Problem

Beim Schwenken des Bilds in Lightroom oder Camera Raw mit Zoomstufe 100 % (Zoomstufe 1:1 im Navigatorbedienfeld) ruckelt das Bild oder eine Bildverzögerung tritt auf. Das Schwenken verläuft nicht fließend.  

Betroffene Produktversionen

Lightroom CC, Lightroom Classic CC, Lightroom 6 und Camera Raw

Betriebssystem

Windows

Ursache

Dieses Problem tritt auf Windows-Computern mit NVIDIA-Grafikkarten auf, wenn die Leistungseinstellung für Lightroom in der Grafikkarten-Software auf die Grafikleistung optimieren eingestellt ist.

Lösung

Hinweis:

Stellen Sie vor der Durchführung der unten aufgeführten Lösungsschritte sicher, dass Ihre Karte als empfohlene Grafikkarte aufgeführt ist und dass der neueste Treiber für Ihre jeweilige Grafikkarte installiert ist.

Befolgen Sie zur Lösung dieses Problems auf Ihren Windows-Computern die folgenden Lösungsschritte:

Legen Sie die NVIDIA-Grafikeinstellung für Lightroom auf „Hohe Leistung“ fest.

Ändern Sie in den Softwareeinstellungen Ihrer NVIDIA-Grafikkarte die Grafikeinstellungen für Lightroom Classic CC oder Lightroom 6 auf „Hohe Leistung“.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle auf dem Desktop und wählen Sie die NVIDIA-Systemsteuerung aus.
  2. Klicken Sie auf „3D-Einstellungen verwalten“.
  3. Klicken Sie auf „Programmeinstellungen“ und fügen Sie Lightroom.exe hinzu. Ändern Sie den bevorzugten Grafikprozessor in NVIDIA-Hochleistungsprozessor.

Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe von NVIDIA: Wie erstelle ich Optimus-Einstellungen für ein neues Programm?

Wichtige Überlegungen für Benutzer, die Lightroom auf einem Windows-Laptop ausführen

Wenn Sie die Grafikkarteneinstellung auf „Hohe Leistung“ ändern, erhöht sich der Stromverbrauch erheblich, wodurch sich die Akkulebensdauer im Akkubetrieb verringert. Dies verkürzt die verfügbare Zeit für den Betrieb des Laptops, bevor eine Stromquelle angeschlossen werden muss.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie