Sie sehen sich Hilfeinhalte der folgenden Version an:

AEM Communities beinhaltet gebrauchsfertige APIs zur Verwaltung von Benutzerprofilen und zur Massenverwaltung von benutzergenerierten Inhalten. Nach Aktivierung ermöglicht es der Dienst UserUgcManagement privilegierten Benutzern (Community-Administratoren und -Moderatoren), Benutzerprofile zu deaktivieren und eine Massenlöschung oder einen Massenexport von benutzergenerierten Inhalten bestimmter Benutzer durchzuführen. Mithilfe dieser APIs können außerdem die Anforderungen, die im Rahmen der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) an Verantwortliche für und Verarbeiter von Kundendaten gestellt werden, sowie andere Datenschutzregelungen, die an die DSGVO angelehnt sind, erfüllt werden.

Um diese APIs nutzen zu können, muss der Endpunkt /services/social/ugcmanagement aktiviert werden. Dazu müssen Sie den Dienst „UserUgcManagement“ aktivieren, indem Sie das Muster-Servlet installieren, das auf GitHub.com verfügbar ist. Anschließend rufen Sie den Endpunkt auf der Veröffentlichungsinstanz Ihrer Communities-Site anhand einer HTTP-Anfrage mit den entsprechenden Parametern auf. Diese kann in etwa wie folgt aussehen:

http://localhost:port/services/social/ugcmanagement?user=<autorisierbare ID>&operation=<getUgc> Alternativ dazu können Sie auch eine grafische Benutzeroberfläche erstellen, über die Sie dann die im System vorhandenen Benutzerprofile und benutzergenerierten Inhalte verwalten können.

Mit diesen APIs können die folgenden Funktionen ausgeführt werden:

Benutzergenerierte Inhalte abrufen

getUserUgc(ResourceResolver resourceResolver, String user, OutputStream outputStream) ermöglicht das Exportieren aller von einem bestimmten Benutzer generierten Inhalte, die im System vorhanden sind.

  • user: Die zur Autorisierung eines Benutzers verwendete ID.
  • outputStream: Das Ergebnis wird als Ausgabestream in einer ZIP-Datei ausgegeben, die die benutzergenierten Inhalte (als JSON-Datei) sowie Anhänge (vom Benutzer hochgeladene Bilder oder Videos) enthält.

Beispiel: Um die Inhalte zu exportieren, die ein Benutzer mit dem Namen „Weston McCall“ generiert hat und der für die Anmeldung bei der Communities-Site über die ID „weston.mccall@dodgit.com“ autorisiert wird, können Sie eine HTTP-GET-Anfrage senden. Diese kann in etwa wie folgt aussehen:

http://localhost:port/services/social/ugcmanagement?user=weston.mccall@dodgit.com&operation=getUgc

Benutzergenerierte Inhalte löschen

deleteUserUgc(ResourceResolver resourceResolver, String user) ermöglicht das Löschen aller von einem bestimmten Benutzer generierten Inhalte, die im System vorhanden sind.

  • user: Die zur Autorisierung eines Benutzers verwendete ID.

Beispiel: Um die Inhalte zu löschen, die ein Benutzer generiert hat, der über die ID „weston.mccall@dodgit.com“ autorisiert wird, führen Sie eine HTTP-POST-Anfrage mit den folgenden Parametern aus:

  • user= weston.mccall@dodgit.com
  • operation= deleteUgc

Benutzerkonto deaktivieren

deleteUserAccount(ResourceResolver resourceResolver, String user) ermöglicht das Deaktivieren eines Benutzerkontos.

  • user: Die zur Autorisierung eines Benutzers verwendete ID.

Hinweis:

Durch das Deaktivieren eines Benutzers wird der gesamte von diesem generierte Inhalt gelöscht, der auf dem Server vorhanden ist.

Beispiel: Um das Profil eines Benutzers zu löschen, der über die ID „weston.mccall@dodgit.com“ autorisiert wird, führen Sie eine HTTP-POST-Anfrage mit den folgenden Parametern aus:

  • user= weston.mccall@dodgit.com
  • operation= deleteUser

Hinweis:

Mit der API „deleteUserAccount()“ werden im System nur die benutzergenerierten Inhalte gelöscht, das diesen zugehörige Benutzerprofil wird damit lediglich deaktiviert. Um auch das Benutzerprofil zu löschen, navigieren Sie zu CRXDE Lite unter http://<Server>/crx/de, suchen Sie den entsprechenden Benutzerknoten und löschen Sie diesen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie