Der Befehl „Platzieren“ ist die wichtigste Methode beim Importieren von externen Dateien in ein Illustrator-Dokument. Die Funktion „Platzieren“ bietet den höchsten Grad an Unterstützung unterschiedlicher Dateiformate, Platzierungsoptionen und Farben. Nachdem Sie eine Datei platziert haben, können Sie sie mithilfe des Verknüpfungenbedienfelds identifizieren, auswählen, überwachen und aktualisieren.

Sie können eine oder mehrere Dateien in einer einzigen Aktion platzieren. Verwenden Sie diese Funktion, um mehrere Bilder auszuwählen und sie dann nacheinander in einem Illustrator-Dokument zu platzieren.

Gleichzeitiges Platzieren mehrerer Dateien

  1. Öffnen Sie eine Illustrator-Datei, in der Sie externe Dateien platzieren möchten, und klicken Sie auf „Datei“ > „Platzieren“.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld „Platzieren“ mithilfe der Strg- oder Befehlstaste bzw. der Umschalt- oder Wahltaste mehrere Dateien aus.

    Wählen Sie eine oder mehrere Dateien aus den verfügbaren Elementen aus und zeigen Sie dann die Importoptionen an (falls erforderlich)
    Wählen Sie eine oder mehrere Dateien aus den verfügbaren Elementen aus und zeigen Sie dann die Importoptionen an (falls erforderlich)

    A. Wählen Sie eine oder mehrere Dateien aus B. Kontrollkästchen „Importoptionen“ anzeigen 
  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch:

    • Klicken Sie auf „Platzieren“. Im Illustrator-Dokument verwandelt sich der Zeiger in das Grafik-geladen-Symbol.
    • Wählen Sie das Kontrollkästchen „Importoptionen anzeigen“ aus und klicken Sie auf „Platzieren“. Das Dialogfeld „Importoptionen“ wird für die Elemente angezeigt, die in Illustrator über Importeinstellungen verfügen. Nachdem Sie die Optionen für jedes Element ausgewählt haben, verwandelt sich der Zeiger in das Grafik-geladen-Symbol.

    Hinweis:

    Die Einstellungen, die Sie im Dialogfeld „Importoptionen“ auswählen, bestimmen das Vorschaubild des Elements, das neben dem Grafik-geladen-Zeiger angezeigt wird.

    Der Zeiger ändert sich, um darauf hinzuweisen, dass mehr als eine Grafik geladen wird.
    Der Zeiger ändert sich, um darauf hinzuweisen, dass mehr als eine Grafik geladen wird.

    A. Grafik-geladen-Zeiger B. Position des derzeit angezeigten Elements in der Liste geladener Grafiken C. Gesamtzahl der geladenen Elemente D. Miniaturvorschau des aktuellen Elements 
  4. Verwenden Sie die linke oder rechte Pfeiltaste, um die Liste geladener Elemente zu durchsuchen. Wenn Sie die linke oder rechte Pfeiltaste drücken, wird eine Miniaturvorschau des aktuellen Elements angezeigt.

  5. Um ein Bild zu platzieren, führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Zeigen Sie mit dem Grafik-geladen-Zeiger auf eine Position und klicken Sie auf die exakte Position in der Illustrator-Datei. Das aktuelle Element wird an seinen Originalmaßen platziert.
    • Zeigen Sie mit dem Grafik-geladen-Zeiger auf eine Position und ziehen Sie dann den Grafik-geladen-Zeiger. Das aktuelle Element wird in ein Begrenzungsrechteck platziert. Die Abmessungen des Rechtecks sind proportional zur Größe des ursprünglichen Elements.
  6. So können Sie die Importoptionen eines Elements rasch anzeigen und ändern:

    • Drücken Sie die linke oder rechte Pfeiltaste, um die geladenen Elemente in der Vorschau anzuzeigen.
    • Wenn Sie die Vorschau des Elements sehen, dessen Importoptionen Sie ändern möchten, drücken Sie die Umschalttaste und klicken Sie mit der Maus.
    • Ändern Sie die gewünschten Optionen und klicken Sie dann auf „OK“.
  7. Um ein Element zu verwerfen, das geladen wurde und bereit zum Platzieren ist, navigieren Sie mit den Pfeiltasten zu dem Element und drücken die Esc-Taste.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie