Versionsinformationen

Produkt Adobe Experience Manager
Version 6.3
Version Kumulative Oak-Fixpacks

Kumulative Oak-Fixpacks

Fehlerbehebungen für den OAK-Repository werden via Oak Cumulative Fix Packs (OCFP) bereitgestellt, die voll unterstützt sind, ähnlich zu standardmäßigen Cumulative Fix Packs. Ein Oak Cumulative Fix Pack ist unabhängig (keine Abhängigkeiten). Sie müssen sich nicht über das Suchen/Auflösen von Abhängigkeiten kümmern.

Installieren Sie das neueste kumulative Fixpack für Ihre AEM-Version, um Ihre Bereitstellung aktualisiert zu halten.

Bei Bedarf kann ein Diagnose-Build auf dem neuesten OCFP vor der offiziellen Verfügbarkeit des nächsten OCFP zu Validierungszwecken zur Verfügung gestellt werden. Voraussetzung ist, dass Sie den letzten OCFP ausführen. Ein Diagnose-Build bietet nur die gleiche Qualitätssicherung wie ein Hotfix, daher bietet es nicht die gleiche Qualitätssicherung wie ein kumulatives Fixpack, Service Pack oder Produkt-Release. Alle offiziellen Oak-Fixes werden als OCFP veröffentlicht, die mit voller Unterstützung kommen.

Weitere Informationen zu CFP und anderen Versionen finden Sie unter Wartungsfreigabefahrzeug

Installationsanweisungen

Oak Cumulative Fixpack-Installation

0. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherung der Daten haben.
1. Wählen Sie „Tools“ und doppelklicken Sie auf „Pakete“, um den CQ-Paketmanager zu öffnen.
2. Laden Sie das angehängte Hotfix-Paket hoch und installieren Sie es.
3. Starten Sie AEM neu.
 
Wenn dieser Patch im Kontext einer Aktualisierung für AEM bereitgestellt werden muss, gehen Sie wie folgt vor:
0. Erstellen Sie eine Sicherungskopie der Daten.
1. Erstellen Sie die Quellinstanz wie dokumentiert vor und beenden Sie.
2. Entpacken Sie AEM QuickStart (java -jar quickstart.jar -unpack).
3. Entpacken Sie das Hotfix-Paket zu einem temporären Speicherort.
4. Verschieben Sie „/jcr_root/libs/system/install/*“ zu „/crx-quickstart/install“.
5. Verschieben Sie „/jcr_root/libs/system/install/crx3/*“ zu „/crx-quickstart/install/15“.
Hinweis: Dies gilt eventuell nicht für alle Oak-Versionen. Wenn Sie /jcr_root/libs/system/install/crx3 nach dem Entpacken des Oak-Hotfixes nicht sehen, überspringen Sie diesen Schritt und gehen Sie zum nächsten Schritt über.
6. Mit dem Upgrade wie beschrieben fortfahren.

Hinweis:

Das Deinstallieren eines OCFP wird nicht unterstützt.

Verfügbare Oak Cumulative Fix Packs

Hinweis:

Beim Starten von Oak 1.6.9 werden die Oak Cumulative Fix Packs nur als Teil der AEM Cumulative Fix Packs geliefert.

Oak 1.6.8

Datum Name  Korrekturen Versionshinweise
2. Februar 2018 OCFP 20768 7 Bugs. Oak 1.6.8

Oak 1.6.7

Datum Name  Korrekturen Versionshinweise
10. Januar 2018 OCFP 20399 14 Fehler Oak 1.6.7

Oak 1.6.6

Datum Name  Korrekturen Versionshinweise
23. November 2017 OCFP 19329 7 Bugs. Oak 1.6.6

Oak 1.6.5.

Datum Name  Korrekturen Versionshinweise
30. September 2017 OCFP 19148 2 Fehler Oak 1.6.5

Oak 1.6.3

Datum Name  Korrekturen Versionshinweise
22. August 2017 OCFP 17649 6 Bugs. Oak 1.6.3

Oak 1.6.2.

Datum Name  Korrekturen Versionshinweise
3. Juli 2017 OCFP 16993 23 Fehler Oak 1.6.2

Bekannte Probleme

Zurzeit nicht

Hilfreiche Ressourcen

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie