Offlinekomprimierung mit OutOfMemory-Fehler scheitert in AEM

Die Offlinekomprimierung mit OutOfMemory-Fehler scheitert, wodurch das Repository wächst, ohne die Bereinigungsphase abzuschließen.

Ursache

Der Heapspeicher geht während der Offlinekomprimierung zu Ende und versagt mit dem folgenden Fehler:

Exception in thread "main" java.lang.OutOfMemoryError: Java heap space: failed reallocation of scalar replaced objects
at java.lang.StringBuffer.toString(StringBuffer.java:671)
at java.io.RandomAccessFile.readLine(RandomAccessFile.java:936)
at org.apache.jackrabbit.oak.plugins.segment.file.FileStore.<init>(FileS tore.java:373)
at org.apache.jackrabbit.oak.plugins.segment.file.FileStore.<init>(FileS tore.java:76)
at org.apache.jackrabbit.oak.plugins.segment.file.FileStore$Builder.crea te(FileStore.java:286)
at org.apache.jackrabbit.oak.run.Main.openFileStore(Main.java:407)
at org.apache.jackrabbit.oak.run.Main.compact(Main.java:372)
at org.apache.jackrabbit.oak.run.Main.main(Main.java:147)

Lösung

  1. Erhöhen Sie die -Xms16G -Xmx16G und versuchen Sie die Offlinekomprimierung erneut.
  2. Vergewissern Sie sich, dass die Version des Oak-Run-Tools mit der in Ihrer AEM-Instanz installierten Version von Oak-Core übereinstimmt.
  3. Dieser Artikel gibt weitere Tipps zur Reduzierung der Speicherauslastung bei der Offlinekomprimierung.

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online