URLs in HTML werden nicht mehr umgeschrieben | AEM 6.x

Problem

URLs in der HTML-Ausgabe werden nicht mehr umgeschrieben.

Dies ist der Fall, wenn Sie Resource-Resolver-Mappings oder /etc/map-Mappings verwenden und diese mit der eingehenden URL-Auflösung, nicht aber mit der ausgehenden HTML-Umschreibung funktionieren.

Umgebung

AEM 6.x

Ursache

Wahrscheinlich ist die Link-Umschreibung deaktiviert.

Lösung

Hier sind einige Vorschläge, mit denen das Problem behoben werden könnte:
1. Gehen Sie zu http://aem-host:port/system/console/configMgr
2. Suchen Sie nach der OSGi-Konfiguration des Link Checker Service.
3. Achten Sie darauf, dass die Einstellung für Link Check Override Patterns NICHT „^.“ lautet.  Der Wert sollte „^system/“ lauten, (da dies in den meisten AEM-Versionen, AEM 6.0 - 6.4, verwendet wurde).
4. Achten Sie darauf, dass keine Special Link Patterns so eingestellt sind, dass das Umschreiben verhindert wird.
5. Falls das Problem damit nicht behoben werden kann, suchen Sie nach der OSGi-Konfiguration Link Checker Transformer.
6. Achten Sie darauf, dass Disable Rewriting deaktiviert ist.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie