Symptome

Wenn Sie eine Seite mit einer anderen Erweiterung als "html" oder "htm" anfordern, zeigt der Browser die HTML-Quelle anstelle der Seite an. Sie verwenden Dispatcher.

Ursache

Was Sie erfahren haben, passiert, wenn der Webserver einen Inhaltstyp von text/plain für alle unbekannten Erweiterungen zurückgibt. IE wird den Inhalt korrekt anzeigen, Firefox hat dieses Problem, da es dem HTTP-Header streng folgt.

Dies geschieht für zwischengespeicherten Inhalt durch den Dispatcher. Wenn Sie die URL http://www.yoursite.com/site/en/index.htl?a=a verwenden, werden Sie sehen, dass der Inhalt korrekt angezeigt wird, da der Inhalt von der CQ-Instanz mit dem richtig gesetzten Inhaltstyp geliefert wurde.

Lösung

Um das Verhalten des Webservers zu ändern, müssen Sie den Standard-MIME-Typ auf text/html ändern. Wenn Sie Apache verwenden, ändern Sie Ihre http.conf, suchen Sie nach DefaultType und ändern Sie den Wert in text/html.

Für andere Webserver müssen Sie in der Dokumentation des Webservers nachlesen, wie Sie den Standard-MIME-Typ ändern können.

Nachdem Sie die Konfiguration geändert haben, starten Sie den Webserver neu und löschen Sie den Browser-Cache.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie