In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie die Indizierung des Inhaltes von binären Dateien wie PDF-Dateien und Office-Dokumenten deaktivieren, um das Wachstum des Indexes in der Zukunft zu veringern. Wenn Sie eine Reindizierung für die deaktivierten Indizes durchführen, wird die Gesamtgröße des Index reduziert.

Umgebung

AEM 6.x

Schritte

Deaktivierung von PDF- und Microsoft Office-Dokumenten-Indizierungen:

  1. Gehen Sie auf http://host:port/crx/packmgr/index.jsp und melden Sie sich als Administrator an.

  2. Laden Sie das angehängte Paket hoch und installieren Sie es.

  3. Starten Sie AEM (Dies erfolgt, um alle eventuell hängenden Verzeichniss-Threads freizugeben).

Wenn Sie den Speicherplatz, welcher von Verzeichnissen belegt wird, reduzieren möchten, führen Sie bitte die folgenden Schritte aus:

  1. Gehen Sie auf http://host:port/crx/de/index.jsp und melden Sie sich als Administrator an.

  2. Klicken Sie auf oak:index/lucene.

  3. Stellen Sie die Variable "Neu indizieren" auf "Wahr".

  4. Navigieren Sie zu /oak:index/damAssetLucene.

  5. Stellen Sie die Variable "Neu indizieren" auf "Wahr".

  6. Klicken Sie auf Alle Speichern.Dies löst die Neuindizierung der beiden Verzeichnisse aus.

  7. Diesem Artikel für eine Kurzanleitung, wie man Indizierungen überwacht, folgen.

  8. Führen Sie eine Offline-Tar-Verdichtung aus.

  9. Wenn Sie einen Datenspeicher haben, dann führen Sie Datenspeicher-Speicherbereinigung aus.

Herunterladen

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie