Wenn Sie Lightroom starten, Module ändern oder andere Funktionen ausführen, erhalten Sie eine Fehlermeldung

  • Fehler beim Modulwechsel.
  • Fehler beim Wechseln von Modulen.
  • Ein Fehler ist beim Versuch aufgetreten, zwischen Modulen zu wechseln.

Lösungen

Versuchen Sie folgende Lösungen der Reihe nach. Nach dem Ausführen jeder Lösung, testen Sie diese, um festzustellen, ob das Problem weiterhin auftritt.

Lösung 1: Installieren Sie das aktuelle Lightroom-Update.

Wählen Sie in Lightroom „Hilfe“ > „Nach Updates suchen“ oder wechseln Sie zu Lightroom für Mac OS oder zu Lightroom für Windows auf der Adobe-Website.

Lösung 2: Erstellen Sie die Voreinstellungsdatei erneut.

Lösung 3: Installieren Sie Lightroom neu

Deinstallieren und installieren Sie Lightroom neu. 

Weitere Informationen zu Lightroom CC finden Sie unter: 

Weitere Informationen zu Lightroom 6 oder früher finden Sie unter:
Installieren Sie Lightroom von den ursprünglichen Installationsdatenträgern erneut. Für Lightroom 5 oder früher können Sie die neueste Version von Lightroom direkt herunterladen und installieren:

Lösung 4: Erstellen Sie einen anderen Katalog.

Um festzustellen, ob das Problem am Katalog liegt, importieren Sie einige Bilder in einen neuen Katalog und starten Sie dann Lightroom neu.

Lösung 5: (Lightroom 3) Deinstallieren Sie die Nik-Software-Zusatzmodule.

Deinstallieren Sie alle vorhandenen Nik-Software-Zusatzmodule, die Sie installiert haben, einschließlich Photoshop-Zusatzmodule und starten Sie dann Lightroom neu. Wenn Lightroom startet, stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der Nik-Zusatzmodule verwenden.Wenn Sie Hilfe bei der Deinstallation von Nik-Zusatzmodulen benötigen, finden Sie weitere Informationen unter Nik Software Support.

Lösung 6: Legen Sie die korrekten Berechtigungen im Lightroom-Ordner in „Application Support“ fest.

Hinweis: Verwenden Sie diese Lösung, wenn Sie nach Ihrer Seriennummer gefragt werden, nachdem Sie Lightroom neu starten, nachdem Sie diese Fehlermeldung erhalten haben.

Der Lightroom-Ordner in „Application Support“ könnte über die falschen Berechtigungen verfügen, die verhindern, dass Lightroom darauf schreibt, was diesen Fehler verursachen kann. 

  • Navigieren Sie zu folgendem Ordner: /Benutzer/[Benutzername]/Library/Application Support/Adobe/Lightroom.
  • Markieren Sie den Lightroom-Ordner und wählen Sie „Datei“ > „Informationen“.
  • Unter „Sharing & Permission (Gemeinsam nutzen u. Berechtigung)“ überprüfen Sie, dass Sie Lese- und Schreibberechtigungen haben. Ist dies nicht der Fall, klicken Sie auf das Schlosssymbol in der rechten unteren Ecke, geben Sie Ihr Kennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden und klicken Sie dann auf den schreibgeschützten Eintrag und wählen Sie „Lesen und Schreiben“.

Wichtig: Bei Apple ist der Ordner der Benutzerbibliothek ab OS X 10.7 standardmäßig ausgeblendet. Falls es notwendig ist, auf Dateien im ausgeblendeten Bibliotheksordner zuzugreifen, um eine Adobe-bedingte Fehlerbehebung auszuführen, verwenden Sie die Anweisungen im Dokument Zugreifen auf ausgeblendete Bibliotheksdateien eines Benutzers.

Lösung 7: Verwenden Sie ein anderes Benutzerkonto.

Kopieren Sie den Lightroom-Ordner in ein neues Benutzerkonto oder in ein anderes vorhandenes Konto auf Ihrem Computer. Danach führen Sie einen Neustart von Lightroom aus. Der Lightroom-Ordner befindet sich an folgenden Speicherorten:

  • Windows XP: C:\Dokumente und Einstellungen\[Benutzername]\Application Data\Adobe\
  • Windows 7, Vista: [Benutzername]\AppData\Roaming\Adobe\
  • Mac OS: [Benutzername]/Library/Application Support/Adobe/

Wichtig: Bei Apple ist der Ordner der Benutzerbibliothek ab OS X 10.7 standardmäßig ausgeblendet. Falls es notwendig ist, auf Dateien im ausgeblendeten Bibliotheksordner zuzugreifen, um eine Adobe-bedingte Fehlerbehebung auszuführen, verwenden Sie die Anweisungen im Dokument Zugreifen auf ausgeblendete Bibliotheksdateien eines Benutzers.

Weitere Informationen

Adobe ist dabei, dieses Problem zu analysieren.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie