unter Installieren und Konfigurieren von AEM Forms.
  • Mobile Forms importieren: Importieren Sie Ihre Formulare aus dem lokalen Dateisystem in das CRX-Repository. Detaillierte Informationen finden Sie unter XDP- und PDF-Dokumente in AEM Forms übernehmen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie