Unterschiedliche Anwendungen, unterschiedliche Hostnamen, gleiche CQ

Frage

Ist es möglich, CQ so zu konfigurieren, dass verschiedene Anwendungen für unterschiedliche Hostnamen verwendet werden?

Beispiel: Zwei Anwendungen /content/myapp1 und /content/myapp2. Für denselben Publish-Server existiert eine IP-Adresse für zwei DNS-Einträge www.myweb1.com und www.myweb2.com. Ich möchte CQ mitteilen, ob der Benutzer zu www.myapp1.com geht, und ihm dann /content/myapp1 angeben. Und wenn ein Besucher www.myweb2.com eingibt ihm /content/myapp2 angegeben wird

Antwort, Auflösung

Dieses Szenario ist mit unserem Dispatcher-Modul möglich und läuft idealerweise auf dem Apache-Webserver, der das mod_rewrite-Modul bereitstellt, das benötigt wird, um Domains einzelnen Mandanten wie myweb1 und myweb2 in Ihrem Fall zuzuordnen.

In CQ müssen Sie nichts konfigurieren. Zunächst würden Sie 2 virtuelle Hosts unter Apache, www.myweb1.com und www.myweb2.com konfigurieren.

Ein solcher virtueller Host-Eintrag würde folgendermaßen aussehen:

<VirtualHost *:80> DocumentRoot <path to docroot> ServerName www.myweb1.com RewriteEngine On RewriteRule ^/(.*)$ /content/myapp1/$1 [PT] </VirtualHost>

Informationen zum Konfigurieren des Dispatchers finden Sie auf unserer Dokumentationswebsite docs.day.com.

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online