Ziel

Die Funktion zum Hochladen von Datenblöcken von AEM ist für Benutzer mit unzuverlässigen oder unterbrochenen Netzwerkverbindungen zu ihren Systemen gedacht.  Wenn die Netzwerkverbindungen von Benutzern relativ stabil sind, können Leistung und Stabilität durch das Deaktivieren des Hochladens von Datenblöcken verbessert werden.  In diesem Artikel wird das Verfahren zum Deaktivieren des Hochladens von Datenblöcken und zum Deaktivieren des dazugehörigen ChunkCleanUpTask erläutert.

Umgebung

AEM 6.2

Schritte

I. Deaktivieren Sie den Chunk-Upload

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Chunk-Upload in AEM zu deaktivieren:

  1. Öffnen Sie http://aem-host:port/crx/de/index.jsp und melden Sie sich als Admin an.

  2. Navigieren Sie zu Tools => Abfrage.

  3. Geben Sie im Feld Abfrage diese XPath-Abfrage ein:

    ​/jcr:root/libs//fileupload[@chunkUploadSupported=true]
  4. Klicken Sie auf Ausführen.

  5. Navigieren Sie zu den einzelnen aufgelisteten Pfaden und setzen Sie chunkUploadSupported auf false.

  6.  Klicken Sie auf Alle Speichern

  7. Löschen Sie den Browsercache.

II. ChunkCleanUpTask deaktivieren

Deaktivieren des ChunkCleanUpTask, sodass er nicht mehr ausgeführt wird:

  1. Öffnen Sie die Datei http://aem-host:port/system/console/configMgr/org.apache.sling.servlets.post.impl.helper.ChunkCleanUpTask.

  2. Legen Sie einen Zeitplan für diesen Wert fest: 0 0 0 * *? 3000.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie