Sie sehen sich Hilfeinhalte der folgenden Version an:

Der Offlinemodus der AEM Forms-App ermöglicht es, die Arbeit nahtlos fortzusetzen, selbst wenn die App offline geht. Sie können ein Formular öffnen, aktualisieren und senden, ohne dass eine Netzwerkverbindung erforderlich ist.

Sie beginnen Ihre Arbeit mit der AEM Forms-App, indem Sie die App mit dem AEM Forms-Server synchronisieren. Alle Formulare, die Ihnen zugewiesen sind, werden in Ihre App heruntergeladen. Für AEM Forms on JEE werden Aufgaben auf die Registerkarte „Aufgaben“, mit Startpunkten verbundene Formulare sowie sonstige Formulare auf der Registerkarte „Formulare“ abgerufen. Bei AEM Forms on OSGi werden nur Formulare auf die Registerkarte „Formulare“ geladen. 

Ausführliche Informationen zum Synchronisieren der App finden Sie unter Synchronisieren der App.

Offline-Verfügbarkeit von Formularen

Wenn Sie die App mit dem AEM Forms-Server synchronisieren, werden die Formulare auf Ihr mobiles Gerät heruntergeladen. Die mit der Aufgabe verknüpften Anhänge werden jedoch standardmäßig nicht heruntergeladen. Dies bedeutet, dass Sie die Anhänge anzeigen können, wenn Sie online sind. Um jedoch sicherzustellen, dass Sie die Anhänge im Offline-Modus anzeigen können, ändern Sie die Standardeinstellungen der App.

Damit die verknüpften Anlagen mit jedem Formular heruntergeladen werden, müssen Sie die Option zum Abrufen der Anhänge auf „ON“ setzen. Ausführliche Informationen finden Sie unter Aktualisieren von allgemeinen Einstellungen.

Da das Herunterladen von Daten die Leistung des mobilen Geräts beeinträchtigen kann, ist die Option „Fetch attachments“ standardmäßig auf „OFF“ gesetzt. Wenn diese Einstellung auf „ON“ gesetzt wird, werden die Anlagen für alle Aufgaben, die danach vom Server heruntergeladen werden, auf das mobile Gerät geladen. Der Benutzer kann im Offline-Modus alle Aufgaben bearbeiten, die auf das Gerät heruntergeladen wurden, nachdem die Option Fetch attachments auf „ON“ gesetzt wurde.

Konfiguration des Offlinedienstes für die AEM Forms-App

Der Dienst für die AEM Forms Offline-App identifiziert die in einem Formular verwendeten Ressourcen. Die AEM Forms-App nutzt diesen Dienst zum Abrufen von Informationen zu Formularabhängigkeiten. Informationen zu Formularabhängigkeiten sind erforderlich, um Offline-Funktionen zu aktivieren. Der Offlinedienst für die AEM Forms-App legt die Pfade oder URLs der in einem Formular verwendeten Ressourcen im Cache ab. Der Cache wird anhand der Änderungen im Formular und der für den Offlinedienst konfigurierten Gültigkeitsdauer aktualisiert. Durch das Zwischenspeichern der Pfa oder URLs der in einem Formular verwendeten Ressourcen wird die serverseitige Leistung verbessert.

Serverseitige Offlinekomponente der AEM Forms-App konfigurieren:

  1. Navigieren Sie im Autorenmodus zu „Adobe Experience Manager“ > „Werkzeuge“ > „Formulare“ > „Offline-Dienst für Forms App konfigurieren“.
    URL: http://<Server>:<Port>/<context-path>/libs/fd/workspace-offline/gui/content/config.html
  2. Unter „Allgemeine Einstellungen“ können Sie die folgenden Vorgänge ausführen:
    • Cache löschen: Löscht die serverseitig im Cache gespeicherten Formularabhängigkeiten.
    • Konfiguration zurücksetzen: Setzt die Offlinekonfiguration der AEM Forms-App zurück.
    • Cache-Gültigkeitsdauer: Gibt die Gültigkeitsdauer für den serverseitigen Offline-Cache an.
    • Beobachtungspfade für Ressourcen: Geben Sie die Pfade an, unter die der Offlinedienst auf Ressourcenänderungen überwachen soll. Wenn Änderungen unter den angegebenen Pfaden auftreten, wird der Offline-Cache aller abhängigen Formulare aktualisiert. Beispiel: /etc/clientlibs/fd,/content/dam/images.
  3. Geben Sie auf der Registerkarte Manueller Ressourcen-Cache die Formularabhängigkeiten an, die vom Offlinedienst nicht erkannt werden. Sie können Ressourcen angeben, z. B. von JavaScript aus geladene Bilder. Die AEM Forms-App lädt dann diese Ressourcen ebenfalls für den Betrieb im Offlinemodus herunter.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie