Sie sehen sich Hilfeinhalte der folgenden Version an:

Übersicht

Möglicherweise sind unterschiedliche Typen von Benutzern mit unterschiedlichen Fähigkeiten vorhanden, die mit adaptiven Formularen arbeiten. Während professionelle Benutzer möglicherweise über die nötigen Kenntnisse zum Arbeiten mit Skripten und komplexen Regeln verfügen, genügt es für Benutzer, die nur über Grundkenntnisse verfügen, mit dem Layout und einfachen Eigenschaften adaptiver Formulare zu arbeiten.  

AEM Forms ermöglicht es Ihnen, den Zugriff auf den Regel-Editor anhand der Rolle oder Funktion der Benutzer einzuschränken. In den Einstellungen für den Adaptive Forms Configuration Service können Sie festlegen, welche Benutzergruppen den Regel-Editor anzeigen und auf ihn zugreifen können.  

Benutzergruppen für Zugriff auf Regel-Editor angeben

  1. Melden Sie sich bei AEM Forms als Administrator an.

  2. Klicken Sie in der Authoring-Instanz auf Adobe Experience Manager > Tools > Vorgänge > Web-Konsole. Die Webkonsole wird in einem neuen Fenster geöffnet.

    1
  3. Suchen Sie im Fenster der Web-Konsole den Konfigurationsdienst für adaptive Formulare und klicken Sie darauf. Das Dialogfeld für den Konfigurationsdienst für adaptive Formulare wird angezeigt. Behalten Sie die Werte bei und klicken Sie auf Speichern.

    Die Datei „/apps/system/config/com.adobe.aemds.guide.service.impl.AdaptiveFormConfigurationServiceImpl.config“ im CRX-Repository wird erstellt.

  4. Melden Sie sich bei CRXDE als Administrator an. Öffnen Sie die Datei „/apps/system/config/com.adobe.aemds.guide.service.impl.AdaptiveFormConfigurationServiceImpl.config“ zum Bearbeiten.

  5. Geben Sie mithilfe der folgenden Eigenschaft den Namen einer Gruppe an, die auf den Regel-Editor zugreifen kann (z. B. RuleEditorsUserGroup) und klicken Sie auf Alle speichern.  

    af.ruleeditor.custom.groups=["RuleEditorsUserGroup"]

    Um den Zugriff für mehrere Gruppen zu ermöglichen, geben Sie eine Liste durch Komma getrennter Werte an:  

    af.ruleeditor.custom.groups=["RuleEditorsUserGroup", "PermittedUserGroup"]

    create-user

    Wenn jetzt ein Benutzer, der nicht zu einer angegebenen Benutzergruppe (hier: RuleEditorsUserGroup) gehört, auf ein Feld tippt, ist das Symbol „Regel bearbeiten“ () nicht für ihn in der Komponentensymbolleiste verfügbar:

    ComponentsToolbarWithRE
    Komponentensymbolleiste für Benutzer mit Zugriff auf Regel-Editor

    ComponentsToolbarWithoutRE
    Komponentensymbolleiste für Benutzer ohne Zugriff auf Regel-Editor

    Anweisungen zum Hinzufügen von Benutzern zu Gruppen finden Sie unter Benutzerverwaltung und Sicherheit.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie