Der Befehl „Verpacken“ stellt sicher, dass alle Schriften und verknüpften Grafiken in Ihrer Adobe InDesign CC-Datei verfügbar sind, wenn Sie sie an eine Druckerei senden. Er erstellt außerdem einen benutzerdefinierten Bericht mit sämtlichen für den Druck des Dokuments erforderlichen Informationen.

Lernen Sie, wie Sie InDesign-Dateien inkl. Schriften und Grafiken druck- und sendefertig verpacken können. Geben Sie außerdem einen Bericht aus, der alle erforderlichen Informationen für den Druck enthält.

  1. Öffnen Sie Ihr Projekt in InDesign, und wählen Sie „Datei > Verpacken“.
  2. Klicken Sie im Preflight-Dialogfeld auf „Nur Probleme anzeigen“, um nur die Elemente zu sehen, die Ihrer Aufmerksamkeit bedürfen.
  3. Klicken Sie auf „Verpacken“. Aktivieren Sie die entsprechenden Kontrollkästchen, um Schriften, verknüpfte Grafiken und Dokumenteinstellungen einzubeziehen. Klicken Sie erneut auf „Verpacken“.
  4. Ihr InDesign-Dokument, verknüpfte Bilder und Schriften werden in einem gemeinsamen Ordner zusammengefasst.
09/11/2018

Beitrag von: Adobe Press, Chad Celius

War diese Seite hilfreich?