Sie sehen sich Hilfeinhalte der folgenden Version an:

Übersicht

AEM Forms ermöglicht es Formularautoren, das Ausfüllen von Formularen weiter zu vereinfachen und zu verbessern, indem sie Dienste, die in einem Formulardatenmodell konfiguriert sind, aus einem adaptiven Formularfeld heraus aufrufen. Um einen Datenmodelldienst aufzurufen, können Sie entweder eine Regel im visuellen Editor anlegen oder ein JavaScript mit der APIguidelib.dataIntegrationUtils.executeOperation im Code-Editor des Regeleditors angeben.

In diesem Dokument wird das Schreiben von JavaScript im APIguidelib.dataIntegrationUtils.executeOperation für den Aufruf eines Dienst beschrieben. 

Verwenden der API

Die guidelib.dataIntegrationUtils.executeOperation-API ruft einen Webservice über ein Feld in einem adaptiven Formular auf. Für die API gilt die folgende Syntax:

guidelib.dataIntegrationUtils.executeOperation(operationInfo, inputs, outputs)

Für die API sind die folgenden Parameter erforderlich.

Parameter Beschreibung
operationInfo Struktur zur Angabe von Formulardatenmodellkennung, Operationstitel und Operationsname
Eingabe Struktur zur Angabe von Formularobjekten, deren Werte in den Dienstvorgang eingegeben werden.
Ausgabe Struktur zur Angabe von Formularobjekten, die mit den Werten gefüllt werden, die vom Dienstvorgang zurückgegeben werden.

Die Struktur des guidelib.dataIntegrationUtils.executeOperation-API gibt Details zum Dienstvorgang an. Die Struktur weist die folgende Syntax auf.

var operationInfo = {
formDataModelId,
operationTitle,
operationName
};
var inputs = {
inputField1,
inputFieldN
};
var outputs = {
outputField1,
outputFieldN
}

Die API-Struktur gibt die folgenden Informationen zum Webdienst-Vorgang an.

Parameter Beschreibung
forDataModelId Geben Sie den Repository-Pfad zum Formulardatenmodell an, einschließlich Name
operationName Geben Sie den Namen des Dienstvorgangs an, um
input auszuführen Ordnen Sie ein oder mehrere Formularobjekte den Eingabeargumenten für den Dienstvorgang zu.
Ausgabe Ordnen Sie ein oder mehrere Formularobjekte Ausgabewerte aus dem Dienstvorgang zu, um Formularfelder zu füllen.

Beispielskript zum Erstellen eines Dienstes

Das folgende Beispielskript verwendet das guidelib.dataIntegrationUtils.executeOperation API, um den getAccountById-Dienstvorgang aufzurufen, der im Form-Datenmodell employeeAccount konfiguriert ist.

Der Vorgang getAccountById nimmt den Wert im employeeID-Formularfeld als Eingabe für das empId-Argument und gibt den Mitarbeiternamen, die Kontonummer und den Kontostatus für den entsprechenden Mitarbeiter an. Die Ausgabewerte werden in den angegebenen Formularfeldern befüllt. Beispielsweise wird der Wert im Argument name im Formularelement fullName befüllt und der Wert für das Argument accountNumber im Formularelement account.  

var operationInfo = {
"formDataModelId": "/content/dam/formsanddocuments-fdm/employeeAccount",
"operationName": "getAccountDetails"
};
var inputs = {
"empid" : employeeID
};
var outputs = {
"name" : fullName,
"accountNumber" : account,
"balance" : balance
};
guidelib.dataIntegrationUtils.executeOperation(operationInfo, inputs, outputs);

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie