In diesem Video erfährst du, wie du ganz einfach einen Snapchat-Geofilter erstellen kannst, indem du mit Adobe Capture auf deinem Mobilgerät eine Form auf ein Foto anwendest und dieses dann in Illustrator auf dem Desktop optimierst.

Wenn du deinen eigenen Snapchat-Geofilter erstellen möchtest, lade die Vorlage für Snapchat-Geofilter (ZIP, 123 KB) herunter. Beachte dabei die Richtlinien für Snapchat-Geofilter (in englischer Sprache). In der Illustrator-Hilfe kannst du bei Interesse nachlesen, wie du Schriften aus Typekit hinzufügen kannst.

Erstelle deinen eigenen Geofilter für Snapchat. Verwende dazu ein Bild, das du mit deinem Smartphone aufgenommen hast, und bearbeite es mit Adobe Capture und Adobe Illustrator.

  1. Wähl ein Bild aus, und öffne es in Adobe Capture auf deinem Smartphone.
  2. Bearbeite das Bild mit der App, und speichere es in deinem Creative Cloud-Konto.
  3. Öffne dein Bild in Illustrator in der Vorlage für Snapchat-Geofilter. Pass das Bild bei Bedarf an, und füg Text hinzu.
  4. Ruf die Snapchat-Seite für Geofilter auf, und lade deinen Geofilter hoch.
10/15/2019
War diese Seite hilfreich?