Sie sehen sich Hilfeinhalte der folgenden Version an:

Die Integration von Adobe Analytics und AEM ermöglicht es Ihnen, Webseitenaktivität zu erfassen:

  • Eine Adobe Analytics-Konfiguration ermöglicht AEM die Authentifizierung mit Adobe Analytics.
  • Ein Framework identifiziert die Daten, die an die Adobe Analytics-Report Suite übermittelt werden.

Die Daten umfassen Seiten- und Benutzerdaten, z. B.:

  • Daten, die von AEM-Komponenten erfasst werden
  • Link-Klicks
  • Videonutzungsdaten
  • die Anzahl von Seitenbesuchen von Adobe Analytics

Die folgenden Seiten helfen Ihnen beim Konfigurieren der Integration:

Der Opt-in-Assistent erleichtert die Durchführung der Integration.

Hinweis:

Weitere Informationen finden Sie im Artikel Integrieren von AEM mit Adobe Target und Adobe Analytics mithilfe von DTM.

Weiterführende Informationen

Siehe:

Hinweis:

Sie müssen zwei OSGi-Bundles konfigurieren (z. B. mit der Web-Konsole), die für Apache HTTP Client-Proxykonfigurationen erforderlich sind, wenn Sie Adobe Analytics mit einer benutzerdefinierten Proxykonfiguration verwenden. Beide sind erforderlich, da einige Funktionen von AEM die 3.x-APIs verwenden, während andere die 4.x-APIs verwenden. Konfigurieren Sie Folgendes:

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie