Sie sehen sich Hilfeinhalte der folgenden Version an:

Mit Suchformularen können Sie die Auswahl der Suchprädikate anpassen, die in den Suchbereichen der verschiedenen AEM-Konsolen und/oder in den Suchbereichen der Autorenumgebung verwendet werden. Auf diese Weise können Sie die Suchfunktion genau auf Ihre speziellen Anforderungen ausrichten.

Eine Reihe an Prädikaten ist vorkonfiguriert verfügbar. Sie können mehrere Eigenschaften hinzufügen, darunter das Volltextprädikat für Volltextsuchen, das Eigenschaftsprädikat für die Suche nach Assets, die mit einer einzigen von Ihnen festgelegten Eigenschaft übereinstimmen, oder das Optionsprädikat für die Suche nach Assets, die mit mindestens einem Wert übereinstimmen, den Sie für eine bestimmte Eigenschaft festgelegt haben.

Sie können die Suchformulare konfigurieren, die in den unterschiedlichen Konsolen und im Asset-Browser (bei der Bearbeitung von Seiten) genutzt werden. Die Dialogfelder für die Konfiguration dieser Formulare finden Sie unter:

  • Tools
    • Allgemein
      • Suchformulare

Wenn Sie zum ersten Mal auf diese Konsole zugreifen, weisen alle Konfigurationen ein Vorhängeschlosssymbol auf. Dieses Symbol bedeutet, dass die richtige Konfiguration die Standardkonfiguration (vorkonfiguriert) ist und nicht gelöscht werden kann. Wenn Sie die Konfiguration angepasst haben, wird das Schlosssymbol nicht mehr angezeigt – es sei denn, Sie löschen die benutzerdefinierte Konfiguration; dann wird das Standardsymbol wieder aktiviert und das Vorhängeschloss angezeigt.

chlimage_1

Konfigurationen

Die verfügbaren Standardkonfigurationen sind:

  • Seiten-Editor (Dokumentensuche): 
    Diese Konfiguration definiert die Optionen, die bei der Suche nach Dokumenten im Assets-Browser (beim Bearbeiten einer Seite) verfügbar sind.
  • Seiten-Editor (Bildsuche): 
    Diese Konfiguration definiert die Optionen, die bei der Suche nach Bildern im Assets-Browser (beim Bearbeiten einer Seite) verfügbar sind.
  • Seiten-Editor (Manuskriptsuche): 
    Diese Konfiguration definiert die Optionen, die bei der Suche nach Manuskripten im Assets-Browser (beim Bearbeiten einer Seite) verfügbar sind.
  • Seiten-Editor (Seitensuche): 
    Diese Konfiguration definiert die Optionen, die bei der Suche nach Seiten im Assets-Browser (beim Bearbeiten einer Seite) verfügbar sind.
  • Seiten-Editor (Absatzsuche): 
    Diese Konfiguration definiert die Optionen, die bei der Suche nach Absätzen im Assets-Browser (beim Bearbeiten einer Seite) verfügbar sind.
  • Seiten-Editor (Produktsuche): 
    Diese Konfiguration definiert die Optionen, die bei der Suche nach Produkten im Assets-Browser (beim Bearbeiten einer Seite) verfügbar sind.
  • Seiten-Editor (Scene7-Suche): 
    Diese Konfiguration definiert die Optionen, die bei der Suche nach Scene7-Ressourcen im Assets-Browser (beim Bearbeiten einer Seite) verfügbar sind.
  • Sites-Admin-Suchschiene:
    Diese Konfiguration definiert die Suchoptionen, die Benutzern in der Suchschiene der Sites-Konsole zur Verfügung stehen.
  • Seiten-Editor (Videosuche): 
    Diese Konfiguration definiert die Optionen, die bei der Suche nach Videos im Assets-Browser (beim Bearbeiten einer Seite) verfügbar sind.
  • Assets-Admin-Suchschiene:
    Diese Konfiguration definiert die Suchoptionen, die Benutzern in der Assets-Konsole zur Verfügungen stehen.
  • Katalog-Admin-Suchschiene:
    Diese Konfiguration definiert die Suchoptionen, die Benutzern bei der Suche nach einem Commerce-Katalog zur Verfügung stehen.
  • Auftrags-Admin-Suchschiene:
    Diese Konfiguration definiert die Suchoptionen, die Benutzern bei der Suche nach Commerce-Aufträgen zur Verfügung stehen.
  • Admin-Suchleiste für Produktsammlungen:
    Diese Konfiguration definiert die Suchoptionen, die Benutzern bei der Suche nach Commerce-Produktsammlungen zur Verfügung stehen.
  • Produkt-Admin-Suchschiene:
    Diese Konfiguration definiert die Suchoptionen, die Benutzern bei der Suche nach Commerce-Produkten zur Verfügung stehen.
  • Projekt-Admin-Suchschiene:
    Diese Konfiguration definiert die Suchoptionen, die Benutzern bei der Suche nach Projekten zur Verfügung stehen.

Prädikate und ihre Einstellungen

Prädikate

Die folgenden Prädikate stehen je nach Konfiguration zur Verfügung:

Prädikat Zweck Einstellungen
Analysen   Such-/Filterfunktionen im Sites-Browser beim Anzeigen von Analysedaten. Analysen-Suchfilter werden geladen, um die zugeordneten angepassten Analysespalten abzugleichen.
  • Feldbezeichnung
  • Beschreibung
Asset zuletzt geändert   Datum, an dem das Asset zuletzt bearbeitet wurde.
Ein benutzerdefiniertes Prädikat, basierend auf dem Datumsprädikat.
Komponenten   Ermöglicht es einem Autor, Seiten zu suchen bzw. zu filtern, die eine bestimmte Komponente beinhalten. Beispiel: eine Bildergalerie.
 
  • Feldbezeichnung
  • Platzhalter
  • Eigenschaftsname*
  • Eigenschaftstiefe
  • Beschreibung
Datum   Regler-basierte Suche nach Assets basierend auf einer Datumseigenschaft.
  • Feldbezeichnung
  • Eigenschaftsname*
  • Beschreibung
Datumsbereich   Suche nach Assets, die in einem bestimmten Bereich der Datumseigenschaft erstellt wurden. Im Suchbereich können Sie das Start- und das Enddatum angeben.
  • Feldbezeichnung
  • Platzhalter
  • Eigenschaftsname*
  • Textbereich (von)*
  • Textbereich (bis)*
  • Beschreibung
Gültigkeitsstatus   Suche nach Assets basierend auf ihrem Gültigkeitsstatus.
  • Feldbezeichnung
  • Eigenschaftsname*
  • Beschreibung
Dateigröße   Suche nach Assets basierend auf ihrer Größe.
  • Feldbezeichnung
  • Eigenschaftsname*
  • Optionspfad
  • Beschreibung
Volltext   Suchprädikat für Volltextsuchen.
  • Feldbezeichnung
  • Platzhalter
  • Eigenschaftsname
  • Beschreibung
Ausgeblendeter Filter Ein Filter für Eigenschaft und Wert, für die Benutzer nicht sichtbar.
  • Eigenschaftsname
  • Eigenschaftswert
  • Beschreibung
Optionen  

Die Optionen sind Inhaltsknoten, die vom Benutzer erstellt wurden.

Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen eines Optionsprädikats.

  • Feldbezeichnung
  • JSON-Pfad
  • Eigenschaftsname*
  • Einzelauswahl
  • Optionspfad
  • Beschreibung
Optionseigenschaft   Suche nach der Eigenschaft einer Option.
  • Feldbezeichnung
  • Eigenschaftsname*
  • Optionsknotenpfad
  • Einzelauswahl
  • Beschreibung
Seitenstatus   Suche nach Seiten basierend auf ihrem Status.
  • Feldbezeichnung
  • Veröffentlichungs-Eigenschaftsname
  • Live Copy-Eigenschaftsname
  • Beschreibung
Pfad   Suche nach Assets, die unter einem bestimmten Pfad zu finden sind.
  • Feldbezeichnung
  • Suchpfad hinzufügen
  • Beschreibung
Eigenschaft   Suche nach einer bestimmten Eigenschaft. keine
Veröffentlichungsstatus   Suche nach Assets basierend auf ihrem Veröffentlichungsstatus
  • Feldbezeichnung
  • Eigenschaftsname*
  • Beschreibung
Bereich   Suche nach Ressourcen, die in einem festgelegten Bereich liegen. Im Suchbereich können Sie den Mindest- und den Höchstwert für den Bereich angeben.
  • Feldbezeichnung
  • Eigenschaftsname
  • Beschreibung
Bereichsoptionen   Ein spezifisches Suchprädikat für Assets und dasselbe wie das gängige Reglerprädikat. Ist aufgrund von Problemen mit der Abwärtskompatibilität noch verfügbar.
  • Feldbezeichnung
  • Eigenschaftsname*
  • Optionspfad
  • Beschreibung
Bewertung   Assets basierend auf ihrer Bewertung suchen.
  • Feldbezeichnung
  • Eigenschaftsname*
  • Optionspfad
  • Beschreibung
Relatives Datum   Suche nach Assets basierend auf dem relativen Datum ihrer Erstellung
  • Feldbezeichnung
  • Eigenschaftsname*
  • Relatives Datum
  • Beschreibung
Reglerbereich   Ein gängiges Suchprädikat, welches das Bereichsprädikat um die Reglerfunktion erweitert. Der Wert der gesuchten Eigenschaft muss zwischen den Grenzen des Reglers liegen.
  • Feldbezeichnung
  • Eigenschaftsname*
  • Beschreibung
Tag   Suche nach Assets basierend auf Tags. Sie können die Pfadeigenschaft konfigurieren, um verschiedene Tags in der Tag-Liste zu füllen.
  • Feldbezeichnung
  • Eigenschaftsname*
  • Optionspfad
  • Beschreibung
Tags   Suche basierend auf Tags.
  • Platzhalter
  • Eigenschaftsname*
  • Beschreibung

Hinweis:

  • Die Definitionen der gängigen Suchprädikate finden Sie unter:
    /libs/cq/gui/components/common/admin/customsearch/searchpredicates
  • Die Suchprädikate, die sich ausschließlich auf siteadmin (klassische Benutzeroberfläche) beziehen, finden Sie unter:
    /libs/cq/gui/components/siteadmin/admin/searchpanel/searchpredicates

    . Diese Prädikate sind veraltet und nur aus Gründen der Abwärtskompatibilität verfügbar.

Diese Angaben dienen nur als Referenz. Sie dürfen die /libs nicht verändern.

Prädikateinstellungen

Je nach Prädikat stehen mehrere Einstellungen für die Konfiguration zur Verfügung:

  • Feldbezeichnung
    Die Bezeichnung, die als ausblendbare Kopfzeile oder als Feldbezeichnung des Prädikats angezeigt wird.
  • Beschreibung
    Beschreibende Informationen für die Benutzer.
  • Platzhalter
    Leerer Text oder der Platzhalter des Prädikats, der angezeigt wird, wenn kein Filtertext eingegeben wird.
  • Eigenschaftsname
    Die Eigenschaft, nach der gesucht werden soll. Sie nutzt einen relativen Pfad und die Platzhaltersymbole */*/* geben die Tiefe der Eigenschaft in Relation zum jcr:content-Knoten an (jeder Asterisk steht für eine Knotenebene).
    Wenn Sie nur nach dem untergeordneten Knoten der ersten Ebene der Ressource suchen möchten, die die Eigenschaft x auf dem Knoten jcr:content aufweist, nutzen Sie */jcr:content/x.
  • Eigenschaftstiefe
    Die maximale Tiefe, die bei der Suche nach dieser Eigenschaft innerhalb der Ressourcen berücksichtigt werden soll. So können Sie eine Suche nach dieser Eigenschaft auf einer Ressource und rekursiven untergeordneten Elementen durchführen, bis die Ebene der untergeordneten Elemente der festgelegten Tiefe entspricht.
  • Eigenschaftswert
    Der Eigenschaftswert als absolute Zeichenfolge oder als Ausdruckssprache, zum Beispiel cq:Page oder
    ${empty requestPathInfo.suffix ? "/content" : requestPathInfo.suffix}.
  • Textbereich
    Die Bezeichnung des Bereichsfelds im Prädikat Datumsbereich.
  • Optionspfad
    Benutzer können den Pfad mit dem Pfad-Browser auf der Registerkarte mit den Prädikatseinstellungen auswählen. Nach dem Auswählen können Sie mit dem Plussymbol (+) die Auswahl zur Liste der gültigen Optionen hinzufügen. (Entfernen lässt sich die Auswahl mit dem Minussymbol (-), falls erforderlich.)
    Die Optionen sind Inhaltsknoten, die von Benutzern erstellt werden, und weisen die folgende Struktur auf:
    (jcr:primaryType = nt:unstructured, value (String), jcr:title (String))
  • Optionsknotenpfad
    Praktisch dasselbe wie der Optionspfad, mit dem Unterschied, dass dieser Pfad sich im gemeinsamen Prädikatsfeld befindet, während der andere Pfad nur für Assets gilt.
  • Einzelauswahl
    Bei dieser Einstellung werden die Optionen als Kontrollkästchen angezeigt, andernfalls als Optionsfelder.
  • Veröffentlichungs- und Live Copy-Eigenschaftsname(n)
    Die Bezeichnungen für die Veröffentlichungs- und Live Copy-Kontrollkästchen für das Sites-spezifische Prädikat.
  • Der Asterisk (*) bei den Feldbezeichnungen auf der Registerkarte Einstellungen kennzeichnet Pflichtfelder. Werden diese nicht ausgefüllt, wird eine Fehlermeldung angezeigt.

Konfigurieren Ihrer Suchformulare

Erstellen/Öffnen einer benutzerdefinierten Konfiguration

  1. Navigieren Sie zu Tools > Vorgänge > Suchformulare.

  2. Wählen Sie die Konfiguration aus, die Sie anpassen möchten.

  3. Über das Symbol Bearbeiten können Sie die Konfiguration für die Aktualisierung öffnen.

  4. Bei einer neuen Anpassung möchten Sie vermutlich neue Prädikatfelder hinzufügen und die Einstellungen wie erforderlich festlegen. Bei einer vorhandenen Anpassung können Sie ein vorhandenes Feld auswählen und die Einstellungen aktualisieren.

  5. Wählen Sie Fertig aus, um die Konfiguration zu speichern.

    Hinweis:

    Die angepassten Konfigurationen werden (wie jeweils angemessen) unter folgendem Pfad gespeichert:

    • /apps/cq/gui/content/facets/<Option>
    • /apps/commerce/gui/content/facets/<Option>

Hinzufügen/Bearbeiten eines Prädikatfelds und Definieren der Feldeinstellungen

Sie können Felder hinzufügen oder bearbeiten und ihre Einstellungen definieren/aktualisieren:

  1. Um ein neues Feld hinzuzufügen, öffnen Sie die Registerkarte Eigenschaft auswählen und ziehen Sie das benötigte Prädikat an den erforderlichen Ort. Beispiel: das Datumsbereichsprädikat:

    chlimage_1
  2. Der nächste Schritt hängt davon ab, was Sie tun möchten:

    • Sie fügen ein neues Feld hinzu:
      Nach dem Hinzufügen des Prädikats öffnet sich die Registerkarte Einstellungen. Dort werden die Eigenschaften angezeigt, die definiert werden können.
    • Sie aktualisieren ein vorhandenes Prädikat:
      Wählen Sie das Prädikatsfeld aus (rechts) und öffnen Sie dann die Registerkarte Einstellungen.

    Beispiel: die Einstellungen für das Datumsbereichprädikat:

    chlimage_1
  3. Nehmen Sie die erforderlichen Änderungen vor und bestätigen Sie sie mit Fertig.

Anzeigen einer Vorschau der Suchkonfiguration

  1. Wählen Sie das Vorschausymbol aus:

    chlimage_1
  2. Daraufhin werden die Suchformulare so angezeigt, wie sie in der Suchspalte der jeweiligen Konsole (vollständig eingeblendet) zu sehen sein werden.

    chlimage_1
  3. Schließen Sie die Vorschau, um zur Konfiguration zurückzukehren und sie fertigzustellen.

Löschen eines Prädikatfelds

  1. Wählen Sie das Prädikatsfeld (rechts) aus, öffnen Sie die Registerkarte Einstellungen und wählen Sie dann das Symbol Löschen (unten links) aus.

    chlimage_1
  2. In einem Dialogfeld werden Sie dazu aufgefordert, die Löschaktion zu bestätigen.

  3. Bestätigen Sie diese und andere Änderungen mit Fertig.

Löschen einer Konfiguration (zur erneuten Aktivierung des Standards)

Wenn Sie eine Konfiguration angepasst haben, werden die Standardwerte überschrieben. Sie können die Standardkonfiguration erneut aktivieren, indem Sie die angepasste Konfiguration löschen.  

Hinweis:

Sie können die beiden Standardkonfigurationen nicht löschen.

Das Löschen einer angepassten Konfiguration erfolgt über die Konsole:

  1. Wählen Sie die benötigte Konfiguration (z. B. Seiten-Editor (Absatzsuche)) und anschließend das Symbol Löschen in der Symbolleiste aus:

    chlimage_1
  2. Die angepasste Konfiguration wird gelöscht und die Standardkonfiguration wird erneut aktiviert. (Sie erkennen dies am Vorhängeschlosssymbol, die wieder in der Konsole angezeigt wird.)

Hinzufügen von Optionsprädikaten

Mit Optionsprädikaten (Optionen, Optionseigenschaft) können Sie ein Element konfigurieren, nach dem gesucht werden soll. Sie werden normalerweise genutzt, um etwas direkt unter der Seite zu suchen, z. B. eine Eigenschaft auf dem Seitenknoten.

Das folgende Beispiel (Suche entsprechend der Vorlage, mit der eine Seite erstellt wird) verdeutlicht die einzelnen Schritte:

  1. Erstellen Sie den Knoten, der die zu suchende Eigenschaft enthält.

    Sie benötigen einen Stammknoten, der die Definitionen der einzelnen Optionen umfasst, die für Benutzer verfügbar sein sollen.

    Die Knoten für die einzelnen Optionen müssen die folgenden Eigenschaften aufweisen:

    • jcr:title – die Feldbezeichnung, die in der Suchschiene angezeigt werden soll
    • value – der Eigenschaftswert, nach dem gesucht werden soll
    chlimage_1

    Hinweis:

    Sie dürfen keinerlei Änderungen im Pfad /libs vornehmen.

    Denn der Inhalt von /libs wird überschrieben, wenn Sie die Instanz das nächste Mal aktualisieren. (Außerdem kann der Inhalt auch durch Anwenden von Hotfixes oder Feature Packs überschrieben werden.)

    Die empfohlene Methode zur Konfiguration und für andere Änderungen sieht wie folgt aus:

    1. Aktivieren Sie das benötigte Element erneut so, wie es in /libs unter /apps vorhanden ist. In diesem Fall im folgenden Verzeichnis:
      1. /libs/cq/gui/content/common/options/predicates
    2. Nehmen Sie die Änderungen unter /apps vor.

  2. Öffnen Sie die Suchformulare-Konsole und wählen Sie die Konfiguration aus, die Sie aktualisieren möchten. Beispiel: Sites-Admin-Suchschiene.

    Klicken/tippen Sie anschließend auf das Symbol Suchformulare bearbeiten.

  3. Fügen Sie je nach Konfiguration Optionen oder eine Optionseigenschaft zur Konfiguration hinzu.

  4. Aktualisieren Sie die Felder, vor allem:

    • Eigenschaftsname
      Geben Sie die Knoteneigenschaft an, nach der auf den Zielknoten gesucht werden soll. Beispiel:
      jcr:content/cq:template
    • Optionsknotenpfad
      Wählen Sie den Pfad des Speicherorts der Optionen aus. Beispiel:
      /apps/cq/gui/content/common/options/predicates/templatetype
    chlimage_1
  5. Wählen Sie Fertig aus, um die Konfiguration zu speichern.

  6. Navigieren Sie zur entsprechenden Konsole (in diesem Beispiel: Sites) und öffnen Sie die Suchschiene. Die neu definierten Suchformulare werden zusammen mit den verschiedenen Optionen angezeigt. Wählen Sie die benötigte Option aus, um die Suchergebnisse anzuzeigen:

    chlimage_1

Benutzerberechtigungen

In der folgenden Tabelle sind die Berechtigungen aufgeführt, die Benutzer benötigen, um Suchformulare zu bearbeiten, zu löschen und Vorschauen anzuzeigen.

Aktion Berechtigungen
Bearbeiten  Lese- und Schreibzugriff auf den /apps-Knoten.
Löschen Lese- und Schreibzugriff auf den /apps-Knoten
Vorschau Lese-, Schreib- und Löschzugriff auf den /var/dam/content-Knoten.
Lese- und Schreibzugriff auf den /apps-Knoten.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie