Sie sehen sich Hilfeinhalte der folgenden Version an:

Versionshinweise

Produkte Adobe Experience Manager (AEM) 6.3
Version 6.3 Service Pack 1 (6.3.1.0)
Typ Service Pack-Version
Datum 13. Oktober 2017
Download-URL AEM 6.3 Service Pack 1 auf PackageShare

Inhalt in AEM 6.3 Service Pack 1 (6.3.1.0)

Das AEM 6.3 Service Pack 1 (6.3.1.0) ist ein wichtiges Update, das Leistungs-, Stabilitäts- und Sicherheitsverbesserungen sowie wichtige Fehlerbehebungen für AEM seit der allgemeinen Verfügbarkeit von AEM 6.3 im April 2017 enthält.

AEM 6.3 Service Pack 1 kann auf AEM 6.3 GA installiert werden. Zu den wichtigsten Merkmalen des Service Packs gehören:

  • Integriertes Repository (Apache Jackrabbit Oak) wird auf Version 1.6.3 aktualisiert.
  • Unterstützung zur Verbesserung von Desktop-Aktionen für mehrere Assets mittels Desktop-App in der Touch-optimierten Benutzeroberfläche.
  • Unterstützung für vom Benutzer konfigurierbare Parameter für Verbindungstimeouts für Marketing Cloud-Lösungen (Analytics, DTM, Target und S&P).
  • Baut die Funktion „Veröffentlichungen verwalten“ um die Fähigkeit aus, komplexe Website-Hierarchien zu verwalten.
  • Verbesserung von Iparsys dahingehend, dass es nun bearbeiteten Text auf Seiten darstellen kann.
  • Verbesserte Versionsbereinigung für Assets.
  • Optimierte AEM-Leistung zur Veröffentlichung von Assets im Brand Portal.
  • Verwaltung flexibler Inhaltsmodelle und Umgang mit der JSON-API ist nun möglich. Siehe Aktivieren von JSON-Export für eine Komponente.
  • Behobene Probleme bei der Übersetzung von AEM-Inhaltsfragmenten.
  • Verbesserungen in der Communities-Dateibibliothek, Spamerkennung, Moderations-Oberfläche und Aktivierungsfunktionen.
  • Zusätzliche Unterstützung für die Ausführung von AEM Forms auf Oracle Linux 7.1 unter Oracle EXA Platform.
  • Neue Möglichkeit zum Auflisten von DAM-Assets in der Form Portal-Ansicht und -Suche.
  • Neue Möglichkeit zum Auswählen eines CRX-Assets als Arbeitsbereichs-Startpunkt und Aufgabenerstellung für Prozessverwaltungsaufgaben.

Liste der Änderungen

Plattform

  • Tags können aus AEM in Brand Portal über die Tagadmin-/Tagging-Konsole veröffentlicht werden. CQ-4215347
  • HF für Oak 1.6.3. NPR-17649
  • Nach der Installation von AEM melden Systemwartungs-Konsistenzprüfungen einen kritischen Status anstatt des erwarteten OK-Status. NPR-18752: GRANITE-16939
  • Konsistenzprüfung, um asynchrone Indizierungsprobleme aufzufinden. NPR-18749: GRANITE-10757

Sites

  • Eine HTL-Beschränkung verhindert das Überschreiben des Kontexts für die Host-HTML-Seite durch die Anweisung „data-sly-text“. GRANITE-18107
  • Beim Veröffentlichen einer mehrseitigen Seite ist die Funktion „Verwaltete Veröffentlichung“ nicht in der Lage, korrekte Versionen aller Seiten zu veröffentlichen. NPR-18686: Hotfix für CQ-4206549
  • Eine Rollout-Aktion gibt den Fehler „Methode nicht zulässig“ aus, der Rollout wird nicht ausgeführt. NPR-18314: Hotfix für CQ-4212381
  • Benutzer/Gruppen mit einem Unterstrich in ihrer Anmelde-ID können in useradmin nicht durchsucht werden. NPR-18682: Hotfix für CQ-4212551
  • Das Konfigurieren mehrerer Rich-Text-Editoren für dieselbe Komponente funktioniert in AEM 6.3 nicht. NPR-18183: Hotfix für CQ-4211571
  • Das Veröffentlichen bzw. Rückgängigmachen der Veröffentlichung einer Website mithilfe der Funktion „Veröffentlichung verwalten“ ist in AEM nicht möglich, wenn Unterordner involviert sind. NPR-18677: Hotfix für CQ-4205250
  • Beim Ändern des Textformats unter Verwendung der Option „paraformat“ im RTE wird die Seite automatisch übermittelt, ohne dass die Änderungen gespeichert werden. NPR-18763: Hotfix für CQ-4215166
  • JSON-API für die Entgegennahme von Inhaltsfragmenten veröffentlicht. NPR-19614: Hotfix für CQ-4214713

Assets

  • Benutzern, die keine Berechtigung zum Veröffentlichen haben, wird der Status „Veröffentlichung ausstehend“ nicht angezeigt. CQ-4214823
  • Wenn mehrere Assets (mehr als 4) in Brand Portal veröffentlicht werden sollen, reagiert die AEM-Instanz nur noch träge. CQ-4213426
  • AEM kann sich nicht mit Creative Cloud-Ersatzelementen für Assets synchronisieren, die zuvor mithilfe der AEM-MAC-Synchronisierungsfunktion für Creative Cloud freigegeben wurden. NPR-18275: Hotfix für CQ-4212401
  • Anforderung, den zu InDesign Server gehörenden Code in AEM konfigurierbar zu machen, um die Autorendomäne aus Externalizer zu verwenden. NPR-18666: Hotfix für CQ-4211471
  • Alte Versionen von Assets werden von der Versionsbereinigungsaufgabe nicht entfernt. NPR-18479: Hotfix für CQ-4212996
  • Verbesserungen für das Öffnen und Bearbeiten mehrerer Assets in der Desktop-Applikation. NPR-15880: Hotfix für CQ-106199
  • Die CSRF-Client-Bibliothek geht mit synchronen AJAX-Aufrufen nicht korrekt um, was zu einer Sicherheitslücke führt. NPR-18695: Hotfix für GRANITE-18098
  • Bei OOTB-AEM-Komponenten bleiben Abfragen in der Abfrageoptimierungsphase beim Konvertieren aus XPath nach SQL2 hängen. NPR-18617: Hotfix für GRANITE-18026/GRANITE-18150
  • Im Assistenten für das Verwalten einer Veröffentlichung ist die Schaltfläche „Weiter“ in Internet Explorer 11 deaktiviert. NPR-18755: Hotfix für CQ-4214653

Forms

Hinweis:

Das AEM Service Pack enthält keine Fehlerbehebungen für AEM Forms. Diese werden im Rahmen eines separaten Add-on-Pakets für Forms bereitgestellt. Außerdem wird ein kumulatives Installationsprogramm herausgegeben, das Fehlerbehebungen für AEM Forms JEE enthält. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren des AEM Forms-Add-ons und Installieren des AEM Forms JEE-Installationsprogramms.

  • In der Benutzeroberfläche von AEM Forms werden die Assets beginnend mit dem ältesten aufgelistet. Benutzer können die Sortierreihenfolge nicht so ändern, dass mit dem neuesten Asset begonnen wird. NPR-18450
  • Beim Kopieren und Einfügen aus Word oder Web in den CM-Text-Editor wird ein Zeilenumbruch in der MF-/PDF-Ausgabe des Briefes angezeigt, der diesen Text enthält. NPR-18274
  • Die Benutzersynchronisation schlägt mit einem Fehler vom Typ „Verbindung zurückgesetzt“ fehl und der Synchronisierungsvorgang wird neu gestartet. NPR-18259
  • Zusätzliche Unterstützung für die Ausführung von AEM Forms auf Oracle Linux 7.1 unter Oracle EXA Platform. NPR-17037: CQ-4214361
  • Neue Möglichkeit zum Auflisten von DAM-Assets in der Form Portal-Ansicht und -Suche. NPR-14805: CQ-421504
  • Neue Möglichkeit zum Auswählen eines CRX-Assets als Arbeitsbereichs-Startpunkt und Aufgabenerstellung für Prozessverwaltungsaufgaben. NPR-13398: CQ-4214508
  • Nach Installation von AEM Forms für JEE wird im Windows-Administrator-Bildschirm als Version die Nummer 6.0 angezeigt. CQ-4217572
  • Das 6.3-CFP-Installationsprogramm zeigt die falsche Versionsnummer sowie Links mit der Aufschrift „Hilfe“ an. CQ-4217538
  • Wenn für die Such- und Lister-Komponente kein Render-Typ angegeben ist, werden nur adaptive Formulare aufgelistet. CQ-4216391
  • Der seitliche Scrollbalken wird nicht angezeigt. CQ-4214619
  • Ausgabemodellobjekt wird für Bound-/Unbound-Funktionen im FDM-Editor leer angezeigt. CQ-4213920
  • In we.gov-E-Mails wird das We.Finance-Logo angezeigt. CQ-4213066
  • Entwürfe von adaptiven Formularen und HTML5-Formularen werden überschrieben, wenn sie in Microsoft Internet Explorer oder Edge Browser als Vorschau angezeigt werden. CQ-4213025
  • Nach der Aktualisierung von 6.2 auf 6.3 sind Entwürfe, die aus neuen Instanzen von Entwürfen und Übermittlungen angefertigt werden, beschädigt. CQ-4212301
  • libbfd-2.16.1.so wurde aus der AEM-Installation entfernt. CQ-4211539
  • Bei Verwendung eines relativen Pfades im DOR-Generierungsschritt wird DOR nicht generiert. CQ-4211319
  • Beim Erstellen eines adaptiven Formulars, das einen Anhang besitzt und die erweiterte Vorlage für adaptive Formulare verwendet, funktioniert in der Überprüfungsphase die Schaltfläche zum Speichern nicht. CQ-4210835
  • Bei einer Entität, die nicht gleich beim ersten Versuch als oberste Ebene gekennzeichnet wird, kann ein Lese-/Schreibvorgang nicht gespeichert werden. CQ-4210710
  • Die Dateianhangskomponente öffnet die Kamera anstatt eines Popup-Fensters zur Dateiauswahl. CQ-4210222
  • Während der Installation von CFP 6.3.0.2. wird eine Interrupt-Ausnahme protokolliert. CQ-4209971
  • Beim Verlegen des Dokumentenspeichers aus dem Dateisystem in eine Datenbank wird beim Neustart einer Anwendung oder zeitweise der folgende Fehler gemeldet: „java.sql.SQLException: The transaction is no longer active“ (java.sql.SQLException: Die Transaktion ist nicht mehr aktiv). CQ-4207356
  • In Datenintegrations-Auditprotokollen werden Felddaten angezeigt. CQ-4199404
  • Die Fehler, die in der statischen Code-Analyse von Forms Portal gemeldet wurden, sollten behoben sein. CQ-103860
  • Unterstützung hinzugefügt für die Ausführung von AEM Forms auf Oracle Linux unter Oracle EXA Platform 6.3.1.0. NPR-18773
  • Konvertierung eines Dokuments im PDF-Generator unter Oracle Linux und WebLogic 12.2.1 schlägt fehl. NPR-18582
  • Liste mit erforderlichen Linux-Bibliotheken zur Installationsdokumentation von AEM Forms hinzugefügt. CQDOC-11061
  • Separate Variablen für Visual Studio 9 und 10 hinzugefügt. CQ-4219335
  • Volle Berechtigungen für LunaSA-Ordner wurden gewährt, um eine erfolgreiche Verbindung mit LunaClient zu ermöglichen. CQ-4215335
  • Referenzartefakt für OData Connector für MS Dynamics in Package Share hinzugefügt. CQ-4214058
  • Unterstützt wird jetzt in AEM Forms die Arbeit unter verschiedenen Gebietsschemata (neben Englisch). NPR-18781
  • Wenn in einer XML-Datendatei eine XML-Deklaration vorhanden ist und per POST-Anforderung eine Briefausgabe veranlasst wird, werden die Daten im zugehörigen Brief nicht angezeigt. NPR-18953
  • Wenn ein Benutzer ohne Administratorrechte angemeldet ist, werden Website-Seiten auf der Veröffentlichungsinstanz verzerrt dargestellt. NPR-18978
  • Ein aktualisierter Datentyp für ein Datenelement wird für ein anderes Datenelement angezeigt, wenn im Bearbeitungsmodus geöffnet. NPR-18979
  • Anzeige des neu erstellten Projekts in der Projektauflistungsseite aktiviert. NPR-18995
  • Die Schaltfläche „Veröffentlichung rückgängig machen“ wird nicht im Popup-Fenster im Chrome-Browser angezeigt. NPR-18997
  • Die Generierung einer Miniaturansicht schlägt auf XDP-Vorschauseite fehl. NPR-19000
  • Das CFP-Paket enthält AEM Forms HTML Workspace Version 2.3.12. NPR-19002
  • In der Such- und Lister-Komponente wurde Unterstützung für den Zugriff auf Metadateneigenschaften für benutzerdefinierte Assets hinzugefügt. NPR-19202
  • Auf die Eigenschaft „assetType“ der Such- und Lister-Komponente kann in der Vorlage für benutzerdefinierte Assets nicht zugegriffen werden. NPR-19203
  • Wenn nach der FDM-Erstellung auf die Schaltfläche „Fertig“ geklickt wird, wird eine neue Seite mit „/aem/createfdm.html/content/dam/undefined“ geöffnet. NPR-19585
  • Beim Einfügen von Inhalten aus Microsoft Word oder einem Webbrowser in den Correspondence Management-Texteditor geht der Stil verloren. NPR-19597
  • Der Prozess zur Vorbereitung von Daten wird mehrere Male ausgelöst. NPR-19145
  • Für Aktionen, die an CM-Assets vorgenommen werden, werden keine Prüfprotokolle generiert. NPR-18672

Projekte

  • Beim Übersetzen von Seiten, die auf Erlebnisfragmente verweisen, werden die Inhalte in den Erlebnisfragmenten nicht übersetzt. CQ-4217451
  • Wenn im Assistenten für die Erstellung von Projekten tagfield-Komponenten hinzugefügt werden, wird das Feld „jcr:title“ zurückgesetzt. NPR-18564
  • In Ergebnissen einer Übersetzungssuche sind keine Namen von Übersetzungsprojekten enthalten. NPR-18642: Hotfix für CQ-4210658

Workflow

  • Beim Installieren von Granite-Dienstprogrammen während der Installation von AEM 6.3 CFP2 kommt es zu einer Nullzeiger-Ausnahme. CQ-4212624
  • Das Filtern nach Benutzer/Gruppe funktioniert im Posteingang mit der klassischen Benutzeroberfläche nicht. CQ-4217615
  • Hinzugefügter oder bearbeiteter Text wird anstatt im Textfeld auf der Webseite in der iparsys-Komponente angezeigt.  NPR-18189: Hotfix für CQ-4213161
  • Die iparsys-Komponente der WCM Foundation kann nicht in editierbaren Vorlagen verwendet werden. NPR-18688: Hotfix für CQ-4210384
  • Die obligatorische Feldvalidierung funktioniert nicht im Dialogfeld „Teilnehmer – Schritt“. NPR-18475: Hotfix für CQ-4211590

Integration mit Adobe Marketing Cloud

  • Verbindungen zu Target aus AEM über HTTPClient haben keine benutzerkonfigurierbaren Timeout-Zeiträume. NPR-18494
  • Verbindungen zu Search&Promote aus AEM über HTTPClient haben keine benutzerkonfigurierbaren Timeout-Zeiträume. NPR-18493
  • Verbindungen zu DTM aus AEM über HTTPClient haben keine benutzerkonfigurierbaren Timeout-Zeiträume. NPR-18495
  • Verbindungen zu Analytics aus AEM über HTTPClient haben keine benutzerkonfigurierbaren Timeout-Zeiträume. NPR-18497
  • Target-Aktivität wird deaktiviert, nachdem ein zusätzliches Erlebnis hinzugefügt wurde. NPR-18227: Hotfix für CQ-4201895
  • Beim Anzeigen einer Kampagne werden Ergebnisse, die aus Bibliotheksordnern veröffentlicht wurden, in NPE angeboten. NPR-18732: Hotfix für CQ-4214593

Communities

  • In Bezug auf Communities wurden in dieser Version die folgenden Verbesserungen hinzugefügt und einige der vorhandenen Funktionen verbessert:
    • Für Community-Mitglieder
      • Zahlreiche Verbesserungen in der Dateibibliothek (Sortierreihenfolgen, Tagging ...)
    • Für Community-Moderatoren
      • Technologie für automatische Erkennung von Spam
      • Weitere Moderationsfilter (beantwortete/unbeantwortete Fragen)
      • Die Möglichkeit, Moderationen mit einem Lesezeichen zu versehen und mit vordefinierten Filtern zu verknüpfen (z. B. alle Posts, deren Genehmigung noch aussteht)
    • Für Aktivierungsmanager
      • Die Fähigkeit zum Erstellen und Zuweisen von Ressourcen und Lernpfaden in Community-Gruppen
    • Für Community-Administratoren
      • Hinzufügen von Aktivierungskatalog und -zuweisungen in Community Groups
      • Erstellen von Community-Gruppen in mehreren Sprachen
  • Die folgenden Fehler wurden in dieser Version behoben:
    • Wenn das Social-Connect-Paket nach dem Erlebnisfragment-Paket installiert wird, entfernt es Inhalte aus dem Erlebnisfragment-Paket. CQ-4210287, CQ-4218278
    • Wenn eine Datei in der Dateibibliothek ausgeschnitten und anschließend an derselben Stelle wieder eingefügt wird, tritt ein Serverfehler auf. CQ-4202744
    • Ein NPE wird in Protokollen vermerkt, wenn während der Erstellung einer Website der Aufruf „getLoggedInUser“ vorgenommen wird. CQ-4217290
    • In der Massenmoderations-Konsole auf der Autoreninstanz werden keine benutzergenerierten Inhalte angezeigt. CQ-4217289
    • Auf der Seite „Communities – Ressourcen“ in der Autorenumgebung werden nicht mehr als 30 Community-Ressourcen angezeigt. CQ-4214583, CQ-4218056
    • Die Bewertungskomponente über Aktivierungsressourcen wird Benutzern ohne Administratorberechtigungen nicht richtig angezeigt. CQ-4219312
    • Beim Abruf der Gruppen vom Typ „Sozial“ für beliebige Websites kommt es zu einem Fehler. CQ-4212574
    • Integration von SPAM-Filterung in das Moderations-Dashboard. CQ-4206174, CQ-94459
    • Wenn in der zweiten Zeile „Hier klicken“ steht, funktioniert die Spamfilterung nicht. CQ-4214190
    • Anlage mit ungültigen Zeichen im Dateinamen kann nicht hochgeladen werden. CQ-4202483
    • NPE während der Installation von cq-6.3.0-cfp-0.2. CQ-4209976
    • Anforderung, dass der Communities-SPAM-Dienst mit Listen integriert werden muss, die Stoppwörter bzw. -wortgruppen enthalten und einfach von Benutzern aktualisiert werden können. CQ-94461
    • Verbesserungen bei der Communities-Spam-Filterung. CQ-94452
    • Automatisches Übersetzen funktioniert nicht. CQ-4217881
    • In der Option „Empfänger der Nachricht“ werden nicht die autorisierbaren IDs von Communities-Moderatoren angezeigt. CQ-4214836
    • Ein aus Twitter oder Facebook importiertes Benutzerprofil kann nicht bearbeitet werden. CQ-4217908

Installieren des Service Packs

Einrichtungsvoraussetzungen

Vorsicht:

Für Kunden mit Feature Packs, die in AEM 6.3 installiert sind: Optionale Feature Packs, die von Adobe bereitgestellt werden, weisen Abhängigkeiten von der Release-Version und dem Service Pack auf. Wenn Sie ein Feature Pack installiert haben, wenden Sie sich an das AEM-Kundendienstteam, um die Kompatibilität dieses Feature Packs mit diesem Service Pack für AEM 6.3 zu bestätigen.

  • AEM 6.3.1.0 erfordert AEM 6.3. Detaillierte Anweisungen finden Sie unter Dokumentation aktualisieren
  • Der Download des Service Packs ist in Adobe Package Share verfügbar, auf das Sie direkt über die AEM 6.3-Instanz zugreifen können.
  • Bei einer Bereitstellung mit MongoDB und mehreren Instanzen muss das Service Pack 1 mithilfe des Paket-Managers nur auf einer der Autorinstanzen installiert werden.
  • Stellen Sie vor der Installation des Service Packs Folgendes sicher:
    1. Erstellen Sie eine Momentaufnahme oder eine neue Sicherung Ihrer AEM-Instanz. Das Deinstallieren des AEM 6.3.1.0-Pakets wird nicht unterstützt.
  • Starten Sie die Instanz vor der Installation neu. Dies ist zwar nur dann erforderlich, wenn sich die Instanz noch im Aktualisierungsmodus befindet (und dies ist der Fall, wenn die Instanz gerade von einer früheren Version aktualisiert wurde). Dennoch wird dies allgemein empfohlen, wenn die Instanz über einen längeren Zeitraum ausgeführt wurde.

Installieren des Service Packs über Package Share

Führen Sie folgende Schritte aus, um das Service Pack in einer vorhandenen AEM 6.3-Instanz zu installieren:

  1. Melden Sie sich von AEM aus oder direkt über Ihren Browser bei Package Share an und laden Sie das Paket AEM 6.3.1.0
    herunter. (Suchen Sie nach „AEM-Service-Pack-6.3.1.0“, um es zu finden.)
  2. Installieren Sie das heruntergeladene Paket mit dem Paket-Manager.

Hinweis:

Die beste Möglichkeit, den Installationsprozess zu überwachen, besteht darin, das Fehlerprotokoll (error.log) zu verfolgen. Machen Sie mit dem Schritt Überprüfen der Installation weiter, nachdem das error.log keine Fehler vom Typ „BundleEvent STARTED“ (BundleEvent GESTARTET) mehr meldet.

Automatische Installation

Es gibt zwei Möglichkeiten, AEM 6.3.1.0 automatisch in einer laufenden Instanz zu installieren:

A. Platzieren Sie das Paket im Ordner /crx-quickstart/install, während der Server läuft. Das Paket wird automatisch installiert.

B. Verwenden Sie die HTTP-API aus dem Paketmanager. Stellen Sie sicher, dass Sie cmd=install&recursive=true verwenden, damit die verschachtelten Pakete installiert werden.

Hinweis:

Bei AEM 6.3 Service Pack 1 (6.3.1.0) wird das Einbeziehen des Service Packs in die ursprüngliche Installation nicht unterstützt.

Bestätigen der Installation

  1. Auf der Seite „Produktinformationen“ (/system/console/productinfo) sollte nun unter „Installierte Produkte“ die aktualisierte Version „Adobe Experience Manager, Version 6.3.1.0“ angezeigt werden.
  2. Alle OSGI-Bundles sind in der OSGI-Konsole entweder AKTIV oder FRAGMENT. (Verwenden Sie die Webkonsole: /system/console/bundles.)
  3. Das OSGI-Bundle org.apache.jackrabbit.oak-core ist in Version 1.6.3 oder höher verfügbar. (Verwenden Sie die Webkonsole: /system/console/bundles)

Informationen zum Bestimmen der zertifizierten Plattform für die Ausführung mit dieser Version von AEM Sites und Assets finden Sie unter Technische Anforderungen.

Installieren des AEM Forms-Add-on-Pakets

Installieren des AEM Forms-Add-ons

Hinweis:

Überspringen Sie diesen Schritt, wenn Sie AEM Forms nicht verwenden. Fehlerbehebungen in AEM Forms werden über ein separates Add-on-Paket bereitgestellt.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie das AEM Service Pack installiert haben. 

  2. Wählen Sie unter den aufgeführten AEM Forms-Versionen das für Ihr Betriebssystem passende Forms-Add-on-Paket aus und laden Sie es herunter.

  3. Installieren Sie das Forms-Add-on-Paket wie unter Installieren des AEM Forms-Add-on-Pakets beschrieben.

Installieren des AEM Forms JEE-Installationsprogramms

Hinweis:

Überspringen Sie diesen Schritt, wenn Sie AEM Forms JEE nicht verwenden. Fehlerbehebungen in AEM Forms JEE werden über ein separates Installationsprogramm bereitgestellt.

Informationen zum Installieren des kumulativen Installationsprogramms für AEM Forms JEE und zur Konfiguration nach der Bereitstellung finden Sie in den Versionshinweisen zu Patch 0002.

Uber Jar

Das Uber Jar für AEM 6.3.1.0 ist im Adobe Public Maven-Repository verfügbar. Um das Uber Jar in einem Maven-Projekt zu verwenden, beziehen Sie folgende Abhängigkeit in Ihr Projekt-POM ein:


	




Bekannte Probleme

Im Folgenden finden Sie eine Liste bekannter Probleme, die durch das Service Pack hinzugefügt wurden:

  1. Installation: Wenn während der Installation des AEM 6.3 Service Packs 1 auf die AEM 6.3-Instanz zugegriffen wird, kann ein Kompilierungsfehler auftreten. Nach Abschluss der Installation ist dieses Problem jedoch behoben und die Anmeldeseite sollte dann korrekt dargestellt werden.
  2. Übergangsfehler: Beim Installieren von AEM 6.3.1.0 können die nachfolgend aufgeführten Übergangsfehler auftreten. Eine Behebung dieser Fehler erübrigt sich jedoch, da sie keine Auswirkungen auf die AEM-Instanz als solche haben und nach Installation des Service Packs 1 verschwinden:

        AEM Communities

  • *FEHLER* [OsgiInstallerImpl] org.apache.sling.resourceresolver.impl.CommonResourceResolverFactoryImpl aktivieren: Zugriff auf Repository nicht möglich, Fehler beim Einrichten von Zuordnungsunterstützung java.lang.NullPointerException: null bei com.adobe.cq.social.provider.jcr.impl.SpiSocialJcrResourceProviderImpl.authenticate(SpiSocialJcrResourceProviderImpl.java:105). 
  • *FEHLER* [OsgiInstallerImpl] com.adobe.cq.social.cq-social-jcr-provider [com.adobe.cq.social.provider.jcr.impl.SpiSocialJcrResourceProviderImpl(2174)] Zeitüberschreitung beim Warten darauf, dass die Registrierung geändert wird, um das Aufheben der Registrierung abzuschließen. 

      Forms

  • *FEHLER* com.adobe.fd.fp.events.PortalEventListener Ausnahme beim Verarbeiten von events.java.lang.InterruptedException: null. 

       Andere

  • *FEHLER* com.day.cq.wcm.mobile.core.impl.devicespecs.WurflXmlLoader-Ausnahme in ausführbarer java.lang.NullPointerException: null von handleEvent.
  • *FEHLER* [FelixFrameworkWiring] com.adobe.cq.cq-experience-fragments [com.adobe.cq.xf.impl.ExperienceFragmentsReferenceProvider] findMethod: Geeignete, aber nicht zugreifbare Methode deaktiviert, gefunden in der Klasse com.adobe.cq.xf.impl.ExperienceFragmentsReferenceProvider, Unterklasse von com.adobe.cq.xf.impl.ExperienceFragmentsReferenceProvider. 
  • *FEHLER* Die unbindListInfoProvider-Methode hat eine Ausnahme (java.lang.NullPointerException) java.lang.NullPointerException: null bei com.day.cq.commons.servlets.AbstractListServlet.updateCachedProviders(AbstractListServlet.java:689) ausgelöst.
  • *FEHLER* [Adobe Granite-Wartungs-Planer-Aktualisierungs-Aufgabe] com.adobe.granite.maintenance.impl.TaskScheduler Keine Wartungsaufgabe mit dem Namen „WorkflowPurgeTask“ für window granite_weekly gefunden. 
  • *FEHLER* [Adobe Granite-Wartungs-Planer-Aktualisierungs-Aufgabe] com.adobe.granite.maintenance.impl.TaskScheduler Keine Wartungsaufgabe mit dem Namen „com.day.cq.audit.impl.AuditLogMaintenanceTask“ für window granite_weekly gefunden. 
  • *FEHLER* [OsgiInstallerImpl] com.adobe.granite.workflow.core [com.adobe.granite.workflow.core.launcher.WorkflowLauncherListener] Die unbindFeature-Methode hat eine Ausnahme (java.lang.NullPointerException) ausgelöst. 
  • *FEHLER* org.apache.sling.discovery.oak.pinger.OakViewChecker announcementRegistry ist null.

Hilfreiche Ressourcen

Eingeschränkte Sites

Diese Sites sind nur für Kunden verfügbar. Wenn Sie Kunde sind und Zugriff benötigen, wenden Sie sich an Ihren Adobe-Kundenbetreuer.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie