So verwenden Sie Sammlungen, Markierungen und Bewertungen, um Ihre Fotos in Adobe Lightroom Classic CC zu organisieren.


Fotos mithilfe von Sammlungen und Bewertungen organisieren – Zusammenfassung
 

  • Organisieren Sie Ihre Fotos im Modul „Bibliothek“.
  • Gruppieren Sie Fotos in Sammlungen, um den Überblick zu behalten. Um Fotos zu einer Sammlung hinzuzufügen, wählen Sie die Bilder in der Rasteransicht aus, und ziehen Sie sie in die gewünschte Sammlung im Bedienfeld „Sammlungen“.
  • Um ausgewählte Fotos aus einer Sammlung zu entfernen, drücken Sie die Backspace-Taste (Windows) bzw. die Löschtaste (macOS).
  • Um eine neue Sammlung zu erstellen, klicken Sie auf das Pluszeichen rechts neben dem Bedienfeld „Sammlungen“, und wählen Sie „Sammlung erstellen“.
  • Um ausgewählte Sammlungen in einem Sammlungssatz zu organisieren, klicken Sie auf das Pluszeichen rechts neben dem Bedienfeld „Sammlungen“, und wählen Sie „Sammlungssatz erstellen“.
  • Um ein Foto als ausgewählt oder abgelehnt zu markieren, es mithilfe von Sternen zu bewerten oder mit einer Farbmarkierung zu versehen, wählen Sie das entsprechende Symbol auf der Werkzeugleiste aus. Wenn die Werkzeugleiste nicht sichtbar ist, wählen Sie „Ansicht > Werkzeugleiste anzeigen“. Wenn die Symbole für Markierung, Bewertung oder Farbe auf der Werkzeugleiste nicht angezeigt werden, klicken Sie am rechten Rand dieser Leiste auf das Dreieck, und wählen Sie im Dropdown-Menü die Optionen „Markieren“, „Bewertung“ und/oder „Farbmarkierung“.
  • Um Fotos nach Markierung, Bewertung oder Farbmarkierung zu sortieren, wählen Sie „Ansicht > Sortieren“.
  • Um Fotos nach Markierung, Bewertung oder Farbmarkierung zu suchen, wählen Sie „Ansicht > Filterleiste anzeigen“, klicken Sie auf Attribut, und wählen Sie den Filter für Markierung, Bewertung und/oder Farbe.

 

05/10/2018

 

Sprecher: Ben Willmore

War diese Seite hilfreich?