Erfahren Sie, wie Sie mit Lightroom CC Fotos und daran vorgenommene Änderungen zwischen Ihrem Computer, Ihren Mobilgeräten und Lightroom im Web synchronisieren können.

Zwischen Desktop und Mobilgeräten synchronisieren

So synchronisieren Sie Fotos und daran vorgenommene Änderungen über die Cloud auf allen Ihren Geräten.

 

Zwischen Desktop und Mobilgeräten synchronisieren – Zusammenfassung

  • Ihre Fotos und alle Änderungen, die Sie mit Lightroom CC daran vornehmen, werden automatisch über die Cloud synchronisiert und stehen sowohl in Lightroom CC auf Ihrem Desktop als auch in Lightroom CC auf Ihrem iOS- oder Android-Smartphone oder -Tablet zur Verfügung.
  • Fügen Sie Fotos zu Lightroom CC auf Ihrem Desktop hinzu, und nehmen Sie sie in ein Album auf. Die Originale werden automatisch in voller Auflösung in die Adobe-Cloud hochgeladen. Wenn Sie Lightroom CC auf Ihrem Mobilgerät starten, wird dort das Album angezeigt, das Sie in der Desktop-Applikation angelegt haben – mit denselben Fotos.
  • Fotos, die Sie zu Lightroom CC auf einem Mobilgerät hinzufügen, werden auf die gleiche Weise synchronisiert. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie die Fotos mit der Kamera Ihres Mobilgeräts aufgenommen oder aus E-Mails, Textnachrichten oder sozialen Netzwerken gespeichert haben.
    Hinweis: Wenn Sie ein Foto mit der In-App-Kamera von Lightroom CC aufnehmen, wird dieses Foto automatisch in Ihre Fotobibliothek aufgenommen, in die Cloud hochgeladen und mit Ihren anderen Geräten synchronisiert.
  • Bildbearbeitungen und Änderungen an Metadaten, die Sie in Lightroom CC vornehmen, werden ebenfalls über die Cloud mit Ihren anderen Geräten synchronisiert. Beispiel: Fügen Sie ein Foto aus der Bildersammlung auf Ihrem Smartphone zu Lightroom CC hinzu. Tippen Sie in Lightroom CC auf das Foto, um es im Bearbeitungsmodus zu öffnen. Tippen Sie auf Freistellen, und wählen Sie im Menü Seitenverhältnis die Option 1 x 1 Quadratisch. Tippen Sie auf das Häkchen, um das Foto als Quadrat freizustellen. Rufen Sie dieses Foto in Lightroom CC auf Ihrem Desktop auf. Es wird mit derselben quadratischen Freistellung angezeigt, die Sie in Lightroom CC auf dem Smartphone angewendet haben.
  • Bearbeiten Sie das Foto weiter in Lightroom CC auf Ihrem Desktop. Klicken Sie beispielsweise in der Spalte rechts auf den Pinsel, malen Sie über einen Bereich des Fotos, und passen Sie einen oder mehrere Regler im Pinsel-Bedienfeld an. Wechseln Sie wieder zurück zu Lightroom CC auf Ihrem Smartphone. Die eben vorgenommenen Bearbeitungen werden nun auch hier angezeigt.

 

Mit Lightroom CC auf mehreren Rechnern arbeiten

So verwenden Sie Lightroom CC mit denselben Fotos auf mehreren Rechnern.

 

Mit Lightroom CC auf mehreren Rechnern arbeiten – Zusammenfassung

  • Wenn Sie Fotos in Lightroom CC auf einem Rechner hinzufügen, bearbeiten und organisieren, werden die Änderungen über die Cloud mit Ihren Lightroom CC-Installationen auf anderen Rechnern synchronisiert. Sie können beispielsweise Lightroom CC auf einem Desktop-Computer und einem Laptop einsetzen – oder auf Ihrem Computer zu Hause und Ihrem Computer im Büro – und haben dabei immer Zugriff auf alle Ihre Fotos und alle Ihre Änderungen.
  • Beispiel: Starten Sie Lightroom CC auf einem Rechner, fügen Sie ein Foto zur Fotobibliothek hinzu, und wenden Sie eine Schwarz-Weiß-Vorgabe darauf an. Das Foto wird mitsamt allen Änderungen automatisch in die Cloud hochgeladen.
  • Wenn Sie nun Lightroom CC auf einem anderen Rechner starten und sich mit Ihrer Adobe ID bei Creative Cloud anmelden, wird Ihnen dasselbe Foto mit der angewendeten Schwarz-Weiß-Vorgabe angezeigt.

 

Lightroom im Web nutzen

So setzen Sie Lightroom CC für den Desktop in Kombination mit Lightroom im Web ein.

 

Lightroom im Web nutzen – Zusammenfassung

  • Fotos, die Sie in Lightroom CC auf dem Desktop hinzufügen und bearbeiten, werden automatisch mit Lightroom im Web synchronisiert – und umgekehrt. Das heißt, Sie haben neben Ihrem Desktop und Ihren Mobilgeräten eine weitere Möglichkeit, Fotos anzuzeigen, zu veröffentlichen und zu bearbeiten.
  • Öffnen Sie einfach einen Webbrowser, navigieren Sie zu lightroom.adobe.com, und melden Sie sich mit Ihrer Adobe ID an. Damit starten Sie Lightroom im Web. Hier haben Sie Zugriff auf alle Fotos, die Sie auf dem Desktop oder Mobilgerät zu Lightroom CC hinzugefügt haben, auf alle Alben, die Sie erstellt haben, und auf alle Änderungen, die Sie an Ihren Fotos vorgenommen haben.
  • Mit der Web-Version von Lightroom CC können Sie ein Album freigeben, eine Fotogalerie erstellen und veröffentlichen oder eine Dia-Show mit Ihren Fotos anzeigen.
  • Fotos lassen sich auch direkt in der Web-Version hinzufügen und bearbeiten. Diese Änderungen werden automatisch auf alle anderen Geräte übertragen, auf denen Sie Lightroom CC nutzen. Wählen Sie in Lightroom im Web ein Foto aus, und klicken Sie auf Dieses Foto bearbeiten. Passen Sie dann eine oder mehrere Bearbeitungsfunktionen nach Wunsch an. Klicken Sie anschließend auf Speichern und beenden. Wenn Sie nun zu Lightroom CC auf Ihrem Desktop wechseln, wird das Foto mit allen Änderungen angezeigt, die Sie im Web vorgenommen haben.

 

 

Vorheriges Thema: Effekte hinzufügen und Details verfeinern | Nächstes Thema: Fotos organisieren

 

05/10/2018

Fotografin: Jillian Lukiwski

Fotograf: Pablo Alarcon

Fotograf: Adrien Radford

Sprecherin: Jan Kabili

War diese Seite hilfreich?