Sie sehen sich Hilfeinhalte der folgenden Version an:

AEM Workflows ermöglicht es Ihnen, eine Reihe von Schritten zu automatisieren, die auf einer Seite oder bei einem Asset durchgeführt werden. Beispielsweise muss beim Veröffentlichen ein Editor den Inhalt überprüfen, bevor ein Site-Administrator die Seite aktiviert. Ein Workflow, der dieses Beispiel automatisiert, benachrichtigt jeden Teilnehmer, wenn es Zeit ist, die erforderlichen Arbeiten auszuführen:

  1. Der Autor wendet den Workflow auf der Seite an.
  2. Der Editor erhält ein Arbeitselement, das angibt, dass er den Seiteninhalt überprüfen muss. Wenn er fertig ist, wird angegeben, dass sein Arbeitselement abgeschlossen ist.
  3. Der Site-Administrator erhält dann ein Arbeitselement, das die Aktivierung der Seite anfordert. Wenn er fertig ist, wird angegeben, dass sein Arbeitselement abgeschlossen ist.

In der Regel gilt:

  • Inhaltsautoren wenden Workflows auf Seiten an und nehmen an Workflows teil.
  • Die Workflows, die Sie verwenden, sind für die Geschäftsprozesse Ihres Unternehmens spezifisch.

Die folgenden Seiten behandeln:

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie