Frage 

Veröffentlichen oder Nicht-Veröffentlichen von DAM-Assets für einen bestimmten Zeitraum in AEM

Lösung

Bezüglich der Seiten verwenden Sie die On-/Off-Zeiteigenschaften.

Der Mechanismus hinter der Definition eines „On“- oder „Off“-Zeitraums für Assets besteht darin, eine entsprechende Aktivierungs- oder Deaktivierungsanforderung an die Herausgeber auszulösen, um das Asset auf den Instanzen physisch hinzuzufügen oder zu entfernen.
Auf diese Weise können Herausgeber das deaktivierte Asset während eines „Off“-Zeitraums nicht über eine Komponente oder eine Asset-Suchfunktion rendern.

Um dies zu erreichen, muss der Auslöser „On-/Offtime erreicht“ auf Ihren Standard-Replikationsagenten aktiviert sein, beachten Sie diese Doc.-Seite (2).

Anwendungsfallbeispiel:

Ein Asset darf am Montag nächster Woche (sagen wir 20XX/07/22) zwischen 8 und 19 Uhr nicht zugänglich sein. Das Asset ist derzeit veröffentlicht.
- Stellen Sie die Off-Zeit auf 20XX/07/22 um 08:00 Uhr und die On-Zeit auf 20XX/07/22 um 19:00 Uhr.

Dank des Auslösers wird an diesem Tag um 8 Uhr morgens ein Deaktivierungsantrag gestellt, der das Asset von den Publishern entfernt.
Eine Aktivierungsanfrage wird um 19 Uhr am selben Tag gesendet, um das Asset wieder verfügbar zu machen.

Hinweis: Der gleiche Auslöser muss bei Ihren Dispatcher-Flush-Agenten aktiviert sein, um den Cache außer Kraft zu setzen, wenn die On/Off-Zeitraumgrenzen erreicht sind.


(1) https://helpx.adobe.com/de/experience-manager/6-4/assets/using/managing-assets-touch-ui.html#PreviewingAssets

(2) https://helpx.adobe.com/de/experience-manager/6-4/sites/deploying/using/replication.html#ReplicationAgentsConfigurationParameters

 

 

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie